675 Jahre Werben

Einwohnerversammlung wird abgesagt

Burg. Zur Vorbereitung auf das 28. Heimat- und Trachtenfest des Amtes Burg (Spreewald), das im Rahmen des Werbener Dorfjubiläums vom 26. bis 29. August 2021 in Werben stattfinden soll, sollte am Freitag, dem 20. November, eine Einwohnerversammlung stattfinden. Diese wird aus Gründen des Lockdowns abgesagt. Die Vorbereitungen laufen jedoch weiter.
Werben/Wjerbno. Im Oktober hat sich das Festkomitee zum zweiten Mal getroffen, um die Vorbereitungen voranzutreiben. Schwerpunkt bildeten dabei die Aktion der offenen Höfe und der Festumzug.
Einige Werbenerinnen und Werbener haben bereits ihr Interesse bekundet, ihre Höfe öffnen oder sich mit einem Stand an der Händlerstraße beteiligen zu wollen. Kulturausschussvorsitzender Daniel Troppa sammelt solche Voranmeldungen. Ebenso kann man sich an das Sachgebiet Tourismus des Amtes wenden. Ansprechpartnerin ist Frau Eichhorst, Tel. 035603 - 750 16 12.
Die Einwohnerversammlung am 20. November sollte eigentlich dazu dienen, Ideen, Anregungen und Hinweise der Einwohnerschaft aufzunehmen und gleichzeitig über den Vorbereitungsstand zu informieren. Dies muss nun verschoben werden und im Rahmen der Woklapnica erfolgen - sollte sie stattfinden können.
Das Festkomitee hat sich dafür ausgesprochen, dass auf den offenen Höfen am Samstag, 28. August, von 12 bis 19 Uhr, vor allem traditionelles Brauchtum, Landwirtschaft, ländliche Lebensweise und historisches Handwerk aus Werben dargestellt werden, aber auch Kunst und Kultur einen Platz finden sollten. Viele (Hobby-)Künstlerinnen und Künstler aus Werben, Ruben oder Brahmow könnten so eine Möglichkeit erhalten, ihre Kunstwerke zu präsentieren.
Aufgerufen werden Einwohnerinnen und Einwohner aber auch bereits, sich über eine Teilnahme am Festumzug Gedanken zu machen.   red

Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Oberspreewald-Lausitz

Weihnachtsbaum im Kurort
Burg

Weihnachtsbaum im Kurort

Der große Weihnachtsbaum auf dem Burger Festplatzsorgt  für Lichterglanz und Weihnachtsstimmung . Die rund 15 Meter hohe Tanne wurde aufgestellt und geschmückt. Zur Verfügung gestellt wurde sie von...

Mit Fingerspitzengefühl zum Bundessieger
Cottbus

Mit Fingerspitzengefühl zum Bundessieger

Als bester Zahntechniker aus Südbrandenburg ist Brandon-Lee Ternes zum Leistungswettbewerb angetreten, konnte den Titel auf der Landesebene verteidigen und qualifizierte sich damit zur Teilnahme am...

Senftenberg

Wir sind da – trotz des Lockdowns

Die im Deutschen Bühnenverein organisierten Theater und Orchester initiieren am Montag 30. November 2020 einen gemeinsamen AKTIONSTAG DER THEATER UND ORCHESTER. Wir sind da – trotz des Lockdowns! Der...

Freiwilliges Ökologisches Jahr hat erneut begonnen
Luckau

Freiwilliges Ökologisches Jahr hat erneut begonnen

Das Heinz Sielmann Natur-Erlebniszentrum Wanninchen freut sich auf ein spannendes Jahr mit einer neuen Freiwilligen. Patricia Claus hat sich für ein Jahr der Neuorientierung entschieden. Nachdem die...

Modernes Design
Lübbenau

Modernes Design

Die Arbeiten auf der Lübbenauer Baustelle der WIS Wohnungsbaugesellschaft im Spreewald mbH in der Robert-Schumann-Straße gehen sichtbar voran. Im Frühjahr 2021 soll das Wohnensemble „Wohnen an den...

Kurort hat keine Fördermittel ausgeschlagen
Burg

Kurort hat keine Fördermittel ausgeschlagen

„Die Gemeinde Burg (Spreewald)/Bórkowy (Błota) hat bislang keine Fördermittel für die dringend benötigte Mehrzweckhalle ausgeschlagen oder ausgeschlossen“, erklärt Amtsdirektor Tobias Hentschel....

Digitaler Treffpunkt für Vereine
Senftenberg

Digitaler Treffpunkt für Vereine

Ehrenamtlich aktive Bürgerinnen und Bürger und Interessierte in und um den Landkreis OSL können ab sofort auf einer neuen Internetseite gezielt und gebündelt wichtige Informationen rund um ihre...

Herausragende Qualität und Kontinuität in der Ausbildung
Cottbus

Herausragende Qualität und Kontinuität in der Ausbildung

Große Anerkennung für zwei Unternehmen der IHK Cottbus: Die Translogistik Waltersdorf Service GmbH & Co. (Dahme-Spreewald) sowie die KG Kjellberg Finsterwalde Plasma und Maschinen GmbH (Elbe-Elster)...

Derzeit sind 457 Personen infiziert
Senftenberg

Derzeit sind 457 Personen infiziert

Am Mittwoch, 25.11.2020, führt der Landkreis Oberspreewald-Lausitz brandenburgweit erneut die Liste der Landkreise mit den höchsten Neuinfektionen innerhalb einer Woche an. Die 7-Tage-Inzidenz, das...