Neue Chefärztin

Dr. Lena Marie Dendl leitet die Radiologie des Johanniter Krankenhauses

Dr. Lena Marie Dendl ist die neue Chefärztin der Radiologie im Johanniter-Krankenhaus. Foto: Johanniter

Treuenbrietzen. Seit 15. Januar 2020 ist Dr. Lena Marie Dendl die neue Chefärztin der Radiologie am Johanniter-Krankenhaus Treuenbrietzen. Die gebürtige Münchnerin hat an der Universität Regensburg Humanmedizin studiert und war als Fach- und Oberärztin am Universitätsklinikum Regensburg mit dem Schwerpunkt der Lungenbildgebung tätig. Im Mai 2014 promovierte sie. Danach führte ihr Weg für ein Jahr an das Klinikum der Cambridge University (Großbritannien), wo sie sich weiter auf den Gebieten der pneumologischen und rheumatologischen Bildgebung spezialisierte.

An der neuen Wirkungsstätte im Fläming reizt sie, das hohe fachliche Niveau der Lungenklinik (größte Lungenklinik Brandenburgs, zertifiziertes Lungenkrebszentrum und Thoraxzentrum) sowie der Rheumaklinik (eine der drei größten Rheumakliniken Deutschlands und Rheumazentrum Brandenburgs) auch von radiologischer Seite anzubieten und hierzu die Abteilung zu entwickeln. Für die Zukunft besteht die Vision, die Radiologie der Fachklinik zum Exzellenzcenter auszubauen. Dazu gehören die technische Weiterentwicklung der Abteilung mit ihren Geräten genauso wie das Anbieten neuer Untersuchungsmethoden und Neuerungen für die interdisziplinäre Befundkommunikation. Dr. Lena Marie Dendl ist 35 Jahre alt und lebt mit ihrer Familie in Brandenburg/Havel.red

Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Potsdam-Mittelmark

Aufstiegs-BAföG
Jüterbog

Aufstiegs-BAföG

Zum 1. August tritt das neue Gesetz zum Aufstiegs-BAföG in Kraft. Es wurde diese Woche vom Bundestag beschlossen und durch die Initiative der SPD-Bundestagsfraktion reformiert. Mit dem Gesetz soll die...

Zahl der Verkehrstoten in Brandenburg sinkt deutlich
Potsdam

Zahl der Verkehrstoten in Brandenburg sinkt deutlich

Die Zahl der Verkehrstoten in Brandenburg ist im vergangenen Jahr auf den zweitniedrigsten Stand seit Bestehen des Landes Brandenburg gesunken. 125 Menschen kamen 2019 bei Verkehrsunfällen ums Leben,...

Naturschutz im Blick
Potsdam

Naturschutz im Blick

Das Brandenburger Agrar- und Umweltministerium hat die vielfach nachgefragte Broschüre „Brandenburgisches Naturschutzrecht“ neu bearbeitet herausgegeben. Vier häufig herangezogene Gesetze werden...

Jugendaustauschprogramm „Le Chaim“
Brück

Jugendaustauschprogramm „Le Chaim“

Auch dieses Jahr findet wieder im Juni das Jugendaustauschprogramm „Le Chaim“ zwischen Israel und Deutschland statt. Dabei fliegen wir für eine Woche in das Land in Vorderasien und im August kommen...

Immer noch Ärger mit den Schweinen
Stahnsdorf

Immer noch Ärger mit den Schweinen

Glück im Unglück: Am Mittwochmorgen ist in der Region Teltow-Kleinmachnow-Stahnsdorf ein Motorrad frontal mit einem querenden Wildschwein zusammengestoßen. Der Fahrer stürzte, verletzte sich aber nur...

Belastungsprobe für ein Konzept
Treuenbrietzen

Belastungsprobe für ein Konzept

Damit haben selbst die Initiatoren des aktuellen Bürgerbegehrens zur Ansiedlung eines EDEKA-Marktes in der Schlalacher Straße nicht gerechnet, denn das Bürgerhaus, Ort der jüngsten Info-Veranstaltung,...

Grundrente ist ein Schritt zu mehr sozialer Gerechtigkeit
Potsdam

Grundrente ist ein Schritt zu mehr sozialer Gerechtigkeit

Das Bundeskabinett hat gestern auf Vorschlag von Minister Hubertus Heil (SPD) die Grundrente auf den Weg gebracht. Für die SPD-Landtagsfraktion begrüßen die Abgeordneten Björn Lüttmann und Sebastian...

Fahrsicherheits-Profi 2020 gesucht
Linthe

Fahrsicherheits-Profi 2020 gesucht

Bereits zum vierten Mal sucht der ADAC gemeinsam mit Continental in einem bundesweiten Wettbewerb den Fahrsicherheits-Profi des Jahres. Bewerben können sich begeisterte Autofahrer ab sofort unter...

Aktiv in der Region
Brück

Aktiv in der Region

Auf Anregung und Einladung  des Gewerbevereins Brück wird der TZF-Vorsitzende des TZF, Andreas Koska Gast beim Stammtisch des Vereins am 26. Februar, 19.30 Uhr, in der Gaststätte „Stadtmitte“ sein....

Geld wie Heu hilft Feuchtwiesen
Raben

Geld wie Heu hilft Feuchtwiesen

Die Naturparkverwaltung Hoher Fläming unterstützt finanziell die Mahd von artenreichem Grünland, auf dem weder Düngemittel noch Pestizide eingesetzt werden. Interessierten vermittelt die...

Wettbewerb um die Teilnahme gestartet
Potsdam

Wettbewerb um die Teilnahme gestartet

Ministerpräsident Dietmar Woidke lädt gemeinsam mit Bildungsministerin Britta Ernst für den 25. Mai wieder 100 Grundschulkinder aus allen Teilen des Landes zum traditionellen Kindertags-Fest nach...

„Recht auf Teilhabe“ neu erschienen
Berlin

„Recht auf Teilhabe“ neu erschienen

Die völlig neu überarbeitete Auflage des Lebenshilfe-Ratgebers „Recht auf Teilhabe“ liegt jetzt druckfrisch vor. Das 376 Seiten starke Buch liefert einen Überblick über alle Rechte und...