Jede Runde zählt: 14. Lauffest in Potsdam

Jede Runde zählt: 14. Lauffest in Potsdam

Hoffen auf viele Teilnehmer und Spenden: Sportpark-Geschäftsführer Andreas Klemund, Schirmherr Peter Frenkel, Sozialdezernent Mike Schubert und dessen Mitarbeiterin Katja Siegert (v.l.). Foto: Anja Rütenik

Benefiz-Event zuginsten der Stiftung Altenhilfe am 31. August

Potsdam.

"Wir hoffen, dass die Hütte voll wird", sagte Peter Frenkel am Dienstag. Der Olympiasieger im Gehen von 1972 ist der sportliche Schirmherr der 14. Auflage des Lauffests, das am 31. August im Stadion Luftschiffhafen stattfinden wird. Hunderte Läufer werden an diesem Tag für den guten Zweck ihre Runden auf der Tartanbahn drehen. Die gesammelten Spenden und Startgelder kommen der Potsdamer Stiftung Altenhilfe zugute, die damit bedürftige Senioren unterstützt.

Eröffnet wird der Benefizlauf um 9 Uhr durch Kulturdezernentin Noosha Aubel und die Schirmherren Mike Schubert (SPD) und Peter Frenkel. Der Vormittag steht im Zeichen der jungen Sportler: Aktuell sind mehr als 300 Kita-Kinder und mehr als 1.100 Potsdamer Schüler für den Lauf angemeldet. Das Nachmittagsprogramm beinhaltet neben den Läufen und musikalischen Auftritten auch kostenfreie Führungen über unterschiedliche Teile des Luftschiffhafens - dabei werden auch Gebäude zu entdecken sein, die sonst nicht öffentlich zugänglich sind. Damit möchten die Organisatoren den Sportpark wieder mehr in den Blick der Potsdamer bringen. Dabei soll es auch um die perspektivische Entwicklung des Areals gehen.

Bei dem Sport-Event wird in diesem Jahr zudem noch für ein junges Potsdamer Projekt getrommelt: den Mehrwegbecher Potspresso der Bürgerstiftung Potsdam. Eine ideale Gelegenheit, um auf das Thema Müllvermeidung aufmerksam zu machen, findet Mike Schubert. Die Läuferin und der Läufer mit den meisten Runden dürfen sich über einen Potspresso-Becher und die Sonderprägung "1000 Jahre und ein Vierteljahrhundert" freuen.

In diesem Jahr ist der Spendenlauf zudem nicht nur in das Jubiläumsjahr "1000 Jahre und ein Vierteljahrhundert" der Stadt Potsdam eingebettet - auch die im Jahr 1993 gegründete Stiftung Altenhilfe feiert ihr 25-jähriges Bestehen. Der Spendenlauf ist eine der zentralen Einnahmequellen der Stiftung, so Vorsitzender Mike Schubert. So konnten im vergangenen Jahr Spendeneinnahmen in Höhe von rund 14.930 Euro generiert werden. Mit dem Geld konnten 27 Personen unterstützt werden - etwa bei Anschaffungen von Möbeln und Haushaltsgeräten oder bei den Kosten zahnärztliche Behandlungen sowie Hilfsmitteln wie Brillen oder orthopädischen Schuhen. Auch das Sozialwerk Potsdam gehört zu den Empfängern und erhielt finanzielle Unterstützung für seine Weihnachtsfeier.  rue

Wer teilnehmen möchte, kann sich unter 0331/2892095 oder unter katja.siegert@rathaus-potsdam.de anmelden. Aber auch spontanes Engagement ist gerne gesehen. Alle Informationen und das vollständige Programm sind unter www.potsdam.de/lauffest zu finden.

Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Potsdam

Natura 2000: 26.000 Schutzgebiete in der EU, rund 600 in Brandenburg
Potsdam

Natura 2000: 26.000 Schutzgebiete in der EU, rund 600 in Brandenburg

Natura 2000 bezeichnet das weltweit größte Schutzgebietsnetz: Mit rund 26.000 Gebieten erstreckt es sich über die Mitgliedsländer der Europäischen Union. In Brandenburg zählen rund 600 Natura...

Wissenschaftskooperation mit China wird ausgebaut
Potsdam

Wissenschaftskooperation mit China wird ausgebaut

 Brandenburgs Wissenschafts- und Forschungsministerin Martina Münch hat zum Ende ihres Besuchs in der chinesischen Provinz Hebei eine positive Bilanz gezogen. Im Mittelpunkt des Besuchs standen die...

Neue Gerätturnhalle wird Herzstück der Sportlehrerausbildung
Potsdam

Neue Gerätturnhalle wird Herzstück der Sportlehrerausbildung

Im kommenden Jahr ist sie bezugsfertig: Am Montag wurde in der der neuen Gerätturnhalle der Uni Potsdam auf dem Gelände des Olympiastützpunkts an der Zeppelinstraße Richtfest gefeiert. Ein offenes...

Schadholzüberschuss verzerrt den Holzmarkt
Potsdam

Schadholzüberschuss verzerrt den Holzmarkt

"Das Jahr 2018 war für die Forst- und Holzbranche ein ganz besonderes Jahr. Den Stürmen folgte eine der längsten Hitze- und Dürreperioden seit Beginn der Wetteraufzeichnungen. Im Ergebnis nahmen die...

In der Spargelstadt wird scharf geschossen
Beelitz

In der Spargelstadt wird scharf geschossen

Am 24. und 25. Mai 2019 findet das Beelitzer Vorderlader-Kanonenschießen zum 20. Mal statt. Zu diesem Jubiläum wollen es die Freien Kanoniere des Beelitzer Carneval Clubs noch einmal so richtig...

Blick ins Lindowsche Haus
Werder (Havel)

Blick ins Lindowsche Haus

 Wer schon vor dem Einzug der Werderaner Tourist Information einen Blick ins Lindowsche haus am Plantagenplatz werfen möchte, hat am Samstag die Gelegenheit dazu. Von 10 bis 12 Uhr gibt es einen...

In Werder können Paare nun buchstäblich in den Hafen der Ehe schippern
Werder (Havel)

In Werder können Paare nun buchstäblich in den Hafen der Ehe schippern

In Werder gibt es eine neue Möglichkeit der Eheschließung auf der Havel. Paare, die gern heiraten wollen, können das von Mai bis September an jedem dritten Freitag im Monat auf der MS...

Opernspektakel auf dem Werderaner Marktplatz
Werder (Havel)

Opernspektakel auf dem Werderaner Marktplatz

Es gibt wohl kaum einen Klassik-Fan, der nicht den Gefangenenchor von Nabucco kennt. Am 9. August ist Giuseppe Verdis berühmte Oper als Open-Air-Spektakel auf dem Werderaner Marktplatz zu erleben.Die...

Lazarus ∞ Lonely Child: Potsdamer Winteroper zum siebten Mal in der Friedenskirche
Potsdam

Lazarus ∞ Lonely Child: Potsdamer Winteroper zum siebten Mal in der Friedenskirche

Auf dem Programm der diesjährigen Winteroper steht ein einzigartiges Experiment: Franz Schuberts Fragment "Lazarus", verschmolzen mit Claude Viviers "Lonely Child" für Sopran und Kammerorchester aus...

Naturschutz für alle im Bildungsforum
Potsdam

Naturschutz für alle im Bildungsforum

Im "klügsten Haus der Stadt" heißt es vom 20. bis zum 29. Mai: "Es kann so einfach sein. Naturschutz für alle!". Die Themenwoche im Bildungsforum Potsdam zeigt mit Workshops, Vorträgen,...

Glyphosat in Brandenburger Biohonig
Potsdam/Berlin

Glyphosat in Brandenburger Biohonig

In Brandenburg ist mit Glyphosat verseuchter Honig aufgetaucht: Das bedeutet Gift für Bienen und Artenvielfalt. Am Freitag hat die Aurelia-Stiftung, Mitinitiatorin der Volksinitiative "Artenvielfalt...

Landesmusikrat wählt Saxophon zum Instrument des Jahres
Potsdam

Landesmusikrat wählt Saxophon zum Instrument des Jahres

Kulturministerin Martina Münch begrüßt die Wahl des Landesmusikrates Brandenburg für das Saxophon als "Instrument des Jahres 2019". "Das Saxophon ist das klassische und prägende Instrument des Jazz -...

Spatenstich für Schmerberger Weg in Caputh
Caputh

Spatenstich für Schmerberger Weg in Caputh

Mit einem Spatenstich haben am Mittwoch die Arbeiten für den grundhaften Ausbau des Schmerberger Wegs in Caputh gefeiert, die im April begonnen haben.Die Fahrbahn wird bis auf ein 60 Meter langes...

Zwei neue Spielplätze in Werder
Werder (Havel)

Zwei neue Spielplätze in Werder

Am Mittwoch haben die Bauarbeiten für den neuen Spielplatz auf der Werderaner Jugendhöhe begonnen. Sie sollen voraussichtlich im September abgeschlossen werden. Durch die Gestaltung und Aufstellung...

Museen laden ein: Atlasfest zum Museumstag am 19. Mai
Potsdam

Museen laden ein: Atlasfest zum Museumstag am 19. Mai

Zahlreiche Museen und Kultureinrichtungen der Landeshauptstadt nehmen am Sonntag am Internationalen Museumstag teil. Unter dem Motto "Museen - Zukunft lebendiger Traditionen" wird bei meist freiem...

Jetzt für neuen EWE Cup bewerben
Ludwigsfelde

Jetzt für neuen EWE Cup bewerben

Der Energiedienstleister EWE setzt auch in der nächsten Fußballsaison auf die Jugend aus der Region: beim 16. EWE Cup. „Wir laden alle E-Juniorenteams ein, sich für die nächste Runde zu bewerben“,...

Bis zu fünf Wahlzettel für Brandenburg
Potsdam

Bis zu fünf Wahlzettel für Brandenburg

Mit insgesamt 40 Listen ist der Wahlzettel für die diesjährige Europawahl ganze 94 Zentimeter lang. Abgegeben werden darf aber nur eine einzige Stimme. Das Format habe selbst den Druckereien Probleme...

Motivation im Wahljahr: Kampagne "Schöner leben ohne Nazis" startet in Birkenwerder
Potsdam

Motivation im Wahljahr: Kampagne "Schöner leben ohne Nazis" startet in Birkenwerder

Im Wahljahr ist sie besonders wichtig: Die Brandenburger Kampagne „Schöner leben ohne Nazis“ hat seit ihrer Entstehung im Jahr 2014 landesweit Tausende Jugendliche mit Kino- und Musikveranstaltungen...

Baustart am Leipziger Dreieck ab 6. Juni
Potsdam

Baustart am Leipziger Dreieck ab 6. Juni

Am 6. Juni geht es los: Für den Umbau des Leipziger Dreiecks müssen zunächst Leitungen und Tramgleise in der Friedrich-Engels-Straße neu verlegt werden. Dann steht für den Verkehr nur noch jeweils...

EveLaB: Lehrer-Workshops zur Ernährungsbildung gehen in die zweite Runde
Potsdam

EveLaB: Lehrer-Workshops zur Ernährungsbildung gehen in die zweite Runde

Brandenburgs Verbraucherschutzministerium fördert im Rahmen der "Qualitätsoffensive Schulverpflegung Brandenburg" weiterhin das Projekt "EVeLaB - schulische Ernährungs- und Verbraucherbildung im Land...