Forelle, Räucherfisch & Co.

Forelle, Räucherfisch & Co.

Räucherfisch satt und andere Spezialitäten gibt es beim 20. Seddiner Fischerfest. Foto: Gerhard Hermes | pixelio.de

20. Seddiner Fischerfest am 21. und 22. Juli

Seddiner See.

Bereits zum 20. Mal findet am 21. und 22. Juli das traditionelle Fischerfest auf dem Gelände der Fischerei Seddin am Großen Seddiner See statt. Die Besucher erwartet ein Wiesenvergnügen mit einem vielfältigen Schaustellerangebot, sowie bunten Markttreiben mit Händlern aus der Region. Der Fischerhof bietet an den zwei Tagen allerhand Spezialitäten wie Fischsuppe und Räucherfisch an. Aber auch, wer keinen Fisch mag, muss nicht hungern, sondern kann sich an Bratwurst und Steaks vom Grill gütlich tun.

Eröffnet wird das Fischerfest am 21. Juli um 10 Uhr mit dem Festumzug des Spielmannzugs Neuseddin. Los geht es am Feuerwehrgebäude, Hauptstraße 18, Ziel ist das Festzelt auf dem Gelände der Fischerei. Dort folgen ein musikalisches Unterhaltungsprogramm sowie ein Kinderprogramm und ein Kuchenbasar. Auch ein Höhenfeuerwerk mit Lasershow ist auf dem See für Samstagabend geplant. Am Sonntag wird von 10 bis 17 Uhr gefeiert. Der Eintritt kostet an beiden Tagen drei Euro für Besucher ab 14. Das Fischerfest wird veranstaltet in Zusammenarbeit mit der Gemeinde Seddiner See.        rue

Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Potsdam-Mittelmark

Den richtigen Beruf finden
Werder (Havel)

Den richtigen Beruf finden

Er musste als Zivi allmorgendlich putzen, hat als Kindergärtner, Seniorenschwimmlehrer und Kellner gearbeitet. Bevor er als TV-Moderator des rbb bekannt geworden ist, hat Attila Weidemann einiges...

Zeitvorsprung beim Bauantrag für die Havel-Therme
Potsdam

Zeitvorsprung beim Bauantrag für die Havel-Therme

Mit 18 prall gefüllten Aktenordnern ist Andreas Schauer, Geschäftsführer der schauer & co. GmbH am vergangenen Freitag auf der Thermenbaustelle in Werder eingetroffen. Es handelt sich um die...

Wie leben hochaltrige Menschen?
Potsdam

Wie leben hochaltrige Menschen?

Brandenburg wird immer älter: Bereits 20.000 Menschen sind über 90 Jahre alt. Geburtstage von Hundertjährigen sind längst keine Seltenheit mehr. Dass ein hohes Alter nicht zwangsläufig mit einem...

Potsdam

Dürrehilfen: Antragstellung abgeschlossen

Die Antragstellung für das Bund-Länder-Programm zur Bewältigung der wirtschaftlichen Schäden infolge der Trockenheit 2018 in der Brandenburger Landwirtschaft ist abgeschlossen. Mit Ablauf der...

Zusammenzug von Beratungsstelle und Deutsch-Polnischer Verbraucherinformation
Potsdam

Zusammenzug von Beratungsstelle und Deutsch-Polnischer Verbraucherinformation

Die Verbraucherzentrale Brandenburg (VZB) und Verbraucherschutzminister Stefan Ludwig stellen die Umbaupläne zur neuen gemeinsamen Beratungsstelle vor.Mitte 2019 werden die Beratungsstelle der VZB und...

„Bagaluten-Weihnacht“
Raben

„Bagaluten-Weihnacht“

Zu einem besonderen Adventsevent hatten die Burg Rabenstein und „Die Rabenbrüder“ am 7. Dezember geladen. Erstmals gab es  auf der alten Fläming-Feste eine sogenannte „Bagaluten-Weihnacht“. Bagalute...

„Rückgrat der Gesellschaft“
Potsdam

„Rückgrat der Gesellschaft“

Mehr als 840.000 Menschen in Brandenburg engagieren sich ehrenamtlich – das ist rund jede/r Dritte im Land. Stellvertretend für die vielen Freiwilligen wurden kürzlich knapp 100 von ihnen aus allen...

Stammzellspender für schwer kranke Werderanerin gesucht
Schwielowsee

Stammzellspender für schwer kranke Werderanerin gesucht

Die 32-jährige Nadine hat Blutkrebs. Eine Stammzellspende ist für die junge Frau und Mutter von zwei Kindern (1 und 4 Jahre) die einzige Überlebenschance. Bislang ist die weltweite Suche nach einem...

Fachkräftebedarf in Brandenburgs Landwirtschaft
Potsdam

Fachkräftebedarf in Brandenburgs Landwirtschaft

Nach den Worten von Brandenburgs Agrarstaatssekretärin Carolin Schilde unterstreicht die in Potsdam vorgestellte Studie „Fachkräftebedarf in der Landwirtschaft im Land Brandenburg bis 2030“ den großen...

Bad Belzig

Handlungsrahmen steht

Gestern Abend hat der Kreistag mit überwältigender Mehrheit dem künftigen Handlungsleitfaden„Integriertes Klimaschutzkonzept für die eigenen Zuständigkeiten des Landkreises Potsdam-Mittelmark“...