Wer macht mit?

Wettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ startet

Die Kirche von Alt Bork.Foto: A. Koska

Brück. In diesem Jahr startet wieder die neue, inzwischen 11.Runde des Wettbewerbs „Unser Dorf hat Zukunft“. Gesucht werden Dörfer, die nach Wegen suchen, um für ihre Bewohner attraktiv zu bleiben und ihr dörfliches Umfeld erhalten.
Als größte Bürgerbewegung Deutschlands bewegt der Wettbewerb seit fast 60 Jahren die Menschen auf dem Land. Seit 1990 sind auch die Brandenburgerinnen und Brandenburger dabei. „Unser Dorf hat Zukunft“ ist Motto für viel ehrenamtliches Engagement, die sozialen und kulturellen Aktivitäten in den ländlichen Gemeinden. Der Wettbewerb von Heute richtet den Blick in die Zukunft. Das heißt aber auch, sich auf die eigenen Wurzeln, Kultur und Brauchtum zu besinnen, um darauf die Zukunft zu gestalten.

„Der Wettbewerb unterstützt und aktiviert bürgerschaftliches Engagement in den Dörfern. Er festigt Dorfgemeinschaften, indem er Menschen motiviert, ihre Heimat mitzugestalten. Sie bestimmen letztlich die Zukunftsperspektiven des eigenen Dorfes“, versucht Minister Axel Vogel, zu einer Teilnahme zu bewegen. In diesem Jahr werden Kreissieger gekürt, 2021 dürfen die besten am Landeswettbewerb teilnehmen, dann folgt der Bundesentscheid. Aus dem Fläming war bislang Wiesenburg der erfolgreichste Teilnehmer. Dippmannsdorf und Lütte sowie Rädigke wurde ebenfalls schon ausgezeichnet.

„Unsere Dörfer, ob Alt Bork, Deutsch Bork, Oberjünne, Golzow oder Damelang müssen sich nicht verstecken, ich rufe alle Ortsvorsteher und Bürgermeister auf, sich am Wettbewerb zu beteiligen“, glaubt auch Andreas Koska, der Vorsitzende des Tourismusvereins Zauche-Fläming auch an erfolgreiche Teilnahmen aus der Zauche. Im Verein ist man von eine touristischen Impuls durch die Teilnahme überzeugt. „Dadurch wird die Lebendigkeit der Dörfer deutlich, das bringt sowohl Touristen in unsere Region und es macht auch auf unsere Orte als mögliche Stätten, um sich niederzulassen aufmerksam“, ist Koska vom Nutzen überzeugt.
Infos und Anträge sind beim Landkreis bei Steffie Marquard erhältlich: steffie.marquard@potsdam-mittelmark.de 033841/91224. ako

Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Potsdam-Mittelmark

Jasmin Kulisch aus Lauchhammer wird vermisst
Lauchhammer

Jasmin Kulisch aus Lauchhammer wird vermisst

Seit dem 13.09.2020 wird die 17-jährige Jasmin Kulisch aus Lauchhammer vermisst. Die Vermisste ist etwa 186 Zentimeter groß, schlank, und hat lange blonde Haare. Welche Bekleidung die Jugendliche...

Grüne Liga übernimmt Umweltbildung auf der Laga 2022
Beelitz

Grüne Liga übernimmt Umweltbildung auf der Laga 2022

Spielend die Natur erfahren, selbst experimentieren, forschen, basteln und der Kreativität freien Lauf lassen: Dafür steht das "Grüne Klassenzimmer", das seit jeher Teil der Landesgartenschauen in...

Landkreis fördert Elektromobilität
Bad Belzig

Landkreis fördert Elektromobilität

Seit wenigen Wochen sind die Kreismusikschule und Kreisvolkshochschule Potsdam-Mittelmark stolze Besitzer eines Elektroautos. Landrat Wolfgang Blasig (SPD) hat das Auto übergeben. Das etwa 39.000 Euro...

Hundebadetag zum Saisonabschluss
Luckenwalde

Hundebadetag zum Saisonabschluss

Zum Abschluss einer erfolgreichen Freibadsaison können auch in diesem Jahr wieder Vierbeiner das kühle Nass im Freibad Elsthal erobern. Insgesamt besuchten mehr als 11.000 Gäste das Luckenwalder...

ADFC fordert Umwidmung der Straße Am Weinberg in Fahrradstraße
Kleinmachnow

ADFC fordert Umwidmung der Straße Am Weinberg in Fahrradstraße

Die Umgestaltungspläne für Straßen und Bürgersteige im Weinbergviertel stoßen auf herbe Kritik beim Allgemeinen Deutschen Fahrradclub (ADFC). Wie deren Sprecher Peter Weis betont, gehe die Umwidmung...

Potsdamer Winteroper muss Vorführungen um ein Jahr verschieben
Potsdam

Potsdamer Winteroper muss Vorführungen um ein Jahr verschieben

Aufgrund der aktuellen Situation haben die Kammerakademie Potsdam (KAP) und das Hans Otto Theater entschieden, die für November geplanten Aufführungen der Potsdamer Winteroper in die nächste Saison zu...

"Echt jetzt?!" vom Nikolaisaal für den Tourismuspreis 2020 nominiert
Potsdam

"Echt jetzt?!" vom Nikolaisaal für den Tourismuspreis 2020 nominiert

Zum 20. Mal wird in diesem Jahr der Tourismuspreis des Landes Brandenburg verliehen. Aus aktuellem Anlass wurden Unternehmen und Projekte gesucht, die mit einer besonderen Idee bislang gut durch die...

Mittelgroßer weißer Hund vermisst
Teltow/Großbeeren

Mittelgroßer weißer Hund vermisst

Seit rund zwei Monaten sucht Familie Lenz aus Teltow nach ihrem Rüden Agi. Der etwa dreijährige Hütehund-Mix war erst im März aus einer Auffangstation in Bulgarien nach Teltow gekommen. Da es am...

Improtheater: Geschichten ohne Skript
Potsdam

Improtheater: Geschichten ohne Skript

Aus heiterem Himmel ... öffnen sich Türen, ungeahnte Möglichkeiten werden erreichbar, ist vieles anders als gestern, wird Ungewohntes zum Gewohnten - so beginnt die Ankündigung einer...

Staudenbasar auf der Freundschaftsinsel wird nachgeholt
Potsdam

Staudenbasar auf der Freundschaftsinsel wird nachgeholt

Noch blüht es in den Gärten und Parks. Mit dem Ende des Sommers beginnt aber die Pflanzzeit für Stauden und Gehölze. Da passt es gut, dass am 26. und 27. September der im Frühjahr ausgefallene...