Ministerin Diana Golze wirbt für Blutspende

Ministerin Diana Golze wirbt für Blutspende

Ministerin Diana Golze (links) besuchte den DRK-Blutspendedienst in Potsdam. Der Potsdamer Dirk Rieß hat am Mittwoch zum 54. Mal Blut gelassen. Der 36-Jährige spendet seit 18 Jahren regelmäßig Blut. Foto: Anja Rütenik

Auch in der Urlaubszeit muss die Versorgung mit Blutpräparaten sichergestellt sein

Potsdam.

Gesundheitsministerin Diana Golze ruft alle Brandenburger auf, Blut zu spenden. Anlass ist die Urlaubszeit: "Viele zuverlässige Dauerspender sind verreist. Doch Blutpräparate aus Spenderblut sind nur kurz haltbar", sagte die Ministerin am Mittwoch im Institut für Transfusionsmedizin des DRK-Blutspendedienstes Nord-Ost in Potsdam.

"Die Ferienzeit stellt uns immer wieder vor die Herausforderung, die Kliniken und Arztpraxen mit ausreichend passenden Blutpräparaten zu versorgen", bestätigt Dr. Roland Karl vom Blutspendedienst DRK Nord-Ost und fügt hinzu: "Eine Blutspende ist auch bei großer Hitze möglich. Wer gesund ist und sich in der Lage fühlt, Blut zu spenden, ist herzlich eingeladen."

Täglich werden in Deutschland rund 15.000 Blutspenden verbraucht, etwa nach Verkehrsunfällen, bei Operationen und der Behandlung schwerer Krankheiten. In Potsdam erzeichnet das DRK wöchentlich rund 350 Blut-, Plasma- und Thrombozythen-Spender. Spenden können gesunde Menschen zwischen 18 und 73 Jahren. Vor jeder Spende gibt es einen medizinische Untersuchung - das nützt auch dem Spender.    rue

Weitere Informationen und Termine unter www.blutspende.de (bitte das Bundesland Brandenburg anklicken) oder über das Servicetelefon 0800/1194911 (kostenlos aus dem deutschen Festnetz).

Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Potsdam

Stadtteilführungen gehen in die zweite Runde
Potsdam

Stadtteilführungen gehen in die zweite Runde

Potsdamer interessieren sich für Potsdam - Diesen Schluss zieht die PMSG Potsdam Marketing und Service GmbH nach 22 erfolgreichen Stadtteilführungen im Jahr 2018. Daher gehen die Stadtteilführungen...

Städtebund fordert klare Finanzierungsregelung beim Straßenbau
Potsdam

Städtebund fordert klare Finanzierungsregelung beim Straßenbau

"Die Abschaffung von Straßenbaubeiträgen zu fordern und nicht gleichzeitig zu sagen, wie Ausbau und Erneuerung stattdessen finanziert werden sollen, ist kein verantwortliches Handeln", kritisierte...

Umfahrungen der Zeppelinstraße werden gesperrt
Potsdam

Umfahrungen der Zeppelinstraße werden gesperrt

Kurz vor Ende des Jahres hat der Bereichsleiter Verkehrsentwicklung, Norman Niehoff, am Dienstagabend im Ausschuss für Stadtentwicklung, Bauen und Verkehr eine Bilanz der Verengung der Zeppelinstraße...

Stadtwerke unterstützen Weihnachtsfeier für Kunden der Tafel
Potsdam

Stadtwerke unterstützen Weihnachtsfeier für Kunden der Tafel

Auch in diesem Jahr haben die Stadtwerke für die Kunden der Tafel Potsdam eine Weihnachtsfeier ausgerichtet. Am vergangenen Sonntag um 11 Uhr öffneten sich die Tore zur Weihnachtswunderwelt in der...

Zum vierten Mal: Großes Weihnachts-Open-Air
Potsdam

Zum vierten Mal: Großes Weihnachts-Open-Air

Das große Weihnachts-Open-Air am Schlaatz ist mittlerweile Tradition. In diesem Jahr findet es am heutigen Samstagnachmittag von 15.30 bis 19 Uhr auf der Wiese vor dem Milanhorst statt. Im Schlaatz...

Viertes "Buntes Essen" in der Suppenküche
Potsdam

Viertes "Buntes Essen" in der Suppenküche

Bereits zum vierten Mal laden geflüchtete Menschen, die in Potsdam eine neue Heimat gefunden haben, am Sonntag ab 11 Uhr Gäste der Suppenküche und Kunden der Tafel zu einem Festessen ein. "Buntes...

Bessere Koordinierung beim Ehrenamt gefordert
Potsdam

Bessere Koordinierung beim Ehrenamt gefordert

Die Landeshauptstadt soll das ehrenamtliche Engagement stärken und dafür eine kommunal angebundene Koordinierungsstelle für die Engagementunterstützung einrichten. Das ist das Ergebnis einer Studie,...

Crowdfunding für Potsdamer Projekte
Potsdam

Crowdfunding für Potsdamer Projekte

Mit drei Projekten haben die Stadtwerke eine "Crowdfunding"-Plattform gestartet. Vom Förderverein bis zum Netzwerk kann dabei fast jedes Projekt um Paten werben. Stellen private Kleinspender eine...

Auf Fontanes Spuren
Potsdam

Auf Fontanes Spuren

Fontane liebte das Wandern nicht. Obwohl der märkische Dichter seine Heimat in den unendlichen "Wanderungen durch die Mark Brandenburg" für immer verewigt hat wie kein anderer, war das Laufen nicht...

Jetzt auch digital: Ferchs schönste Landschaften
Potsdam/Ferch

Jetzt auch digital: Ferchs schönste Landschaften

Hans-Otto Gehrcke liebte Ferch und den Wassersport. Die havelländische Seenlandschaft hatte es dem Berliner angetan, seitdem sein Vater in Ferch direkt am Schwielowsee ein ehemaliges Brennmeisterhaus...

Zeitvorsprung beim Bauantrag für die Havel-Therme
Potsdam

Zeitvorsprung beim Bauantrag für die Havel-Therme

Mit 18 prall gefüllten Aktenordnern ist Andreas Schauer, Geschäftsführer der schauer & co. GmbH am vergangenen Freitag auf der Thermenbaustelle in Werder eingetroffen. Es handelt sich um die...

Überraschungsfund: 15 zerkratzte Porträts aus dem ehemaligen Garnisonmuseum
Potsdam

Überraschungsfund: 15 zerkratzte Porträts aus dem ehemaligen Garnisonmuseum

Jahrelang galten sie als verschollen, nun wurde der militärhistorisch wichtige Schatz vom Förderverein des Potsdam Museums gehoben. Gefunden wurden 15 zum Teil bis zur völligen Unkenntlichkeit...