Potsdam-Mittelmark wirbt für "grüne Berufe"

Potsdam-Mittelmark wirbt für "grüne Berufe"

Besuch im Kuhstall während der Berufsorientierungstour mit dem Technologie- und Gründerzentrum Potsdam-Mittelmark. Fotos (2): Landkreis Potsdam-Mittelmark

Berufsorientierungstour für Schüler zu konventionellen und Bio-Betrieben

An landwirtschaftlichen Berufen interessierte Schüler konnten sich in unterschiedlichen Betrieben über die Berufsbilder informieren.

Bad Belzig. Eine Ausbildung im grünen Bereich ist nicht nur für junge Menschen interessant, sondern sichert auch den Erhalt und die Entwicklung der Dörfer im Landkreis Potsdam-Mittelmark. Der Landkreis hat eine Fläche von 2.591 Quadratkilometern, davon sind rund 42 Prozent bewaldet. Auf fast 50 Prozent der verbleibenden Fläche wird Landwirtschaft betrieben, davon entfallen rund 2.700 Hektar auf den Obstbau und 2.000 Hektar auf den Anbau von Spargel.

Auf fast 45 Prozent der gesamten Kreisfläche sind Landschaftsschutzgebiete eingerichtet. An die Beschäftigten in Land- und Forstwirtschaft werden deshalb besonders hohe Erwartungen gestellt. Während der Berufsorientierungstournee mit dem Titel "Auf einen grünen Zweig kommen: Grüne Berufe - Vielfalt und Perspektiven in Potsdam-Mittelmark" wurden landwirtschaftliche Unternehmen vorgestellt, die sowohl ökologisch als auch konventionell produzieren. Lehrkräfte und Multiplikatoren aus der Berufs- und Studienorientierung nutzten die Chance aus erster Hand zu erfahren, welche Anforderungen an zukünftige Land- und Tierwirte gestellt werden und welche Entwicklungsmöglichkeiten es gibt. Für Fragen standen Mitarbeiter rund um die Ausbildung sowie Auszubildende zur Verfügung.

Zu den Stationen der Tournee zählten das Gut Schmerwitz und die Elki Milchproduktion Reetzaus Wiesenburg. Weiter ging es zur Wessels GbR nach Damsdorf, zum Gut Quovadis und zum Biohof zum Mühlenberg nach Trechwitz. Dank der Vielfalt der Unternehmen erhielten die Teilnehmenden einen realistischen Einblick in den Alltag landwirtschaftlicher Betriebe. Aber auch Probleme wurden angesprochen, die viele Landwirte bewegen, wie beispielsweise der niedrige Milchpreis, steigende Energie- und Transportkosten oder sinkende Preise bei Bioprodukten.

Die Berufsorientierungstournee war eine Kooperationsveranstaltung vom Netzwerk Zukunft, dem Kreisbauernverband, Agraraktiv und der Koordinierungsstelle Schule & Wirtschaft Potsdam-Mittelmark. Aufgrund der positiven Rückmeldungen der Teilnehmenden wird es im nächsten Jahr eine Fortsetzung der Tournee für an "grünen Berufen" interessierte Schüler geben.  red/sg

Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Potsdam-Mittelmark

DruckArt-Ausstellung
Werder (Havel)

DruckArt-Ausstellung

„Ich bin Druckgrafiker aus Passion!“ So beschreibt sich Patrick Fauck selbst. Die Druckgrafik betrachtet der im Saarland geborene und in Leipzig lebende Künstler nicht als „schmückendes" Beiwerk, als...

Elektro-Ladesäulen in Betrieb genommen
Werder (Havel)

Elektro-Ladesäulen in Betrieb genommen

Ab sofort können Elektroautos mit Energie der EMB Energie Mark Brandenburg auch in Werder aufgeladen werden. Gemeinsam mit Bürgermeisterin Manuela Saß nahm EMB-Geschäftsführer Dr. Jens Horn vergangene...

Neues Domizil für den Bürgerservice
Werder (Havel)

Neues Domizil für den Bürgerservice

Der Bürgerservice der Stadt Werder (Havel) - die zentrale Anlaufstelle für Dienstleistungen der Stadtverwaltung - hat eine neue Adresse: Ab Montag, 18. November, ist er im Lindowschen Haus am...

Vom Tannenhof ins ganze Land
Werder (Havel)

Vom Tannenhof ins ganze Land

Gut fünf Meter war die Nordmanntanne hoch, die letzten Donnerstag nach dem Schlagen auf dem Werderaner Tannenhof an das SOS Kinderdorf Brandenburg gespendet wurde. Ein Termin im prall gefüllten...

Brandenburger Kulturvielfalt erleben
Berlin

Brandenburger Kulturvielfalt erleben

Eine Tradition ist entstanden: Jährlich schaut der Agrarmarketingverband pro agro gemeinsam mit Vertretern der Ernährungswirtschaft und des Tourismus, Journalisten und Multiplikatoren auf ein...

Mehr Digitalisierung in der Ausbildung
Potsdam

Mehr Digitalisierung in der Ausbildung

Der Zentralverband Gartenbau e. V. (ZVG) begrüßt die Debatte zum Thema "Zukunft der beruflichen Bildung in der digitalen Arbeitswelt", die kürzlich im Bundestag stattfand, und an den Beschluss zum...

Flämingmarkt in Borkwalde
Brück

Flämingmarkt in Borkwalde

Die Aktion 48 Stunden Fläming und der Flämingmarkt sind alljährlich ein touristisches Highlight in unserer Region. Im kommenden Jahr werden beide Veranstaltungen im Amt Brück stattfinden. Der...

Jaget dem Frieden nach mit jedermann!
Brück

Jaget dem Frieden nach mit jedermann!

Über 20 Friedens- und Pferdefreunde aus ganz Deutschland versammelten sich am Samstag, den 9. November im Pfarrhaus Brück um im Bewußtsein der mehrfachen historischen Bedeutung dieses für uns Deutsche...

Insekten essen: gute Nährwerte, hoher Preis
Potsdam

Insekten essen: gute Nährwerte, hoher Preis

Ob als Fertiggericht mit Nudeln, Proteinriegel für Sportler, tiefgekühlter Burger oder mit Salz- oder Essiggeschmack für zwischendurch: Heuschrecken, Grillen und Co. können Verbraucherinnen und...

Brandenburg ist attraktiver Standort für Hightech-Industrie
Potsdam

Brandenburg ist attraktiver Standort für Hightech-Industrie

Der US-Unternehmer Elon Musk hat den Bau einer großen Fahrzeug- und Batteriefabrik in Brandenburg angekündigt. Das belegt die Anziehungskraft des Landes und den Erfolg seiner Wirtschaftspolitik, so...

Schniefnase & Kratzehals: 5 Tipps gegen Erkältung
Berlin

Schniefnase & Kratzehals: 5 Tipps gegen Erkältung

Die nasskalten Wintermonate können das Immunsystem schwächen und unsere Abwehr gegen Viren mindern. Wer mit Schnupfen und Husten flachliegt, kann sich aber oft mit einfachen Mitteln helfen, um den...

Neuer Sozialer Wohnungsbau im Bornstedter Feld
Potsdam

Neuer Sozialer Wohnungsbau im Bornstedter Feld

Bezahlbaren Wohnraum zur Verfügung stellen und das Miteinander fördern will die städtische Unternehmensgruppe ProPotsdam mit ihrem neuesten Projekt an der Georg-Hermann-Allee. Direkt nördlich der...

Stadtentwicklung hautnah im "blu"
Potsdam

Stadtentwicklung hautnah im "blu"

Wer sauniert, liebt Ruhe und hat viel Zeit, für einen Blick aufs Detail. Doch die Wände im schönen, neuen Saunabereich des blu waren bislang eher kahl und baten wenig Abwechslung. Das hat die...

Achtung Rinderherpes
Lennewitz

Achtung Rinderherpes

Der Bauernbund Brandenburg, Interessenvertretung der bäuerlichen Familienbetriebe, hat an die nordrhein-westfälische Landwirtschaftsministerin Ursula Heinen-Esser appelliert, die vom Veterinäramt...

Reiseregion Fläming mit neuem Online-Auftritt
Beelitz

Reiseregion Fläming mit neuem Online-Auftritt

Alles neu macht der Herbst: Die Reiseregion Fläming zeigt sich online in frischem Gewand. Der Tourismusverband Fläming e.V. bietet auf der neuen Website unter der bekannten Adresse www.reiseregion-fla...