675 Jahre Werben

Einwohnerversammlung wird abgesagt

Burg. Zur Vorbereitung auf das 28. Heimat- und Trachtenfest des Amtes Burg (Spreewald), das im Rahmen des Werbener Dorfjubiläums vom 26. bis 29. August 2021 in Werben stattfinden soll, sollte am Freitag, dem 20. November, eine Einwohnerversammlung stattfinden. Diese wird aus Gründen des Lockdowns abgesagt. Die Vorbereitungen laufen jedoch weiter.
Werben/Wjerbno. Im Oktober hat sich das Festkomitee zum zweiten Mal getroffen, um die Vorbereitungen voranzutreiben. Schwerpunkt bildeten dabei die Aktion der offenen Höfe und der Festumzug.
Einige Werbenerinnen und Werbener haben bereits ihr Interesse bekundet, ihre Höfe öffnen oder sich mit einem Stand an der Händlerstraße beteiligen zu wollen. Kulturausschussvorsitzender Daniel Troppa sammelt solche Voranmeldungen. Ebenso kann man sich an das Sachgebiet Tourismus des Amtes wenden. Ansprechpartnerin ist Frau Eichhorst, Tel. 035603 - 750 16 12.
Die Einwohnerversammlung am 20. November sollte eigentlich dazu dienen, Ideen, Anregungen und Hinweise der Einwohnerschaft aufzunehmen und gleichzeitig über den Vorbereitungsstand zu informieren. Dies muss nun verschoben werden und im Rahmen der Woklapnica erfolgen - sollte sie stattfinden können.
Das Festkomitee hat sich dafür ausgesprochen, dass auf den offenen Höfen am Samstag, 28. August, von 12 bis 19 Uhr, vor allem traditionelles Brauchtum, Landwirtschaft, ländliche Lebensweise und historisches Handwerk aus Werben dargestellt werden, aber auch Kunst und Kultur einen Platz finden sollten. Viele (Hobby-)Künstlerinnen und Künstler aus Werben, Ruben oder Brahmow könnten so eine Möglichkeit erhalten, ihre Kunstwerke zu präsentieren.
Aufgerufen werden Einwohnerinnen und Einwohner aber auch bereits, sich über eine Teilnahme am Festumzug Gedanken zu machen.   red

Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Oberspreewald-Lausitz

Nikolaikirche erhält neu vergoldete Turmbekrönung
Lübbenau

Nikolaikirche erhält neu vergoldete Turmbekrönung

Aus Anlass des 400. Jahrestages der Grafen zu Lynar in Lübbenau und des 280. Jahrestages der Lübbenauer Nikolaikirche wird mit einer ganz besonderen Jubiläumsaktion die 2021 ist ein außergewöhnliches...

Stilles Gedenken an die Opfer des Holocaust
Schwarzheide

Stilles Gedenken an die Opfer des Holocaust

Der 27. Januar ist der Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus. Auch im Landkreis Oberspreewald-Lausitz wurde daran erinnert. So erneut in diesem Jahr, wenn pandemiebedingt auch in...

Zahl der Todesfälle ist auf 180 angestiegen
Senftenberg

Zahl der Todesfälle ist auf 180 angestiegen

Die Zahl der in den letzten sieben Tagen neu gemeldeten Corona-Fälle im Landkreis Oberspreewald-Lausitz pro 100.000 Einwohner liegt weiterhin auf hohem Niveau. Der Landkreis OSL verzeichnet am...

Bürgerbüro- und Rathausbesuche nur noch mit medizinischer Gesichtsmaske möglich
Lübbenau

Bürgerbüro- und Rathausbesuche nur noch mit medizinischer Gesichtsmaske möglich

Für Termine im Bürgerbüro und Rathaus der Stadt Lübbenau/Spreewald gilt ein neuer Standard bezüglich der Mund-Nasen-Bedeckung. Ab sofort müssen die Besucher während ihres Aufenthalts sowie bei ihrer...

Naturwissenschaftler Dr. Henry Bock zum Professor ernannt
Cottbus

Naturwissenschaftler Dr. Henry Bock zum Professor ernannt

Prof. Dr. Henry Bock, Naturwissenschaftler in der Laboratoriumsmedizin des Carl-Thiem-Klinikums Cottbus, ist von der Herriot Watt University in Schottland zum Honorarprofessor ernannt worden. Damit...

Zeugnisse werden per Post zugestellt
Potsdam

Zeugnisse werden per Post zugestellt

Am Freitag ist der letzte Schultag vor den Winterferien. Sie beginnen am Montag, den 1. Februar und dauern eine Woche. Die diesjährigen Halbjahreszeugnisse gibt es am letzten Schultag vor den Ferien...

Burg

Amtsdirektor mit dem Corona-Virus infiziert

Amtsdirektor Tobias Hentschel ist mit dem Corona-Virus infiziert, glücklicherweise ist er symptomfrei. Die Amtsgeschäfte führt er aus dem Homeoffice in Abstimmung mit dem stellvertretenden...

Ferien nutzen und Ausbildung im Handwerk festmachen
Cottbus

Ferien nutzen und Ausbildung im Handwerk festmachen

Da derzeit keine Ausbildungsmessen stattfinden können, haben sich die Karriereberater der Handwerkskammer Cottbus (HWK) einen anderen Weg einfallen lassen, um Jugendlichen die Einstiegsmöglichkeiten...

Antrag auf Bejagung gestellt
Calau

Antrag auf Bejagung gestellt

Sie werden bis zu 65 Zentimetern groß und können acht bis zehn Kilogramm auf die Waage bringen: Nutria. Die ursprünglich aus Südamerika stammenden Tiere, eine Mischung aus Ratte und Biber, entwickeln...

Kontinuierliche Abwärtsbewegung
Senftenberg

Kontinuierliche Abwärtsbewegung

Aktuell (22.01.2021, 14 Uhr) wurde in OSL bei 557 Personen im Landkreis OSL eine Infektion mit dem neuartigen Coronavirus labordiagnostisch bestätigt. Im Vergleich zum Vortag kamen 42 neue Fälle...

Spielbetrieb steht bis voraussichtlich Ostern still
Senftenberg

Spielbetrieb steht bis voraussichtlich Ostern still

Der Spielbetrieb der neuen Bühne Senftenberg steht bis voraussichtlich Ostern still. Das Senftenberger Theater ist Mitunterzeichner des gemeinsamen Papiers der Ministerin für Wissenschaft, Forschung...