Langer Samstag vor dem zweiten Advent

Langer Samstag vor dem zweiten Advent

Weihnachtsbeleuchtung in der Beelitzer Altstadt. Foto: Stadt Beelitz

Gewerbetreibende laden zum Einkaufsbummel ein

Beelitz. Entspannt bis in den Abend durch die Geschäfte bummeln, dabei die einmalige Weihnachtsbeleuchtung in der Altstadt und ringsum genießen – und vielleicht noch einen Glühwein mit auf den Weg mitnehmen: Auch wenn in diesem Jahr kein Adventsmarkt in Beelitz stattfinden darf, möchten die Händler in der Innenstadt den beliebten und traditionellen Auftakt zur Vorweihnachtszeit im Corona-Jahr nicht gänzlich klanglos verstreichen lassen. Am Samstag, 5. Dezember, machen viele Gewerbetreibende ihre Geschäfte nicht wie sonst bereits um 12 Uhr zu, sondern öffnen bis 18 Uhr.
Das Signal, das von der Aktion ausgehen soll: Für seine Weihnachtseinkäufe muss man nicht in die großen Zentren nach Berlin oder Potsdam fahren, sondern kann das auch hier erledigen und dabei gleich noch ein wenig Altstadtatmosphäre genießen. Vom Buch über Schuhe und Bekleidung bis hin zu Antiquitäten, Blumen und viel Dekorativem wird jeder fündig, der seinen Lieben etwas schenken möchte – und wer sich gar nicht entscheiden kann, der kann auch auf einen Gutschein ausweichen und dabei gleich der lokalen Wirtschaft unter die Arme greifen. Denn gerade nach den Zwangsschließungen im Frühjahr hatte es gedauert, bis sich die Gewerbetreibenden wieder berappelt haben. Viele setzten ihre Hoffnungen darauf, dass zumindest im Weihnachtsgeschäft ein bisschen an Boden gut gemacht werden kann. In Verbindung mit dem Beelitzer Adventsmarkt war auch in diesem Jahr eigentlich wieder ein verkaufsoffener Sonntag geplant gewesen. Ohne den Markt – der aufgrund der Pandemieentwicklung ohnehin spätestens jetzt hätte abgesagt werden müssen – fehlt die rechtliche Grundlage für eine Ausnahmegenehmigung sonntags zu öffnen. Aus diesem Grunde sind auch die geplanten verkaufsoffenen Sonntage in der Landeshauptstadt Potsdam abgesagt.
Und so bleibt die Hoffnung der Händler, dass sich trotz allem Adventsstimmung einstellen wird – und die Weihnachtseinkäufe nicht auf den letzten Drücker und nicht im Internet, sondern entspannt und rechtzeitig in Beelitz erledigt werden. red

Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Potsdam-Mittelmark

Zehn Kandidaten zur Auswahl
Potsdam

Zehn Kandidaten zur Auswahl

In diesem Jahr ist alles anders. Die erste öffentliche Wahl zum „Vogel des Jahres 2021“ vom Naturschutzbund Deutschland (Nabu) und dem Landesbund für Vogelschutz in Bayern (LBV) geht in die heiße...

Auf Kosten der Gesundheit
Potsdam

Auf Kosten der Gesundheit

„Das Risiko eines Corona-Ausbruchs im Haus wurde nicht gesehen“, so heißt es im Bericht der Expertenkommission, die die Vorgänge vom vergangenen Jahr im Ernst von Bergmann Klinikum umfänglich...

Unsichere Lieferzusagen erschweren Planungen
Potsdam

Unsichere Lieferzusagen erschweren Planungen

Die am Freitagnachmittag (15.01.) völlig unerwartet bekanntgewordenen Lieferschwierigkeiten beim Impfstoffhersteller Pfizer betreffen auch Brandenburg in erheblichen Maße. So wird Brandenburg in der...

Trotz(en) Corona
Beelitz

Trotz(en) Corona

Wie wäre es mit einer Kräuterwanderung mit Team-Building-Effekt oder Waldbaden zur Stressbewältigung? Dort, wo es grün ist, lässt es sich nicht nur entspannen, sondern auch gut arbeiten. Deshalb...

Potsdam

Ausbildung in Coronazeiten

Das westbrandenburgische Handwerk blickt angesichts der aktuellen Coronalage bei neu abgeschlossenen Ausbildungsverträgen im Jahr 2020 positiv auf das abgelaufene Jahr. Insgesamt 1.228 neu...

Virtuelles Lernerlebnis
Potsdam

Virtuelles Lernerlebnis

Zur Eindämmung der Corona-Pandemie sind erneut deutschlandweit Schulen geschlossen. Als unterhaltsames Lernangebot für zuhause hat die Stiftung NaturSchutzFonds Brandenburg www.wilde-welten.de...

Schnelltest-Studie
Treuenbrietzen

Schnelltest-Studie

Am heutigen Dienstag, 19. Januar, ging ein Testplatz für eine Corona-Schnellteststudie im Johanniter- Krankenhaus Treuenbrietzen in Betrieb. So können die Mitarbeitenden auf freiwilliger Basis einen...

Inzidenz sinkt erstmals wieder auf Wert unter 200
Potsdam

Inzidenz sinkt erstmals wieder auf Wert unter 200

Die Landeshauptstadt Potsdam wird ab heute in Zusammenarbeit mit dem Klinikum Ernst von Bergmann die ersten Proben auf die mutierten Corona-Virus-Varianten aus Großbritannien und Südafrika...

Basketball: 49ers mit weiterer Auswärtsniederlage
Stahnsdorf

Basketball: 49ers mit weiterer Auswärtsniederlage

Am 14. Spieltag der Barmer 2. Basketball Bundesliga ProB sollte beim siebten Auswärtsspiel der Saison erneut der Erfolg nicht auf Seiten der 49ers sein. Die foulbelasteten und personalgeschwächten...

Ich schenk dir eine Geschichte
Mainz

Ich schenk dir eine Geschichte

Noch bis zum 31. Januar können Lehrkräfte ihre 4. und 5. Klassen sowie Förderschul- und Übergangsklassen für die Aktion „Ich schenk dir eine Geschichte“ zum Welttag des Buches 2021 anmelden: www.weltt...

Finanzierung der Planungen gesichert
Potsdam

Finanzierung der Planungen gesichert

Das Land Brandenburg hat gemeinsam mit der Deutschen Bahn eine Finanzierungsvereinbarung für die Verlängerung der Bahnsteige auf der Linie RE1 unterzeichnet. Somit können zukünftig weitere Züge...

Lennewitz

Wir haben es satt!

Angesichts der jüngsten Aktion des Bündnisses „Wir haben es satt“ in Berlin haben die FREIEN BAUERN, Interessenorganisation der bäuerlichen Familienbetriebe, die Veranstalter aufgefordert, mit dem...

„Gute Arbeitsbedingungen gerade jetzt“
Potsdam

„Gute Arbeitsbedingungen gerade jetzt“

Zur jüngsten Veröffentlichung des aktuellen Arbeitsschutzberichts für das Land Brandenburg betont Gesundheitsministerin Ursula Nonnemacher die Bedeutung guter Arbeitsbedingungen für die Sicherheit und...

Digitale Messeluft
Berlin

Digitale Messeluft

Am 20. und 21. Januar haben Unternehmen der Agrar- und Ernährungswirtschaft, Fachpublikum, Vertreter aus Handel oder Gastronomie sowie interessierte Verbraucher die Möglichkeit, digitale Messeluft zu...