Der Gewinner ist …

Unternehmen aus Potsdam-Mittelmark mit Preis für Familienfreundlichkeit ausgezeichnt

Während der Auszeichnung der Niemegker Firma Enviral. Foto: landkreis PM

Bad Belzig. Am 13. Mai zeichnete der Landkreis Potsdam-Mittelmark bereits zum 7. Mal Unternehmen für ihre Familienfreundlichkeit im Rahmen der Veranstaltung Treffpunkt Wirtschaft PM aus.
 
In seiner Begrüßungsrede dankte der 1. Beigeordnete und stellvertretende Landrat Christian Stein den 16 Unternehmen, die sich am Wettbewerb beteiligt haben. Er betonte, wie hoch heute Familienfreundlichkeit im Kurs von Mitarbeitenden stehe und dieses Thema im Zeitalter knapper Fachkräfte zu einen der entscheidenden Wettbewerbskriterien der Unternehmen  im Kampf um qualifiziertes Personal geworden ist.

Erstmalig gab es drei erste Plätze, da sich die Jury für eine Unterteilung der Unternehmen nach Anzahl der Mitarbeitenden entschieden hatte. Alle drei  Ausgezeichneten erhielten in ihren Bewertungs kategorien die Höchstpunktzahl und konnten neben dem beliebten Imagefilm, einen Pokal und jeweils einen Scheck in Höhe von 1000€ mit nach Hause nehmen. .

Der Preis für Kleinstunternehmen, mit bis zu 10 Mitarbeitern, ging an die Tischlerei und Bestattungshaus Beelitz GmbH. Neben zahlreichen anderen  Regelungen sind die individuellen, auf die Bedürfnisse des einzelnen Mitarbeiters angepassten Personalbindungsmaßnahmen besonders hervorzuheben. So wurde z.B. für einen Mitarbeiter eine annehmbare Lösung für die Vereinbarkeit von Beruf und Pflege eines Angehörigen gefunden.

Bei den Unternehmen mit bis zu 50 Mitarbeitern, setzte sich die Enviral Oberflächenveredelung GmbH aus Niemegk durch. Die Verantwortlichen zeigen in vielen Bereichen der Personalarbeit großes Engagement, insbesondere besticht das Unternehmen zusätzlich mit einem speziellen Führungskräftecoaching für Frauen. Großartig und sehr wirkungsvoll empfinden die betroffenen MitarbeiterInnen die Ausrichtung  aller Büros nach der Chinesischen Harmonielehre Feng-Shui.

Der Preisträger mit über 50 Mitarbeitenden ist die Atemzug Intensivpflege Burkert aus Stahnsdorf. Das Unternehmen aus dem Berlinnahen Raum des Landkreises hat sich erst 2016 gegründet und ist in den letzten 2 Jahren stark gewachsen. Das Personalmanagement setzte bei der Gewinnung von Fachpersonal  ausschließlich und sehr erfolgreich auf soziale Medien.
Das Unternehmen wirbt nicht nur mit der Devise: „ Stressfrei. Familienfreundlich. Teamorientiert. Einfach ein Unternehmen mit Herz, in dem Mitarbeiter und Patienten noch im Mittelpunkt stehen. Denn nur wer liebt, was er tut, ist mit vollem Einsatz und viel Herzblut dabei.“, sondern lebt diese auch.

Die Jury des Unternehmerpreises „Familienfreundlich in PM“ setzte sich aus Mitarbeitenden  verschiedener Fachbereiche  der Kreisverwaltung, Vertretern der Agentur für Arbeit sowie  der Wirtschaft zusammen. Schirmherr  war auch in diesem Jahr Landrat, Wolfgang Blasig.

Inhaltlich stand das Thema Digitalisierung im Fokus des Treffpunktes Wirtschaft.  Anja Walter von der Wirtschaftsförderung Land Brandenburg GmbH informierte in einem Impulsvortrag über die Auswirkungen der Digitalisierung auf den Arbeitsmarkt im Brandenburgischen.. In der abschließenden Podiumsdiskussion berichteten die Enviral Oberflächenveredelung GmbH Niemegk, das Paulinen Hof Seminarhotel aus Bad Belzig, die Atemzug Intensivpflege Burkert und die Adlares GmbH über ihre innovativen Ansätze im Umgang mit den Themen Digitalisierung und Familienfreundlichkeit.

Musikalisch wurde die  Veranstaltung von der Jugendband „Die Dominos“ aus Werder (Havels begleitet.

Ein anschließender Marktplatz der Ideen, unterstützt durch Partner des Wirtschaftsforums PM, Unternehmen mit kreislicher Beteiligung sowie die Referenten,  lieferte neben den Impulsen aus den Fachvorträgen und der Podiumsdiskussion Stoff  für einen angeregten Erfahrungsaustausch der ca.  100 Teilnehmer .

Auch im kommenden Jahr wird es erneut eine Verleihung des Unternehmerpreises „Familienfreundlich in PM“ geben. red

Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Potsdam-Mittelmark

Potsdam

11. Lange Nacht der Brandenburger Naturwacht

Am kommenden Wochenende (16. und 17. August) lädt die Naturwacht Brandenburg zum elften Mal zur Langen Naturwacht-Nacht ein. An elf Orten werden in diesem Jahr Führungen von den Rangern angeboten. In...

Zur Karriere durchstarten
Bad Belzig

Zur Karriere durchstarten

Anfang August 2019 wurden in der Verwaltung des Landkreises Potsdam-Mittelmark fünf neue Auszubildende begrüßt: Emilie Thiede, Shirley Hummel, Sina Baumann, Helen Volkmann und Jolanda Erken.Traditione...

Bad Belzig

Aktuell und lokal, bürgernah und digital

Veranstaltungen und Verwaltungsangebote, Mobilitätstipps und aktuelle Informationen: Die heute vom Digitalkoordinator der Landesregierung, Staatssekretär Thomas Kralinski, Bad Belzigs Bürgermeister,...

TZF gratuliert
Borkwalde

TZF gratuliert

Andreas und Cordula Knop feiern am 17.08.2019 ab 17.00 Uhr ihr Silberjubiläum als Gastwirte in Borkwalde. Vor 25 Jahre gründeten sie einen Imbiss aus dem das heute gern besuchte Restaurant „Wirtshaus...

Gratis-Pflaumen für soziale Einrichtungen
Potsdam

Gratis-Pflaumen für soziale Einrichtungen

Gerhard Neumann ist Ostbauer durch und durch. Und die Natur dankt es ihm mit Überfluss. Waren es im vergangenen Jahr die Apfelbäume, die dick vollhingen und deren Früchte kaum geerntet werden konnten,...

Busschule für Erstklässler
Teltow

Busschule für Erstklässler

Gleich am zweiten Schultag startete die regiobus-Schule für die Erstklässler in Potsdam-Mittelmark. Ziel des Programms ist es, den Schulanfängern die Regeln des sicheren Verhaltens im und am Bus nahe...

Fünf neue Azubis in der Kreisverwaltung
Bad Belzig

Fünf neue Azubis in der Kreisverwaltung

Anfang August wurden in der Verwaltung des Landkreises Potsdam-Mittelmark fünf neue Auszubildende begrüßt: Emilie Thiede, Shirley Hummel, Sina Baumann, Helen Volkmann und Jolanda Erken. Traditionell...

Kulturerbe Spargelfest
Beelitz

Kulturerbe Spargelfest

Das Beelitzer Spargelfest soll zum anerkannten Kulturerbe werden. Ein entsprechender Antrag an die zuständige Kultusministerkonferenz der Länder und die deutsche Unesco-Kommission wird derzeit im...

Thermenbaustelle im Zeitplan
Werder (Havel)

Thermenbaustelle im Zeitplan

Seit dem offiziellen Baustart am 11. Mai herrscht auf der Baustelle der neuen Therme in Werder reger Baubetrieb. Der Stand der Bauarbeiten entspreche dem vertraglich vereinbarten Bauzeitenplan,...

Zwergen-Sommerfest
Kemlitz

Zwergen-Sommerfest

Die Tore des AWO Ferien- und Freizeitzentrums in Kemlitz/ Dahme werden am heutigen Sonnabend, 17. August, für das beliebte Zwergen-Sommerfest geöffnet. Die Netzwerke Gesunde Kinder aus den Landkreisen...

315 Jahre „Sorg Feldt“
Altsorgefeld

315 Jahre „Sorg Feldt“

Berlin, Moskau, Rom - es gibt Orte auf dieser Erde, deren blanke Namensnennung ordnerweise Geschichte verspricht. Bei Altsorgefeld ist das anders - jedoch nur auf den allerersten Blick!Fährt man aus...

Richtfest gefeiert
Jüterbog

Richtfest gefeiert

Am 8. August wurde unter Anwesenheit vieler Schüler, Lehrer, Planern, Handwerkern und Vertretern der Stadt das Richtfest für den Ersatzneubau in der Grundschule Geschwister Scholl gefeiert. Ein...

Halbe Radzahl, gleicher Aufwand
Fürstlich Drehna

Halbe Radzahl, gleicher Aufwand

Auch nach dem zweiten Gastspiel des Jahres des ADAC Berlin-Brandenburg als sportlicher Ausrichter auf dem Autodrom Most, war man ob der Zusammenarbeit voll des Lobes. Nachdem sich die Abteilung...

Zwei Partnerschaften für Golzow
Brück

Zwei Partnerschaften für Golzow

Am 11.08.2109 im Rahmen des großen Dorffestes aus Anlass des 800.Geburtstags von Golzow, hat Bürgermeister Ralf Werner eine Kooperationsvereinbarung mit zwei Namensvettern geschlossen. Ab sofort gibt...

Potsdam

Wie ein Schlag ins Gesicht

Wendorff: „Was die Verwaltung nun vorgelegt hat ist ein Stück aus dem politischen Tollhaus. Der Konsens aller Akteure im ländlichen Raum wird einseitig in die Belastung weniger umgedreht!“Hammerschmid...

Promi-Alarm
Dobbrikow

Promi-Alarm

Mehr als fünf Millionen Zuschauer haben den Biathlon-Weltcup in der letzten Saison in der ARD verfolgt.  Und sie alle kennen seine Stimme: Christian Dexne. Der RBB-Reporter tingelt sonst zwischen...

Das Cammer-Kochbuch
Brück

Das Cammer-Kochbuch

„1 Stückchen Lorbeerblatt, 4-6 Gewürzkörner und Wurzelwerk“, solche Mengenangaben findet man häufig in der Rezeptsammlung von Ilse Eschholz. Ebenso ist dort die Rede von „Glutal“, einem Begriff, der...

Treuenbrietzen

Wer macht so etwas?

Die Stadtverwaltung fordert die Unterlassung von Vandalismus! Bisherige massive Beschädigungen wurden zur polizeilichen Anzeige gebracht. Das städtische Ordnungsamt wird in den kommenden Wochen zu...

Walddialog 2019
Eberswalde

Walddialog 2019

Die Schutzgemeinschaft Deutscher Wald – Landesverband Brandenburg e.V. (SDW) hatte kürzlich zur Diskussionsrunde ins Zentrum für Erneuerbare Energien Hermann Scheer in Eberswalde eingeladen.Als...

Verdacht auf Brandstiftung
Lieberose

Verdacht auf Brandstiftung

Nach den Waldbränden auf dem ehemaligen Truppenübungsplatz Lieberose ist weiterhin voller Einsatz gefragt: Die Stiftung Naturlandschaften Brandenburg unterstützt die konsequenten Untersuchungen wegen...