Geburtstag in Beelitz-Heilstätten: Baumkronenpfad ist ein wichtiger Ort für den Tourismus

Geburtstag in Beelitz-Heilstätten: Baumkronenpfad ist ein wichtiger Ort für den Tourismus

Der Beelitzer Baumkronenpfad hat am Freitag seinen fünften Geburtstag und die offizielle Eröffnung der Erweiterung gefeiert: Die Inhaber Beate und Georg Hoffmann (außen) mit Wirtschaftsstaatssekretär Hendrik Fischer, dem stellvertretenden Landrat Christian Stein und dem Kämmerer der Stadt Beelitz, Uwe Hensel (von links), auf dem Baumkronenpfad. Foto: Baum & Zeit

Erweiterung auf 700 Meter offiziell eröffnet

Beelitz. Wirtschaftsstaatssekretär Hendrik Fischer hat den Baumkronenpfad in Beelitz-Heilstätten als einen "attraktiven und für Brandenburg wichtigen Tourismusort" bezeichnet. "Dem Betreiberehepaar Georg und Beate Hoffmann ist es hervorragend gelungen, eine ehemals militärische Liegenschaft in ein außergewöhnliches Tourismusziel umzuwandeln", betonte Fischer bei der Feier zum fünfjährigen Bestehen des Baumkronenpfades, bei der zugleich die kürzlich in Betrieb genommene Erweiterung des Weges offiziell eröffnet wurde. Der ganzjährig geöffnete Pfad, der zu jeder Jahreszeit unterschiedliche Perspektiven biete, ergänze das touristische Angebot in der Region in idealer Weise.

Seit der Eröffnung im September 2015 haben mehr als eine Million Gäste aus allen Teilen Deutschlands und dem Ausland den Baumkronenpfad besucht. "Das ist eine echte Erfolgsgeschichte", sagte Fischer. Er sei zuversichtlich, dass sich der Pfad auch zukünftig weiter positiv entwickeln werde. "Mit seiner großen Strahlkraft trägt der Baumkronenpfad viel zum guten Image des Reiselandes Brandenburg bei. Davon profitieren nicht nur die touristischen Anbieter in der Nachbarschaft, sondern Tourismusbetriebe in ganz Brandenburg", so Fischer.

Die Beelitzer Heilstätten können auf eine über 100-jährige wechselhafte Geschichte zurückblicken. Von der Landesversicherungsanstalt Berlin als Arbeiter-Lungenheilstätten errichtet, waren sie einer der größten Krankenhauskomplexe im Berliner Umland. Nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs wurden sie bis 1994 als größtes Militärhospital der sowjetischen Armee im Ausland genutzt. 2013 kaufte die von Georg Hoffmann geführte HPG Projektentwicklungs GmbH ein Areal der ehemaligen Lungenheilanstalt mit dem Ziel, die besondere Atmosphäre dieses Ortes durch eine touristische Nutzung zu erhalten und erfahrbar zu machen. Schon zwei Jahre später wurde der Baumkronenpfad mit zunächst 320 Metern Länge inklusive 40 Meter hohem Aussichtsturm eröffnet.

Mittlerweile ist eine zweite Ausbaustufe fertiggestellt. Der Baumkronenpfad hat nun eine Gesamtlänge von rund 700 Metern. Zudem wurden zusätzliche Attraktionen wie eine 70 Quadratmeter große Kletternetz-Hängematte, eine "Sky-Boa" als Kletterröhre und eine "Gänsehaut-Brücke" installiert. Damit ist die Anlage jetzt attraktiv für Jung und Alt. "Die Revitalisierung der historischen Gebäude wird weiter voranschreiten", betonte Georg Hoffmann in seiner Geburtstagsansprache. Denn auch zukünftige Generationen sollen den einmaligen Charme und die besondere Atmosphäre der Heilstätten erleben können. Brandenburgs Wirtschaftsministerium hat die Erweiterung mit 1,3 Millionen Euro aus dem Programm "Gemeinschaftsaufgabe Verbesserung der regionalen Wirtschaftsstruktur" (GRW) unterstützt.   red/sg

Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Potsdam-Mittelmark

IHK-Webinar zur Digitalisierung in Unternehmen
Potsdam

IHK-Webinar zur Digitalisierung in Unternehmen

Einen wahren Digitalisierungsschub in vielen Unternehmen hat die Corona-Pandemie ausgelöst: Arbeitsplätze werden ins Homeoffice verlagert, neue Arbeits- und Kollaborationsformen bilden sich heraus und...

Zehn Skulpturen kehren zurück
Potsdam

Zehn Skulpturen kehren zurück

Seit Dienstag, 24. November, kehren zehn von ehemals 76 Attika-Skulpturen des Potsdamer Stadtschlosses auf das Gebäude des Brandenburger Landtags zurück. Eine davon wird als Original aufgestellt, die...

Sorgen im Advent
Potsdam

Sorgen im Advent

Gerade dann, wenn uns Sorgen plagen, sind Gespräche sinnvoll. Menschen in Krisen brauchen jemanden, der zuhört. „Die Ratsuchenden haben viele Themen, die sie gerne in einem Gespräch äußern möchten,...

Neues Drehleiterfahrzeug für die Feuerwehr
Werder (Havel)

Neues Drehleiterfahrzeug für die Feuerwehr

Die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Werder (Havel) hat vergangene Woche ein neues Drehleiterfahrzeug in Dienst gestellt. „Mit Kosten von gut 700.000 Euro handelt es sich um die höchste...

Post für den Weihnachtsmann
Stahnsdorf

Post für den Weihnachtsmann

Aufgrund der reduzierten Öffnungszeiten und der strengen Hygienemaßnahmen im Gemeindezentrum hat sich die Verwaltung dazu entschieden, den beliebten Weihnachtsbriefkasten 2020 nicht im Rathausfoyer...

Heiligabend unter freiem Himmel
Potsdam

Heiligabend unter freiem Himmel

Sprühkreide, Flatterband und Anmelde-Software gehören normalerweise nicht zu den Utensilien für die Gottesdienst-Vorbereitung. Doch auch, wenn man gegenwärtig noch nicht sagen kann, wie Heiligabend...

Lichterglanz in der Innenstadt
Potsdam

Lichterglanz in der Innenstadt

Der traditionelle Potsdamer Weihnachtsmarkt „Blauer Lichterglanz“ fällt in diesem Jahr aus. Damit es in der Innenstadt dennoch weihnachtlich leuchtet, hat die Landeshauptstadt den...

Pflanzenöl auf einer Bronzeplastik
Potsdam

Pflanzenöl auf einer Bronzeplastik

Durch den Anschlag mit einer Ölflüssigkeit auf ein Kunstwerk im Potsdamer Schloss Cecilienhof wurde kein nennenswerter Schaden angerichtet, heißt es auf Anfrage von der Stiftung Preußische Schlösser...

Die Personalentscheidung im Klinikum ist gefallen
Potsdam

Die Personalentscheidung im Klinikum ist gefallen

Im Zusammenhang mit dem Corona-Ausbruchsgeschehen im Klinikum Ernst von Bergmann in Potsdam im Frühjahr 2020 hatte der kaufmännische Geschäftsführer Steffen Grebner in Absprache mit dem Klinikum Ernst...

Signal gegen Gewalt an Frauen
Potsdam

Signal gegen Gewalt an Frauen

Zum Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen hat es am Mittwoch mehrere Aktionen in Potsdam gegeben. „Mit dem heutigen Tag zeigen wir: Gewalt an Frauen ist keine Privatsache. Besonders schockiert...

Grün wirkt!
Potsdam

Grün wirkt!

In die jüngste abschließende Beratung des Haushaltes 2021 im Ausschuss für Landwirtschaft, Umwelt und Klimaschutz bringen die Koalitionsfraktionen Änderungsanträge ein, die den Natur- und Umweltschutz...

Anmeldestart für die bundesweit größte Leseförderungsaktion
Berlin

Anmeldestart für die bundesweit größte Leseförderungsaktion

Ab sofort können Lehrkräfte ihre 4. und 5. Klassen sowie Förderschul- und Übergangsklassen für die Aktion „Ich schenk dir eine Geschichte“ zum Welttag des Buches 2021 anmelden: www.welttag-des-buches....

Damit das Vergleichsportal zum richtigen Vertrag lockt
Potsdam

Damit das Vergleichsportal zum richtigen Vertrag lockt

Eine repräsentative Umfrage der Verbraucherzentralen zeigt, wie Verbraucher:innen Online-Vergleichsportale nutzen. Die Verbraucherzentrale Brandenburg (VZB) erklärt, weshalb die Portale meist nicht...

Lennewitz

Wichtiger Schritt in die richtige Richtung

Die FREIEN BAUERN Brandenburg, Interessenorganisation der bäuerlichen Familienbetriebe im Land, haben die Kritik des Landesbauernverbandes an der Erarbeitung eines agrarstrukturellen Leitbildes durch...

Die Fahnen wehen wieder
Brück

Die Fahnen wehen wieder

Die neueste kriminalstatistische Auswertung des Bundeskriminalamtes (BKA) zu Partnerschaftsgewalt 2019 hat erneut bestätigt, dass bestimmte Gewaltformen überwiegend Mädchen und Frauen widerfahren....

Black Friday: Vorsicht vor Fake-Shops
Potsdam

Black Friday: Vorsicht vor Fake-Shops

Rund um den Black Friday am 27. November finden Verbraucher wieder unzählige Angebote im Netz. Problematisch: Oft sind die vermeintlichen Schnäppchen gar nicht so günstig und manchmal mischen sich...

Der Traum von weißer Weihnacht
Berlin

Der Traum von weißer Weihnacht

Weiß oder grün? Rund einen Monat vor den Feiertagen werden die Fragen nach dem Weihnachtswetter immer lauter. Obwohl die Statistik eine eindeutige Sprache spricht, gibt es Grund zur Hoffnung auf...

Vorzeitige Winterpause in Brandenburg
Lübben / Königs Wusterhausen

Vorzeitige Winterpause in Brandenburg

Der Fußball-Landesverband Brandenburg (FLB) verlängert die Aussetzung jeglichen Spielbetriebs für alle Spiel- und Altersklassen des Verbandes und seiner Kreise bis zum 31. Dezember 2020. Darauf haben...

Cottbus

Vorzeitige Winterpause in Brandenburg

Der Fußball-Landesverband Brandenburg (FLB) verlängert die Aussetzung jeglichen Spielbetriebs für alle Spiel- und Altersklassen des Verbandes und seiner Kreise bis zum 31. Dezember. Darauf haben sich...

Sondersitzung des Landtages
Potsdam

Sondersitzung des Landtages

Die demokratischen Fraktionen im Brandenburger Landtag beantragen gemäß § 17 Abs. 2 GOLT die Durchführung einer Sondersitzung. Auf dieser soll über die Ergebnisse der gemeinsamen Konferenz der...

Weitere 41 Infektionen im Landkreis
Bad Belzig

Weitere 41 Infektionen im Landkreis

Dem Gesundheitsamt lagen gestern 41 Neuinfektionen vor, darunter 9 Fälle in der Bad Belziger Reha-Klinik. Weitere Verdachtsfälle in verschiedenen Gemeinschaftseinrichtungen im Landkreis werden durch...

SafePack Initiative vor Verabschiedung im Deutschen Bundestag
Berlin

SafePack Initiative vor Verabschiedung im Deutschen Bundestag

Am Freitag, 26. November, werden die Regierungsfraktionen CDU/CSU und SPD im DeutschenBundestag einen Entschließungsantrag zur Unterstützung der Minority SafePack Initiative (MSPI) einbringen. Die...