Als ein Zeichen der Dankbarkeit

Spende geht an Palliativeinheit des Johanniter-Krankenhauses

Witwer Uwe Seeger, PDL Cornelia Partusch, ÄD Dr. Martin Spielhagen, Sohn André Köhler mit Foto von Evelyn Seeger.Foto: Johanniter

Treuenbrietzen. Kürzlich übergab Uwe Seeger aus Schenkenhorst einen Spendenscheck i. H. v. 3029 EUR an die Palliativeinheit des Johanniter-Krankenhauses Treuenbrietzen. Die Spende war anlässlich der Beerdigung der Schenkenhorster Kirchenältesten Evelyn Seeger von der Trauergemeinde und der Kirchengemeinde gesammelt worden.  „Es ist unglaublich, mit welcher Hinhabe und Fürsorge die Ärzte und die Pflegekräfte die schwer kranken Patienten im Palliativbereich umsorgen, es ist sicher auch für sie eine psychisch belastende Arbeit. Wir möchten mit dieser Spende auf die hervorragende Betreuung in dieser Fachklinik aufmerksam machen“, so Witwer Uwe Seeger. Sehr dankbar für die Wertschätzung nahmen der Ärztliche Direktor Dr. Martin Spielhagen und die Pflegedienstleiterin Cornelia Partusch den symbolischen Scheck entgegen. Der Betrag wird nicht sofort ausgegeben, sondern wird in der Zukunft für Dinge, die das Wohlbefinden von Palliativpatienten stärken, verwendet. red

Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Potsdam-Mittelmark

Corona-Pandemie: Verdoppelung der Klick-Zahlen auf Werders neuer Homepage
Werder (Havel)

Corona-Pandemie: Verdoppelung der Klick-Zahlen auf Werders neuer Homepage

Die Zugriffszahlen auf der kommunalen Homepage der Stadt haben sich im Monat März verdoppelt. Gab es im Januar und Februar 1.272.733 und 1.266.477 Zugriffe, so waren es im März 2.588.164. Das bedeute...

FLB verlängert Spielaussetzung bis auf Weiteres
Brandenburg

FLB verlängert Spielaussetzung bis auf Weiteres

Der Spielbetrieb bleibt aufgrund der jeweiligen staatlichen bzw. behördlichen Verfügungslage bis auf Weiteres im Land Brandenburg ausgesetzt. Der FLB verlängert damit die Aussetzung des Spielbetriebes...

Umbau der Leipziger Dreiecks geht in die nächste Phase
Potsdam

Umbau der Leipziger Dreiecks geht in die nächste Phase

 Der Umbau des Leipziger Dreiecks geht in die nächste Bauphase. Ab 7. April beginnen nun die Gleisbauarbeiten. Auch die Fahrleitungs- und Bahnstromanlagen der Straßenbahn werden errichtet. Fahrbahnen...

Trotz Corona-Krise zwei neue Mitarbeiterinnen bei der Gemeinde Michendorf
Michendorf

Trotz Corona-Krise zwei neue Mitarbeiterinnen bei der Gemeinde Michendorf

In der Gemeinde Michendorf geht das Arbeitsleben trotz der Corona-Pandemie weiter. Im April haben neben der neuen Bauamtsleiterin Juliane Seidel auch Judith Lenz für den Bereich Kultur und Sandra...

Bauarbeiten an der Nuthestraße: Sperrungen bei Regional- und S-Bahn bis Montag
Potsdam

Bauarbeiten an der Nuthestraße: Sperrungen bei Regional- und S-Bahn bis Montag

 Mit dem Rückbau der Hilfskonstruktionen werden die Abrissarbeiten für das erste Teilbauwerk der Hochstraßenbrücke der Nuthestraße über die Friedrich-List- und Friedrich-Engels-Straße beendet. Dazu...

ADAC MX Masters am 5. und 6. September in Fürstlich Drehna
Fürstlich Drehna

ADAC MX Masters am 5. und 6. September in Fürstlich Drehna

Nach der Corona-bedingten Absage des Saisonauftaktes des ADAC MX Masters vor zwei Wochen wurde mit dem 5. und 6. September inzwischen ein Ersatztermin für die Rennen „Rund um den Mühlberg“ gefunden. S...

Handwerkskammer stellt Meisterkurse auf Online-Angebot um
Potsdam

Handwerkskammer stellt Meisterkurse auf Online-Angebot um

Seit dem 18. März gibt es keinen Unterricht mehr im Bildungszentrum der Handwerkskammer Potsdam. Das Zentrum für Gewerbeförderung in Götz musste nach den Vorgaben des Bundesgesundheitsministeriums den...

Erster Corona-Toter in der Blütenstadt
Werder (Havel)

Erster Corona-Toter in der Blütenstadt

Unter den im Potsdamer Klinikum Ernst von Bergmann an Covid-19 verstorbenen Patienten ist auch ein älterer Herr aus Werder. Das hat der Landkreis Potsdam-Mittelmark am Dientsgabend mitgeteilt....

Neuendorf: Turmzier des Kirchturms wird befüllt und aufgesetzt
Brück

Neuendorf: Turmzier des Kirchturms wird befüllt und aufgesetzt

 Wenn am Freitag, den 3.4.20 um 17.00 Uhrdie Turmzier des Kirchturms in Neuendorf aufgesetzt wird,  müssen die Neuendorfer wegen der Ausgangsbeschränkungen auf Grund der Corona-Pandemie zu Hause...

Nähe und Hilfe trotz Kontaktsperre im Beelitzer Seniorenzentrum
Beelitz

Nähe und Hilfe trotz Kontaktsperre im Beelitzer Seniorenzentrum

Es ist viel stiller als sonst, erzählt der Einrichtungsleiter des Beelitzer Seniorenzentrums, Markus Kolbe. Wo bislang tagsüber Bewohner und Gäste im Gemeinschaftsbereich zusammen saßen, gemeinsam...

Kreativquartier: Architekten haben sechs Wochen mehr Bearbeitungszeit
Potsdam

Kreativquartier: Architekten haben sechs Wochen mehr Bearbeitungszeit

Das Verfahren für die Entwicklung des Kultur- und Kreativquartiers in der Potsdamer Mitte wird auch während der aktuellen Ausnahmesituation weitergeführt. Das hat der bei der städtischen Bauholding...

10. Grafikatur® zum Thema „Mobilität“
Lübben

10. Grafikatur® zum Thema „Mobilität“

Wer hätte gedacht, dass dieses Thema solche Aktualität gewinnt: Bereits vor einigen Wochen wurde „Mobilität“ als Thema der 10. Grafikatur in Lübben ausgewählt. Nun, angesichts von...