Wollige Rasenmäher

Wollige Rasenmäher

Noch ziemlich schüchtern: Die neuen Schafe von Sanssouci. Foto: Anja Rütenik

Erstmals seit der Wende weiden Schafe in Sanssouci

Potsdam.

Das Gartenpersonal des Park Sanssouci hat tierische Verstärkung bekommen: Seit Montag weiden 30 Schafe auf der Wieder hinter dem Schloss Sanssouci. Die Tiere der Rassen Bentheimer und rauhwollige Pommersche Landschafe sollen sowohl einen Beitrag zur authentischen Gartendenkmalpflege als auch zum Naturschutz leisten. Insgesamt sollen die Schafe auf zehn verschiedenen Flächen im gesamten Parkgebiet weiden, unter anderem an der Maulbeerallee und am Schloss Charlottenhof.

Das Mähbild wird sich natürlich von dem eines Rasenmähers unterscheiden. So fressen die Tiere manche Pflanzen wie den Glatthafer lieber als andere. Mitunter seien auch kahle Stellen zu erwarten, berichtet Ralf Kreutz, einer der Parkleiter.

Wie sich die Beweidung auf die Wiesenflächen auswirkt, wird gemeinsam mit der Universität Potsdam untersucht. Student Jakob Schulz macht die natürliche Beweidung der Flächen zum Gegenstand seiner Masterarbeit im Fach Ökologie, Evolution und Naturschutz. Er untersucht die Vegetation der Flächen, bevor die Schafe dort weiden, und noch einmal im kommenden Frühjahr. So möchte er herausfinden, was ich an der Vielfalt der Arten und deren Verbreitung ändert. Erwartet wird eine Steigerung der Artenvielfalt. Schulz hofft, seine Masterarbeit im Herbst 2019 vorlegen zu können. Der Versuch selbst muss aber mindestens fünf Jahre laufen, um zuverlässige Ergebnisse liefern zu können. rue

Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Potsdam

Farbstarker Expressionismus im Museum Barberini
Potsdam

Farbstarker Expressionismus im Museum Barberini

Im Museum Barberini wird zurzeit gemalert, als müsse dringend renoviert werden. Es ist aber nur die Vorbereitung zur nächsten großen Ausstellung mit abstrakten Werken des Dresdner Meisters Gerhard...

Köstliche Blüten aus dem eigenen Garten
Potsdam/Langerwisch

Köstliche Blüten aus dem eigenen Garten

Aus dem Garten auf den Teller: "Blumen auf dem Esstisch heben den Wohlgeschmack der Speisen", stellte schon der berühmte Staudengärtner Karl Foerster fest. Ob er dabei auch an essbare Blüten dachte,...

Des Kaisers Reise ins Exil
Potsdam

Des Kaisers Reise ins Exil

1918 war alles vorbei. Der Erste Weltkrieg war zu Ende, Deutschland besiegt und der Kaiser für immer abgeschafft. Wilhelm II. blieb nichts anderes übrig, als ins niederländische Exil zu fliehen. Mit...

Der neue Familienpass 2918/19 ist da
Potsdam

Der neue Familienpass 2918/19 ist da

Der neue Familienpass Brandenburg 2018/2019 ist erschienen. Der beliebte Freizeit- und Ausflugsplaner hält 522 Freizeitangebote für Brandenburg und Berlin bereit. Er bietet mindestens 20 Prozent...

Gemalte Geschichte
Potsdam

Gemalte Geschichte

Ein bisschen aufgeregt und ziemlich stolz waren die Jungen und Mädchen der Evangelischen Grundschule Potsdam am Donnerstag bei ihrem Besuch im Jan Bouman Haus im Holländischen Viertel. Die Schüler der...

Dem ViP fehlen die Fahrer
Potsdam

Dem ViP fehlen die Fahrer

Der hohe Krankenstand und ein nicht rechtzeitig überarbeitetes Einstellungskonzept seien hauptverantwortlich für den seit einer Woche andauernden Ausfall der Tramlinie 99, erklärten die beiden...

Künstlerquartette in Töplitz
Töplitz

Künstlerquartette in Töplitz

Vom 30. Juni bis 8. Juli findet in der Galerie Töplitz die zweite Ausstellung des Töplitzer Kunstvereins in diesem Jahr statt. Am Samstag, 30. Juni um 16 Uhr startet die Vernissage mit einem...

Tag der Architektur 2018
Potsdam/Kleinmachnow

Tag der Architektur 2018

Auch in diesem Jahr zeigen Brandenburger Architekten Bauten, die sie in den vergangenen drei Jahren realisiert haben, einer breiten Öffentlichkeit. Am morgigen Sonntag können Interessierte überall in...

Ausgezeichnet! Bauverein Winzerberg erhält Europa Nostra-Denkmalschutzpreis
Potsdam/Berlin

Ausgezeichnet! Bauverein Winzerberg erhält Europa Nostra-Denkmalschutzpreis

Der Bauverein Winzerberg gehört zu den 29 Preisträgern aus 17 Ländern, die die Europäische Kommission und das Netzwerk für Kulturerbe Europa Nostra im Rahmen des ersten Europäischen Kulturerbe-Gipfels...

In der Bahn bleibt es für Pendler eng
Potsdam/Berlin

In der Bahn bleibt es für Pendler eng

Für Pendler von Potsdam und Werder nach Berlin wird es eng: Dass der Neubau der Stammbahn noch viele Jahre dauern wird, ist bekannt. Dass es aber auch noch viel Zeit brauchen wird, bis überhaupt...

Kostenloses Frühstück für Schüler an 14 Schulen
Potsdam

Kostenloses Frühstück für Schüler an 14 Schulen

Das kostenlose Frühstück für Schülerinnen und Schüler, deren Eltern auf finanzielle Hilfeleistungen angewiesen sind, wird ab August an insgesamt 14 Potsdamer Schulen angeboten. "Ich freue mich sehr,...

Straßenfegen im Flüsterton
Potsdam

Straßenfegen im Flüsterton

Als erstes Entsorgungsunternehmen im land Brandenburg hat die Step am Mittwoch eine vollelkrtische Kehrmaschine zur Gehwegreinigung in den Regelbetrieb geschickt. Das Fahrzeug wird ab sofort täglich...

Mann masturbiert am Heiligen See vor Kind
Potsdam

Mann masturbiert am Heiligen See vor Kind

Die Polizei sucht nach einem Mann, der am Samstagabend am Badestrand am Heiligen See vor einem zehnjährigen Mädchen masturbiert hat. Als die Mutter des Mädchens gegen 19.15 Uhr zum Wasser lief, blieb...

Biosphäre bleibt Erlebnisort
Potsdam

Biosphäre bleibt Erlebnisort

Pläne einer eventuellen Ansiedlung sozialer Infrastruktureinrichtungen in der Biosphäre sind vom Tisch. Städtebaulich sei es nicht erforderlich, die Tropenhalle zu nutzen, um den Bedarf an...

Es ist angerichtet
Potsdam

Es ist angerichtet

Karikaturen zum Thema Ernährung zeigt die Landeszentrale für politische Bildung in Potsdam. Eröffnet wird die Ausstellung am Dienstag um 19 Uhr in der Heinrich-Mann-Allee 107.Der Mensch muss essen und...

Trickbetrüger festgenommen
Potsdam

Trickbetrüger festgenommen

Einen überregional agierenden Trickbetrüger nahm die Polizei am Freitagnachmittag in Potsdam fest. Der 61-Jährige hatte sich als Spendensammler ausgegeben und wollte in der Potsdamer Burgstraße einer...