Pfandbechersystem Potspresso nimmt Fahrt auf

Pfandbechersystem Potspresso nimmt Fahrt auf

Marie-Luise Glahr ist die Initiatorin des Pfandbecherprojekts. Sie ist auch Vorsitzende der Bürgerstiftung. Foto: Anja Rütenik

Große Sammelaktion und Versteigerung zugunsten des Nachhaltigkeitsprojekts

Potsdam. Die Potsdamer Bürgerstiftung sammelt mit rund 100 Sparschweinen, die in der Stadt verteilt zu finden sind, beispielsweise in den Bäckereifilialen von Exner und Fahland, altes "Reisegeld" und übrig gebliebene D-Mark. Wer noch Fremdwährung von vor der Euro-Einführung oder einfach Reste vom letzten Urlaub in einem nicht EU-Land zu Hause hat, kann dieses Geld für die Einführung des nachhaltigen Pfandbechersystems in Potsdam spenden.

Die ersten 2.500 Potspresso-Becher sind fast komplett ausverkauft, deshalb muss jetzt Nachschub beschafft werden. An der Aktion beteiligt sind in Potsdam inzwischen etwa 30 Partner. Der Erlös vom Verkauf der Becher fließt komplett ins Crowdfunding des Projekts.

Zur weiteren Finanzierung soll auch die erste Potsdamer Bürgerauktion am 24. November um 16 Uhr im Kunsthaus SansTitre in der Französischen Straße dienen. Dafür werden noch Sachspenden in Form von Kunstgegenständen, Fotografien und anderem Rarem entgegen genommen. Die Idee für die Sammelaktionen kommt von den Bürgerstiftungen in Halle und Leipzig. Während der Auktion wird auch erstmals die neue Becheredition vorgestellt. Wer direkt spenden will, kann das auch auf betterplace.org unter dem Stichwort "Potspresso".  sg

Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Potsdam

Polizei fahndet nach Enkeltrick-Betrüger
Potsdam

Polizei fahndet nach Enkeltrick-Betrüger

Mit einem Phantombild sucht die Polizei nach einem Mann, der mit einem sogenannten Enkeltrick am 19. September 2018 eine Seniorin aus Groß-Glienicke um mehrere Tausend Euro gebracht hat.Polizeizeichne...

Das Barberini feiert Jubiläum
Potsdam

Das Barberini feiert Jubiläum

An diesem Sonntag feiert das Museum Barberini sein zweijähriges Jubiläum gemeinsam mit seinen Jahreskarteninhabern, den Barberini Friends. Alle Jahreskarteninhaber, die an diesem Tag ihre Karte um...

Das "Minsk" bleibt
Potsdam

Das "Minsk" bleibt

Das ehemalige Terrassenrestaurant "Minsk" wird nicht abgerissen. Das ist das Ergebnis des Werkstattverfahrens, das am Dienstag beendet wurde.Demnach soll das seit Jahren leerstehende Gebäude nicht...

Dem Verwaltungsgericht fehlt Personal
Potsdam

Dem Verwaltungsgericht fehlt Personal

Das Verwaltungsgericht Potsdam schlägt Alarm: Weil es zuwenig Personal gibt, bleiben immer mehr Fälle liegen oder können nur verzögert bearbeitet werden. Das geht aus einer Information zur...

Bombenentschärfung am Donnerstag
Potsdam

Bombenentschärfung am Donnerstag

Eine 250 Kilogramm schwere Fliegerbombe US-amerikanischer Bauart aus dem Zweiten Weltkrieg ist am Montag auf dem Areal der nördlichen Speicherstadt am Leipziger Dreieck gefunden worden. Die...

Grundsteuer soll gerechter werden
Potsdam

Grundsteuer soll gerechter werden

 Die Grundsteuer soll generell auf ein wertabhängiges Modell umgestellt werden, betonte Finanzstaatssekretärin Daniela Trochowski (Linke) am Montag nach Beratungen mit dem Brandenburger Städte- und...

Cornelsen-Kulturstiftung finanziert Rekonstruktion der Puttentreppe
Potsdam

Cornelsen-Kulturstiftung finanziert Rekonstruktion der Puttentreppe

 Sie war eines der beliebtesten Fotomotive im Vorkriegs-Potsdam: die vergoldete Puttentreppe an der Westseite des Stadtschlosses. Beim Wiederaufbau wurde das kleine Detail zwar bedacht, weil es auch...

Potsdam investiert 28 Millionen Euro in die Wasserversorgung
Potsdam

Potsdam investiert 28 Millionen Euro in die Wasserversorgung

Rund 28 Millionen Euro wird Potsdam bis 2023 in die Wasserversorgung investieren. Nötig machen dies die wachsende Einwohnerzahl sowie gestiegene Umweltanforderungen. Ein entsprechendes Konzept hat die...

Gnickern, kichern, prusten
Potsdam

Gnickern, kichern, prusten

Kinder lachen noch rund 400-mal am Tag, Erwachsene nur sehr selten, berichtet Anne Ludwig. Die Bibliothekarin möchte das ändern und hat den Bildungsforums-Lachclub (BiLa) gegründet. Seit Anfang dieses...

Weihnachtskekse bringen 600 Euro Spendengelder für Potsdamer SPZ
Potsdam

Weihnachtskekse bringen 600 Euro Spendengelder für Potsdamer SPZ

Jedes Jahr in der Adventszeit sammelt die CDU-Jugendorganisation Junge Union auf dem Potsdamer Weihnachtsmarkt Spenden für kranke Kinder. In diesem Jahr sind unter dem Motto "Weihnachtsplätzchen gegen...