Neues Chorprojekt 2019

Chorsängerinnen und -sänger gesucht für Joseph Haydn Oratorium

Projektchor Kleinmachnow, Canto General am 3.10.2015 in der Sporthalle der BBIS Kleinmachnow. Foto: Sebastian Latzke

Kleinmachnow. Der KultRaum Kleinmachnow lädt für dieses Jahr wieder zu einem großen symphonischen Mitsing-Projekt und -Konzert ein. Nach den sehr erfolgreichen Chorprojekten der letzten Jahre steht diesmal das Oratorium „Die Schöpfung“ von Joseph Haydn auf dem Programm.
Dafür werden sangesfreudige Choristinnen und Choristen gesucht. Vorkenntnisse sind von Vorteil, aber nicht zwingend erforderlich. Der Projektchor Kleinmachnow richtet sich in erster Linie an Sängerinnen und Sänger, die gerne größere Chorwerke erarbeiten, aber nicht regelmäßig in einem Chor mitsingen wollen oder können und an diejenigen, die einfach Lust auf das Singen in der Gemeinschaft und Erarbeiten und Aufführen eines größeren Chorwerkes unter professionellen Bedingungen und sachkundiger Anleitung haben.

„Haydns beliebtes Chorwerk stand schon lange auf meiner Wunschliste und auch die Sänger*innen der letzten Projekte haben sich für dieses Musikstück stark gemacht.“ sagt Christiane Heinke, KultRaum Vorsitzende und auch die Initiatorin des KultRaum Projektchors.“ Das Oratorium „Die Schöpfung“ stellt nicht allein einen entscheidenden Höhepunkt in der kompositorischen Laufbahn Joseph Haydns dar, sondern markiert gleichzeitig eine maßstabsetzende Zäsur in der Geschichte des Oratoriums überhaupt. Auf der Wende zum 19. Jahrhundert brach Haydn mit der traditionellen Vorherrschaft der Arien, räumte dem Chor eine deutlich größere Bedeutung ein und ebnete so den Weg zu einem neuen Chor-Oratorium. (Quelle: www.bärenreiter.com)

„Es gibt als Hilfe Übe-Cds und in den Workshops haben wir auch genug Gelegenheit, das Werk fundiert zu erarbeiten“. Dabei wird die KultRaum Chefin, die selber professionelle Sängerin ist und den Chor stimmbildnerisch betreuen wird, von einem hochqualifizierten Team von Profimusiker/-innen unterstützt. In drei Proben-Workshops soll das Werk komplett erarbeitet werden. Am Ende stehen dann zwei große Abschluss-Konzerte auf dem Plan: am 22. Juni in der Neuen Kirche im Gemeindehaus in Kleinmachnow und am 23. Juni in der St. Marienkirche in Bad Belzig. Dazu kommen international erfolgreiche Solisten sowie ein großes Symphonieorchester.

Das ganze Projekt wird ermöglicht auch durch die Förderer – den Landkreis Potsdam-Mittelmark, die Gemeinde Kleinmachnow sowie die Jugend-, Kultur-, Sport- und Sozialstiftung der Mittelbrandenburgischen Sparkasse in Potsdam. Landrat Wolfgang Blasig hat die Schirmherrschaft übernommen. Anmeldung zum Mitsingen und mehr Infos unter www.projektchor-kleinmachnow.de.
Zum parallel stattfinden Kinder- und Jugendworkshop „Meine Schöpfung & ich“ wird es zu einem späteren Zeitpunkt noch ausführliche Informationen hier geben.

Die Mitwirkenden „Markus Volpert aus Wien ist dem Publikum hier vielleicht noch mit seiner herausragenden Interpretation der Baritonpartie in der Carmina Burana bekannt. Georg Drake ist einer der besten Tenöre, die ich zur Zeit kenne und auf dem Weg zu einer großen internationalen Karriere. Die Sopranistin Martina Nawrath war als Königin der Nacht am Theater für Niedersachsen engagiert und hat zur Zeit einen Gastvertrag am Anhaltischen Theater in Dessau.
Alle drei haben gerade gemeinsam 2018 eine Europatour mit Haydns Schöpfung absolviert. Dabei werden sie auch hier wieder unter der Leitung von Claus-Ulrich Heinke vom Jungen Philharmonischen Orchester Niedersachsen (JPON) begleitet. Beim JPON kommen exzellente Liebhabermusiker, Musikstudenten und Profimusiker aus ganz Deutschland zusammen, deren Sound und Spielfreude ihresgleichen sucht. red

Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Potsdam-Mittelmark

Neue Bands, neue Lokale, neues Programm: Das 17. Werderaner Kneipenfest
Werder (Havel)

Neue Bands, neue Lokale, neues Programm: Das 17. Werderaner Kneipenfest

Zu seiner 17. Auflage hat das Kneipenfest in Werder wieder einige Neuigkeiten zu vermelden: zwei neue Lokale haben den Weg ins "Kneipenfest-Boot" gefunden. Genau genommen sind es "alte Bekannte" beim...

Zwei Jahre Bündnis für Wohnen
Potsdam

Zwei Jahre Bündnis für Wohnen

Wohnen in Brandenburg muss bezahlbar bleiben, mehr generationsgerechte, barrierefreie und energieeffiziente Wohnungen werden gebraucht. Das sind die wichtigsten Ziele des Brandenburger Bündnisses  für...

Jahreszeiten verschieben sich
Berlin

Jahreszeiten verschieben sich

Wir erleben zurzeit einen bereits sehr frühlingshaften Februar mit Temperaturen von bis zu 20 Grad. Die ersten Auswirkungen der Klimaveränderung auf die Natur sind inzwischen deutlich zu erkennen. Die...

er Weg für engere Kooperation im Bildungsbereich ist frei
Potsdam

er Weg für engere Kooperation im Bildungsbereich ist frei

Bund und Länder haben im Vermittlungsausschuss eine Vereinbarung zum Digitalpakt für die Schulen in ganz Deutschland getroffen. Dazu ist eine Grundgesetzänderung notwendig. Auf eine rasche Umsetzung...

Potsdams Preziosen entdecken
Potsdam

Potsdams Preziosen entdecken

Zum Weltgästeführertag lädt der Verein Potsdam Guide auch in diesem Jahr am morgigen Sonntag wieder ein. Seit 1999 werden an diesem Tag traditionell alle Führungen zu einem jährlich wechselnden Thema...

Weniger Verkehrstote in Brandenburg
Potsdam

Weniger Verkehrstote in Brandenburg

Die Zahl der tödlichen Unfälle auf Brandenburgs Straßen ist im Jahr 2018 leicht gesunken. Mit 143 Verkehrstoten gab es fünf weniger als im Vorjahr. Insgesamt gab es in Brandenburg 2018 82.281...

Mit gestohlener EC-Karte Geld gezogen
Potsdam

Mit gestohlener EC-Karte Geld gezogen

Die Polizei bittet um Mithilfe: Am 6. Oktober 2018 gegen 8.30 Uhr wurde einem Potsdamer in der Rudolf-Breitscheid-Straße die EC-Karte gestohlen. Etwa anderthalb Stunden später, gegen 10 Uhr, hob...

Potsdam

Weniger passive Schallschutzmaßnahmen

Wie aus einer der Antwort der Landesregierung auf eine Kleine Anfrage des Abgeordneten Christoph Schulze (Drucksache 6/10377) hervorgeht, wird ein großer Teil der Wohnhäuser im Umfeld des Flughafens...

Für längere Betreuungszeiten und weitere Familienentlastung
Potsdam

Für längere Betreuungszeiten und weitere Familienentlastung

Für längere Betreuungszeiten und weitere FamilienentlastungDie Landtagsfraktionen von SPD und DIE LINKE haben auf ihren Klausuren vier Eckpunkte für die Verwendung der Mittel aus dem...

Potsdam

Für eine sichere medizinische Versorgung

Nächste Etappe auf dem gemeinsamen Weg zur zukünftigen Versorgung in der Gesundheitsregion Berlin-Brandenburg: Der Regionalausschuss für die „Gemeinsame Krankenhausplanung Berlin-Brandenburg 2020“ mit...

Im Gespräch
Brück

Im Gespräch

Nachdem im Januar Schüler eines Berliner Gymnasiums im Seminarhaus „Alte Brücker Post“ für den Wettbewerb „Jugend debattiert“ geübt hat, geht nun auch der „Philosophische Gesprächskreis Fläming“ in...

Fläming-Flair in der SteinTherme
Bad Belzig

Fläming-Flair in der SteinTherme

Am Freitag, 22. Februar 2019, lockt die SteinTherme Bad Belzig zur monatlichen MitternachtsSauna. Saunabegeisterte können an diesem Abend ihr Wohlfühlprogramm mit regionalem Genuss verbinden. Die...

Landesintegrationspreis zum 11. Mal verliehen
Luckau

Landesintegrationspreis zum 11. Mal verliehen

Integrationsministerin Susanna Karawanskij und Brandenburgs Landesintegrationsbeauftragte, Doris Lemmermeier, haben am 13. Februar in der Luckauer Kulturkirche den 11. Landesintegrationspreis...

Verbraucherzentrale beschwert sich bei Landesdatenschutzbeauftragter über Sparkasse
Potsdam

Verbraucherzentrale beschwert sich bei Landesdatenschutzbeauftragter über Sparkasse

Die Verbraucherzentrale Brandenburg (VZB) will wissen, wie es zu den Massenkündigungen von Prämiensparverträgen durch die Sparkasse Märkisch-Oderland im Sommer 2018 kommen konnte. Dazu hat sie einen...

8.000 Euro fürs Potsdamer SPZ
Potsdam

8.000 Euro fürs Potsdamer SPZ

Ein großartiges Ergebnis: 8.000 Euro haben BlickPunkt- und PreussenSpiegel-Leser sowie die Hörer von BB Radio im Rahmen der Aktion "Die Region hilft helfen" gespendet. Buchstäblich in letzter Minute...

Eröffnung einer Sonderausstellung
Raben

Eröffnung einer Sonderausstellung

Am Freitag, den 1. März, wird um 18 Uhr im Naturparkzentrum Hoher Fläming in Raben die Sonderausstellung „Der Schwarzstorch: Heimlicher Rückkehrer“ mit einem Fachvortrag von Dr. Bengt-Thomas Gröbel...

Koalition schafft Straßenbaubeiträge in Brandenburg ab
Potsdam

Koalition schafft Straßenbaubeiträge in Brandenburg ab

Die Straßenbaubeiträge von Anliegern sind seit langem umstritten, in Brandenburg ebenso wie in anderen Bundesländern. Auf Antrag der Fraktionen von SPD und DIE LINKE hat der Landtag daher im...