... und der Papa ist ein Glücksbringer

... und der Papa ist ein Glücksbringer

Fühlt sich pudelwohl in Mamas Armen: Paula Eleonore mit ihren Eltern Ilka und Dennis Kieburg. Foto: Klinikum Ernst von Bergmann

Potsdamer Klinikum Ernst von Bergmann feiert 1000. Geburt des Jahres

Potsdam.

Am 7. Juli um 7.23 Uhr erblickte die kleine Paula Eleonore im Potsdamer Klinikum Ernst von Bergmann das Licht der Welt. Paula Eleonore ist ein 3.480 g schweres und 50 cm großes kerngesundes Mädchen. Die stolzen Eltern Dennis und Ilka aus Potsdam sind überglücklich über die Geburt ihrer ersten Tochter. Dennis Kieburg ist am Ende des ersten Lehrjahres seiner Ausbildung zum Schornsteinfeger. "Unsere Tochter ist für uns also ein doppeltes Glückskind", freut sich der Papa.

"Paula Eleonore ist unsere 1.000 Geburt und dabei das 1031. Baby, welchem wir in diesem Jahr auf die Welt helfen. Wir, die Hebammen, Geburtshelfer und Kinderärzte sowie die Pflegekräfte sind stolz, die Babys und Eltern auf diesem Weg ins Familienglück zu begleiten. Natürlichkeit und Sicherheit in der Geburtshilfe stehen dabei für uns an oberster Stelle", so Prof. Dr. med. Dorothea Fischer, Leitende Chefärztin der Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe. "Auch in diesem Jahr blicken wir auf eine stabile Geburtenrate und sehen uns darin bestärkt, dass unser Konzept der Geburt in einer komfortablen, persönlichen und familiären Atmosphäre sehr gut angenommen wird."

Durch die schon vorliegenden Anmeldungen von schwangeren Frauen ist jetzt schon absehbar, dass es auch ein geburtenstarkes 2. Halbjahr im Klinikum Ernst von Bergmann werden wird. Die 1.000 Geburt fand im vergangen Jahr drei Tage früher, am 4. Juli 2017 im Klinikum statt. Bis zum 9. Juli sind in 2018 genau 1.042 Babys bei 1.011 Geburten im Klinikum Ernst von Bergmann zur Welt gekommen. Darunter gab es 31-mal Zwillinge. Insgesamt waren es 556 Jungen und 486 Mädchen.   red/rue

Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Potsdam

Neun Bewerber wollen Jakobs Nachfolge antreten
Potsdam

Neun Bewerber wollen Jakobs Nachfolge antreten

Neun Bewerberinnen und Bewerber haben sich für den Chefsessel im Rathaus gemeldet. Wer letztlich zur Wahl antreten darf, entscheidet der Wahlausschuss. Denn zunächst muss die Zulässigkeit der...

Fünfte Kita im Bornstedter Feld
Potsdam

Fünfte Kita im Bornstedter Feld

Im Potsdamer Norden entstehen weitere Kita-Plätze. Oberbürgermeister Jann Jakobs hat gemeinsam mit dem Entwicklungsträger Bornstedter Feld am Donnerstag Richtfest für die neue Kita in der...

Bienenfreundliche Blühstreifen besichtigen
Beelitz

Bienenfreundliche Blühstreifen besichtigen

Auf 30 zusätzlichen Hektar wird es in den nächsten Jahren für Bienen, Hummeln und Co. blühen. Denn auch 2018 wurden rund um Beelitz wieder zahlreiche Blühflächen eingesät. Mit dabei ist das Netzwerk...

Große Hilfe für die Hundestaffel
Potsdam

Große Hilfe für die Hundestaffel

Die Rettungshundestaffel der Johanniter kann modernisiert werden. Am Dienstag ist Brandenburgs Agrarminister Jörg Vogelsänger in die Babelsberger Zentrale der Organisation gekommen und hat dem...

Stadt zahlt fünf Millionen für die Parkpflege
Potsdam

Stadt zahlt fünf Millionen für die Parkpflege

Oberbürgermeister Jann Jakobs, Bürgermeister Burkhard Exner und der amtierende kommissarische Generaldirektor der Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg (SPSG), Heinz Berg, haben...

PWG 1956 baut am Landtag
Potsdam

PWG 1956 baut am Landtag

Für das Leitfassadenlos 7 an der Schloßstraße/Ecke Alter Markt gibt es einen neuen Bauherren. Nachdem das Vergabeverfahren für alle Lose des sogenannten Blocks III bereits abgeschlossen war, ist der...

Polizei sucht flüchtigen David S.
Potsdam/Brandenburg an der Havel

Polizei sucht flüchtigen David S.

Die Polizei bittet die Bevölkerung um Mithilfe und Hinweise bei der Suche nach einem 27-jährigen Insassen des Brandenburger Maßregelvollzuges. Um 12.25 Uhr ging bei der Brandenburger Polizei die...

Wohnungsbau nimmt zu
Potsdam

Wohnungsbau nimmt zu

In Brandenburg bleiben die Mieten im Gegensatz zu vielen anderen Regionen bezahlbar. Das ist das Fazit, das die Vorstandsvorsitzende des Verbands Berlin-Brandenburgischer Wohnungsunternehmen (BBU),...

Europäisches Erbe in Potsdam
Potsdam

Europäisches Erbe in Potsdam

Die Sonne brennt seit Mai und lässt jeden Gärtner verzweifeln. Dennoch grünt und blüht es im Karl-Foerster-Garten in Potsdam-Bornim als gäbe es jede Nacht Landregen. Potsdams Gartendenkmalpfleger...

Zwei Bolzplätze saniert
Potsdam

Zwei Bolzplätze saniert

Zwei Bolzplätze im Zentrum Ost und in der Brandenburger Vorstadt sind nach Sanierung seit dieser Woche wieder freigegeben worden. In der Wiesenstraße und in der Zeppelinstraße an der Havelbucht können...

Fast 400 Waffen abgeliefert
Potsdam

Fast 400 Waffen abgeliefert

Das Innenministerium hat eine Bilanz der einjährigen Waffenamnestie in Brandenburg gezogen. Bis zum Ablauf der Frist Anfang Juli sind insgesamt 385 Waffen, darunter Pistolen, Revolver, Gewehre, Hieb-...

Bäume verdursten | Waldbrandgefahr steigt
Potsdam/Schwielowsee

Bäume verdursten | Waldbrandgefahr steigt

Die anhaltende Hitze und die damit einhergehende Trockenheit macht nicht nur dem eigenen Garten, sondern auch den Straßenbäumen zu schaffen. Vor allem junge Bäume schaffen es noch nicht, ihre Wurzeln...

Badeverbot im Fahrländer See
Potsdam

Badeverbot im Fahrländer See

Das Baden im Fahrländer See in Potsdam ist ab sofort verboten. Grund dafür ist ein starker Befall des Wassers durch Blaualgen (Cyanobakterien), die bei Menschen Hautreizungen, Übelkeit und Erbrechen...