HeimatBlick geht am Freitag zu Ende

"Region in Bildern" kam bei Gästen sehr gut an

Brück. Die Fotoausstellung von Block-Deponte, mit Bildern aus Brück und der Umgebung, sprach nicht nur Brücker an, sondern auch Besucher die in der „Alten Brücker Post“ zu Gast waren. „Es ist erstaunlich zu sehen, welch schöne Orte es in Brück gibt. Besonders die Türme fanden wir interessant.“, so Frau K. Mischke aus Dresden, die auf einer Fahrrad-Tour im Haus Station machte.

Thomas Block-Deponte ist in Brück aufgewachsen und hat somit einen besonderen Bezug zu der Kleinstadt. Seine Fotoausstellung, mit schwarz-weiß Bildern, „HeimatBlick“ ist, wie der Name des Projektes verrät, der Blick in seine Heimatstadt. „Die Zeitreise zurück an die Orte meiner Kindheit bzw. Jugend. Hier meine Fotografien auszustellen bereitet mir besondere Freude.“, sagt Block-Deponte.
Als Begleitprogramm zur Ausstellung fand das erste mal RedeKunst statt. Ein Nachmittag wo die Besucher mit dem Künstler über seine Werke ins Gespräck kommen konnten. Dazu gab es dann noch Kaffee & Kuchen. Sozusgagen kk - kUNST & kUCHEN.

Seit 16 Jahren, wird im Kulturhaus „Alte Brücker Post“ Kunst und Fotografie von hervorragenden Künstlern/innen und Fotografen/innen ausgestellt. Um diese noch besser einem breiten Publikum zugänglich zu machen, ist es ab 2019 geplant, Kunststudenten für die Betreuung und Vermarktung der Ausstellungen hinzuzuziehen. „Die ersten Gespräche wurden bereits mit der Universität der Künste Berlin geführt.“, so die Kuratorin Ricarda Müller, welche seit mehr als 15 Jahren Kunstausstellungen präsentiert.
Die Kunsthistorikerin, Orelie Hocquet aus Frankreich, zu Besuch bei der Eröffnung der Ausstellung „Augenblicke des Lebens“ von Yury Shipulin, befürwortete den Gedanken Studenten in die Arbeit einzubeziehen. „Eine tolle Möglichkeit für diese praxisnah Erfahrungen zu sammeln.“
Hocquet kennt das Haus seit Beginn und ist begeistert über die positive Entwicklung. „So tolle Künstler und Künslerinnen die Ricarda hier her geholt hat, chapeau.“
 
Die Ausstellung endet am Freitag, 15. Juni 2018, 17 Uhr, jeder ist eingeladen zu kommen. Am Tag der Finissage ist Block-Deponte anwesend und steht den Gästen, dann vorerst letztmalig, Rede zu seiner Kunst. Diese kann und soll auch käuflich erworben werden. red

Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Potsdam-Mittelmark

Helfer auf vier Pfoten
Potsdam

Helfer auf vier Pfoten

Endlich Hilfe auf vier Pfoten: Im vergangenen Jahr hatte der schwerkranke Luka Meindl aus Potsdam auf einer Crowdfunding-Plattform im Internet eine Spendenaktion gestartet. Auch BlickPunkt-Leser haben...

Bahntunnel soll Anfang der 2020er Jahre gebaut werden
Potsdam/Werder (Havel)

Bahntunnel soll Anfang der 2020er Jahre gebaut werden

 Im Ringen um das Projekt Bahntunnel in Werder (Havel) ist eine Lösung gefunden worden, die einen schnellen Beginn des Planfeststellungsverfahrens möglich macht. In einem Gespräch zwischen...

Polizei sucht nach Täter
Brandenburg

Polizei sucht nach Täter

Am 15. Oktober 2018 kam es in der Brandenburger August-Bebel-Straße zu einem sexuellen Missbrauch. Am Montagabend wurde ein Kind von einem bislang unbekannten Täter zunächst angesprochen und unter...

Fast die Hälfte der Fahrräder mangelhaft beleuchtet
Potsdam

Fast die Hälfte der Fahrräder mangelhaft beleuchtet

Insgesamt 1.236 mangelhaft beleuchtete Fahrzeuge haben Beamte der Polizeidirektion West im Oktober festgestellt. Überprüft wurden im Rahmen der Beleuchtungskontrollen in Potsdam-Mittelmark, Havelland,...

Lebensgefährlicher Streich
Stahnsdorf

Lebensgefährlicher Streich

Nur durch Zufall sind zwei Polizisten in Stahnsdorf bei einem Jugendstreich ohne Verletzungen davongekomen. Die Beamten untersuchten am Samstagabend gegen 22 Uhr ein im Bau befindliches Haus an...

Teltow rüstet sich für E-Mobility
Teltow

Teltow rüstet sich für E-Mobility

Sechs neue Elektrotanksäulen sind in dieser Woche in Teltow offiziell vorgestellt worden. Die Stadt nimmt damit am Bundesprojekt zur Verbesserung der Ladeinfrastruktur teil. Drei der Säulen mit...

Rechtssichere Grundlage zur Entnahme von Wölfen
Potsdam

Rechtssichere Grundlage zur Entnahme von Wölfen

Auf ihrer Herbstkonferenz in Bremen haben die Umweltminister von Bund und Ländern heute das Thema „Umgang mit dem Wolf“ behandelt.Von besonderer Bedeutung ist für Brandenburgs Umweltminister Jörg...

Potsdam

Die Flatter-Ulme (Ulmus laevis) wird Baum des Jahres 2019

Mit der Flatter-Ulme (Ulmus laevis) wurde ein „starke Brandenburgerin“ zum Baum des Jahres 2019 ernannt. Bereits vor zehn Jahren hat das Landeskompetenzzentrum Forst Eberswalde (LFE) ein bundesweites...

Strom-Communities: Eine Mitgliedschaft lohnt sich nicht für jeden
Potsdam

Strom-Communities: Eine Mitgliedschaft lohnt sich nicht für jeden

Strom-Communities bieten privaten Anlagenbetreibern an, die Überschüsse des selbst erzeugten Stroms ins Netz einzuspeisen und später bei Bedarf vom Energieanbieter wieder abzurufen. Nicht jeder spart...

Wohnen beim Discounter
Potsdam

Wohnen beim Discounter

Aldi geht unter die Vermieter: In Bornstedt entsteht der erste mit Wohnbebauung kombinierte Markt des Unternehmens. Spatenstich für das innovative Bauprojekt war am vergangenen Freitag.Zu ebener Erde...

Bildungsforum lädt zum Thema Arbeitswelten ein
Potsdam

Bildungsforum lädt zum Thema Arbeitswelten ein

Eine Themenwoche im Bildungsforum widmet sich vom 10. bis zum 22. November den Arbeitswelten der Zukunft. Zum Ende des Jahres laden die Stadt- und Landesbibliothek (SLB), die Volkshochschule (VHS) und...

Polizei sucht mit Fahndungsbildern nach Tatverdächtigen
Jüterbog

Polizei sucht mit Fahndungsbildern nach Tatverdächtigen

Am Sonntag den 07.10.2018 wurde ein Mann von einem bislang unbekannten Tatverdächtigen nach einem Stadtfest in Jüterbog schwer verletzt. Die Tat ereignete sich gegen 00:58 Uhr seitlich der...

Ein neues Teleskop für Dahlewitz
Dalewitz

Ein neues Teleskop für Dahlewitz

Am Freitag, dem 2. November war es soweit. Ein neues Teleskop wurde in der Sternwarte Dahlewitz installiert. Bereits um 9 Uhr kam ein Kran, welcher die schweren Teile des Gerätes von außen in die...