Wohnen im Zelt? Potsdams Hochschulen fehlen Wohnungen für ihre Studierenden

Wohnen im Zelt?  Potsdams Hochschulen fehlen Wohnungen für ihre Studierenden

Mit einer Zeltaktion machten Potsdamer Studierende am Dienstag auf das Wohnungsproblem aufmerksam. Foto: rue

Zeltdemo auf dem Platz der Einheit

Danilo Zoschnick (vorne links) ist einer der Studenten, die Schwierigkeiten bei der Wohnungssuche haben.

Potsdam.

Bezahlbarer Wohnraum wird in Potsdamer immer knapper. Das bekommen auch Studenten zu spüren. Mit einer Zeltdemo auf dem Platz der Einheit machte die Grüne Hochschulgruppe am Dienstag auf das Problem aufmerksam.

Einer der Betroffenen ist Danilo Zoschnick. Der 19-Jährige studiert seit dem vergangenen Herbst in der Landeshauptstadt. Er bewohnt ein sanierungsbedürftiges Studentenzimmer im Zentrum - weil es dieses zum halben Mietpreis gab. "Das kann ich mir aber auch nur aufgrund eines Stipendiums leisten", berichtet der Student. Ohne die Unterstützung seiner Eltern wäre er die ersten Monate nicht über die Runden gekommen, weil seine erste Bafög-Zahlung trotz rechtzeitig gestelltem Antrag ebenfalls auf sich warten ließ. "Es ist einfach schlimm", sagt Danilo Zoschnick.

Viele Studierende sind auf Nebenjobs angewiesen, um ihren Lebensunterhalt bestreiten zu können. Weil sie dann weniger Zeit zum Lernen haben, brauchen sie länger fürs Studium. Und kommen so wieder in Schwierigkeiten, weil die Verweildauer in den Studentenwohnheimen begrenzt ist - auf acht Semester. Ein durchschnittliches Studium dauert jedoch etwa zehn Semester.

Weniger als neun Prozent der Studenten in Potsdam wohnen in Wohnheimen. Das ist weniger als der bundesweite Durchschnitt. Nötig wären 15, besser noch 20 Prozent, erklärt Robert Funke von der Grünen Hochschulgruppe. "Potsdam braucht neue Studierendenwohnungen", sagt er und fordert, dass die Stadt bei der Entwicklung der Stadtteile auch die Studierenden berücksichtigt. Denn kaum einer kann sich die privat betriebenen Studentenunterkünfte leisten, in denen winzige Zimmer für 500 Euro und mehr pro Monat vermietet werden. "Mehr als 200 bis 250 Euro können sich die meisten Studis nicht leisten", sagt auch Danilo Zoschnick. rue

Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Potsdam

Das "blu" öffnet wieder
Potsdam

Das "blu" öffnet wieder

Das Potsdamer Sport- und Freizeitbad blu öffnet am heutigen Mittwoch wieder seine Türen für Badegäste in allen drei Bereich blu sport, blu familie und blu sauna. Das blu wurde am vergangenen Sonnabend...

Bundesförderpreis für erste Grundschule in Krampnitz
Potsdam

Bundesförderpreis für erste Grundschule in Krampnitz

Landeshauptstadt und Entwicklungsträger Potsdam haben am Dienstag vom Bundesinnenministerium einen Förderbescheid für die erste Krampnitzer Grundschule erhalten. Die Urkunde über Bundesmittel in Höhe...

Frühgermanisches Bronzerind und Frauenbildnis aus dem 16. Jahrhundert
Potsdam

Frühgermanisches Bronzerind und Frauenbildnis aus dem 16. Jahrhundert

Eine Miniatur-Bronzefigur aus dem ersten Jahrhundert unserer Zeitrechnung ist bei archäologischen Grabungen an der Heckenstraße in Bornim gefunden worden. Die Figur, die filigran und äußerst aufwendig...

Wer soll das Unternehmen übernehmen?
Potsdam

Wer soll das Unternehmen übernehmen?

Der touristische oder gastronomische Laden brummt. Doch es gibt niemanden, der nach dem Eintritt ins Rentenalter die Nachfolge antreten will oder kann. Dennoch wäre es schade, das Lokal, die Pension,...

Großer Erfolg für Volksinitiative "Artenvielfalt retten - Zukunft sichern"
Potsdam

Großer Erfolg für Volksinitiative "Artenvielfalt retten - Zukunft sichern"

Am vergangenen Freitag haben die Bündnispartner der Volksinitiative "Artenvielfalt retten - Zukunft sichern" vor der SPD-Zentrale in der Potsdamer Alleestraße ihr aktuelles Zwischenergebnis...

Windenergieunternehmen fordern klare Regeln zum Ausbau erneuerbarer Energien
Potsdam

Windenergieunternehmen fordern klare Regeln zum Ausbau erneuerbarer Energien

 In den Brandenburger Koalitionsverhandlungen geht es diese Woche um die Energiepolitik des Landes. Damit Brandenburg Energieland bleibt, müssten die notwendigen Rahmenbedingungen für den Ausbau der...

Erfolgreich in die Selbstständigkeit starten
Potsdam

Erfolgreich in die Selbstständigkeit starten

Die Deutschen Gründer- und Unternehmertage feiern ihr 35. Jubiläum und sehen noch längst nicht alt aus. Am 18. und 19. Oktober werden bei Deutschlands größter Gründermesse in der Arena Berlin erneut...

Chance Denkmal: Motto des Denkmaltags 2020 steht fest
Potsdam

Chance Denkmal: Motto des Denkmaltags 2020 steht fest

Denkmale sind mehr als nur schön - das erleben jährlich Millionen Besucher am Tag des offenen Denkmals, den die Deutsche Stiftung Denkmalschutz jedes Jahr bundesweit koordiniert. 2020 laden...

Wirtschaftsministerium unterstützt Erhalt des Tonfilmmuseums von Ulrich Illing
Potsdam

Wirtschaftsministerium unterstützt Erhalt des Tonfilmmuseums von Ulrich Illing

Das brandenburgische Wirtschaftsministerium unterstützt den Erhalt des "Tonfilmmuseums Babelsberg Ulrich Illing". Zu diesem Zweck erhält das Filmmuseum Potsdam, Institut der Filmuniversität Babelsberg...

Schwimmbad "blu" am Dienstag noch geschlossen
Potsdam

Schwimmbad "blu" am Dienstag noch geschlossen

Das Potsdamer Schwimmbad "blu" bleibt auch am Dienstag geschlossen, heißt es in einer Mitteilung der Stadtwerke Potsdam GmbH. Das Bad wurde bereits am Sonntag geschlossen. Nach Angaben der Stadtwerke...

"Eingemauert" Nummer Eins: Kindheit in Klein Glienicke
Potsdam

"Eingemauert" Nummer Eins: Kindheit in Klein Glienicke

Zum 30. Jahrestag des Mauerfalls am 9. November hat der BlickPunkt Orte besucht, die vor 30 Jahren nicht oder kaum zugänglich waren. Den Anfang macht in dieser Woche der Babelsberger Ortsteil...

Vendetta in Kleinmachnow
Kleinmachnow

Vendetta in Kleinmachnow

Zwei Männer, Alfred (Marcus Adebahr) und Thomas (Jörg Klein), und zwei Frauen, Judith (Cornelia von Hammerstein) und Lotte (Dagmar Keck), sind sich vor einigen Jahren im Urlaub auf Ischia begegnet und...

Woidke zum Bundesratspräsidenten gewählt
Potsdam/Berlin

Woidke zum Bundesratspräsidenten gewählt

Brandenburgs Ministerpräsident Dietmar Woidke (SPD) ist am Freitag zum neuen Bundesratspräsidenten gewählt worden. Er übernimmt die Präsidentschaft vom schleswig-holsteinischen Ministerpräsidenten...

Bundesrat verabschiedet Brandenburgs Antrag zur Erneuerbare-Energien-Richtlinie
Potsdam

Bundesrat verabschiedet Brandenburgs Antrag zur Erneuerbare-Energien-Richtlinie

Der Bundesrat hat den von Brandenburg in die Länderkammer eingebrachten Antrag zur ambitionierten Umsetzung der europäischen Erneuerbare-Energien-Richtlinie RED II in nationales Recht verabschiedet....

Home Movie Day 2019
Potsdam

Home Movie Day 2019

Am Samstag, 19. Oktober findet ab 11 Uhr unter dem Motto "Jeder Mensch ist ein Künstler!" der zweite Home Movie Day für das Land Brandenburg statt. Interessierte sind dazu eingeladen, eigene, ...