Neues Löschfahrzeug für Glindower Feuerwehr

Neues Löschfahrzeug für Glindower Feuerwehr

Dramatisch sah es aus, als sich das neue Löschfahrzeug beim Tag der Offenen Tür der Feuerwehr seinen Weg durch künstlichen Nebel bahnte. Fotos (2): Stadt Werder (Havel) | Henry Klix

Einsatzzahlen haben sich in den letzten Jahren stark erhöht

Stadtwehrführer Sebastian Schenk und Bürgermeisterin Manuela Saß bei der Schlüsselübergabe für das neue Fahrzeug.

Werder (Havel).  Die technischen Werte, die Glindows Ortswehrführer Stefan Bohnebuck am Samstag nannte, waren  beeindruckend: 16 Tonnen Gewicht, 4.000 Liter Wasser und 500 Liter Schaum, 320 PS. Hinter den Zahlen steckt das neue Tanklöschfahrzeug der Glindower Freiwilligen Feuerwehr TLF 4000 St im Wert von 380.000 Euro. Sechs Feuerwehrleute können in dem allradgetrieben MAN mitfahren.

Bei einem Tag der Offenen Tür wurde das komplett von der Stadt finanzierte neue Fahrzeug am Samstag von Bürgermeisterin Manuela Saß, dem 1. Beigeordneten Christian Große (beide CDU) und Stadtwehrführer Sebastian Schenk an Stefan Bohnebuck und seine Mannschaft übergeben. Aufgeregte Kinder zählten rückwärts von 10 bis 0, bevor das Fahrzeug effektvoll durch einen künstlichen Nebel von der Dr. Külz-Straße zur Wache einbog.

Bürgermeisterin Saß erinnerte daran, dass die Anschaffung auf den vor zwei Jahren von den Stadtverordneten verabschiedeten Gefahrenabwehrbedarfsplan zurückgeht. Darin ist die personelle und technische Einsatzstärke der sieben Ortswehren der Stadt Werder dargestellt. Daraus abgeleitet werden Ziele und erforderliche Investitionen für die kommenden Jahre. "Es ist eine Art To-Do-Liste für unsere Feuerwehren. Viele der Ziele haben wir bereits erreicht", so die Bürgermeisterin. "Eines ist heute die Investition in ein neues Tanklöschfahrzeug für unsere tolle Mannschaft hier in Glindow. Sie haben sich das verdient!"

Nicht zuletzt gehöre Glindow zu den Feuerwehren, deren Einsatzstärke in den vergangenen Jahren kontinuierlich gewachsen sei. Insgesamt habe sich die Zahl der Einsatzabteilung der Werderaner Wehren in den vergangenen zwei Jahren von 144 auf 185 Feuerwehrleute erhöht. "Dieser Zuwachs um 28 Prozent ist nicht allein mit unserem Einwohnerzuwachs zu erklären. Das hat etwas mit der Stimmung und dem Engagement aber auch dem Ansehen unserer Freiwilligen Feuerwehren zu tun", so Manuela Saß.

Mit der feierlichen Schlüsselübergabe an Stefan Bohnebuck wurde auch ein Kuscheltier übergeben, das zur festen Ausstattung des neuen Einsatzfahrzeuges gehört. Sind an Einsatzorten Kinder involviert oder betroffen, so soll es beim Trösten helfen. Pfarrer Nikolai Jünger segnete das Fahrzeug und alle, die damit zum Einsatz fahren werden. In den kommenden Tagen stehen mit der Einweihung des neuen Feuerwehrgerätehauses in Plessow und der Übergabe des neuen Drehleiterfahrzeuges in Werder gleich zwei weitere wichtige Termine für die Einsatzabteilungen an. "Es geht um die bestmögliche Ausstattung für Leute, die sich freiwillig für uns in Gefahr begeben", so Stadtwehrführer Schenk. red/sg

Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Potsdam-Mittelmark

Angebote für Kunstinteressierte an der Volkshochschule
Potsdam

Angebote für Kunstinteressierte an der Volkshochschule

Unter dem Titel „Der Italienische Impressionismus - Malerei des 19. Jahrhunderts“ referiert der Potsdamer Künstler Olaf Thiede am Montag, 26. Oktober, über die verschiedensten Vertreter dieser...

Überbrückungshilfe II beantragen
Potsdam

Überbrückungshilfe II beantragen

Durch Corona-Pandemie in Not geratene Unternehmen können seit Mittwoch die sogenannte Überbrückungshilfe II für laufende Kosten online unter www.ueberbrueckungshilfe-unternehmen.de beantragen....

Der Countdown läuft
Berlin

Der Countdown läuft

Rund 14.500 Sicherheitsreflektoren hat der Augenoptiker Fielmann bisher an Schulen in Brandenburg verschickt. Bis zum 30. November 2020 können weitere interessierte Schulen die farbigen Blinkis in...

It‘s magic: Weihnachten wird weiß und der Sommer viel zu heiß
Berlin

It‘s magic: Weihnachten wird weiß und der Sommer viel zu heiß

Wie wird das Wetter nächsten Monat, wie wird es an Weihnachten und blüht uns nächstes Jahr schon wieder ein Hitzesommer? Alles Fragen, die vielen unter den Nägeln brennen. Doch der Wettervorhersage...

Kita „Haus der kleinen Strolche“ eröffnet
Marzahna

Kita „Haus der kleinen Strolche“ eröffnet

Kinderstimmen, Gelächter und Musik kamen am Montag, dem 19. Oktober zum ersten Mal aus dem Gebäude der ehemaligen Schule in Marzahna.Endlich war es soweit! Die Kinder und Erzieher bezogen die neuen,...

15. Wittenberger Renaissance Musikfestival
Lutherstadt Wittenberg

15. Wittenberger Renaissance Musikfestival

Das 15. Wittenberger Renaissance Musikfestival findet statt! Ab Freitag, den 23. Oktober feiert das Festival sein 15-jähriges Jubiläum unter der Schirmherrschaft von Ministerpräsident Dr. Reiner...

Neue Corona-Regeln: Alkoholverbot und Begrenzung von Feiern
Potsdam

Neue Corona-Regeln: Alkoholverbot und Begrenzung von Feiern

Die landesweit verschärften Regelungen im Kampf gegen das Corona-Virus gelten ab Mittwoch auch in der Landeshauptstadt Potsdam, heißt es in einer Miteilung der Stadtverwaltung. Dazu gehören eine ...

Fußball und Politik: Buchvorstellung und Diskussion
Potsdam

Fußball und Politik: Buchvorstellung und Diskussion

Die Rosa-Luxemburg-Stiftung Brandenburg e.V. und Babelsberg03 laden gemeinsam zu einer Veranstaltung über „Fußball in Propaganda, Krieg und Revolution“ ein. In unterschiedlichen Kulturkreisen machen...

Urlaubserinnerungen mit Pinsel und Farbe
Dippmannsdorf

Urlaubserinnerungen mit Pinsel und Farbe

Malen , Malen , Malen....dem einen ein Graus , dem anderen ein Bedürfnis. Letzteres bestätigt uns die Dippmannsdorfer Malerin Ingeborg -Ehlers - Krasniqi. Mehr als 20 Jahre hier im Fläming Zuhause,...

Potsdam

Zurückhaltung bei Prognosen

Die Konjunktur der vergangenen Jahre im Handwerk war geprägt von Superlativen: Kontinuierliche Auftragseingänge und wachsende Auftragsvorläufe, das Handwerk eilte von einem Bestwert zum nächsten. Und...

Zurück zur Winterzeit
Berlin

Zurück zur Winterzeit

Am letzten Sonntag im Oktober, in diesem Jahr am 25. Oktober, gibt es eine Stunde geschenkt – denn dann wird die Uhr von 3 Uhr auf 2 Uhr zurückgestellt und somit von Sommer- auf Winterzeit gewechselt....

Die eigene Gesundheit im Blick
Potsdam

Die eigene Gesundheit im Blick

Alle sieben Sekunden braucht ein Patient in Deutschland eine Bluttransfusion. Präparate aus Spenderblut retten vielfach Leben. Doch auch die Spender profitieren, denn eine Blutspende hilft dem Spender...

Sinkende Reallöhne
Potsdam

Sinkende Reallöhne

Den Ergebnissen einer vierteljährlichen Verdiensterhebung zufolge lagen die Reallöhne in Berlin im Durchschnitt um 2,9 Prozent und in Brandenburg um 1,4 Prozent unter denen des Vorjahresquartals,...

Weg ins Ungewisse
Potsdam

Weg ins Ungewisse

Die Stadt Frankfurt (Oder) wurde 1945 massiv von den Ereignissen des Zweiten Weltkriegs getroffen. Zum einen fiel das Stadtzentrum in wenigen Wochen Kriegseinwirkungen und Brandstiftungen zum...

Kostenloser Online-Vortrag: Die Kraft der Sonne nutzen
Potsdam

Kostenloser Online-Vortrag: Die Kraft der Sonne nutzen

Im kostenlosen Online-Vortrag am 28. Oktober erfahren Haus- und Wohnungseigentümer, wie sie am besten entscheiden, ob sich eine Solaranlage für sie lohnt und was sie bei der Planung beachten sollten....

Herbstputz in der Gemeinde
Kleinmachnow

Herbstputz in der Gemeinde

In der Gemeinde Kleinmachnow wird der Frühjahrsputz nachgeholt: Am Samstag, 24. Oktober, um 10 Uhr ist es soweit. Kleinmachnows Landschaft wird von achtlos weggeworfenen Müll befreit.Schulen, Kitas,...

Brauchwasserversorgung wird abgestellt
Werder (Havel)

Brauchwasserversorgung wird abgestellt

Die Brauchwasserversorgung in Werder (Havel) wird am 25. Oktober ab 8 Uhr abgestellt. Nutzer sollten die Wasseruhren nach der Ablesung ausbauen und frostfrei lagern. Wasseruhren, die dauerhaft in...

Streifzug durch die Museums- und Kunstwelt
Bad Belzig

Streifzug durch die Museums- und Kunstwelt

Sie kennen die Museen in Ihrer Heimat? Ja kenne ich, würden jetzt wohl viele antworten. Doch die Forschungen und Sammlungen in den Museen bringen immer wieder neue Erkenntnisse ans Tageslicht, die...

2. Basketball Bundesliga: TKS 49ers unterliegen beim Auftakt
Bochum / Stahnsdorf

2. Basketball Bundesliga: TKS 49ers unterliegen beim Auftakt

Die TKS 49ers haben in der Barmer 2. Basketball Bundesliga ProB ihr erstes Spiel der neuen Saison verloren. Nach einem 15:27 Fehlstart im ersten Viertel verlor das Team von Vladimir Pastushenko...