Burger Kita schließt bis 30. November

Amtsdirektor Hentschel mahnt: Verhalten Sie sich Ihren Mitmenschen gegenüber solidarisch!

Burg. Aufgrund des aktuellen Infektionsgeschehens in der Gesundheitskita „Spreewald-Lutki“ sieht sich das Amt Burg (Spreewald) gezwungen, die Einrichtung vom 18. bis 30. November zu schließen. Eine entsprechende Verfügung hat Amtsdirektor Tobias Hentschel am heutigen Tag erlassen. Er bittet zugleich um Verständnis, dass die aktuelle Situation eine Notbetreuung in der Burger Kita oder eine Betreuung in einer anderen Kita im Amt Burg (Spreewald) nicht zulässt.

Amtsdirektor Tobias Hentschel mahnt angesichts der stetig steigenden Zahlen der mit Covid19-Infizierten im Amtsgebiet, die sozialen Kontakte auf das absolut Notwendige zu beschränken. „Auch, wenn es schwerfallen mag und die Maßnahmen nicht aller Zustimmung finden, bitte verhalten Sie sich Ihren Mitmenschen gegenüber solidarisch“, so Hentschel. „Tragen Sie einen Mund-Nasen-Schutz, wenn Sie Abstände nicht einhalten können! Meiden Sie unnötige Besuche bei Freunden und Verwandten, Ausflüge und Reisen!
Die letzten Tage haben gezeigt, wie schnell das Virus in die Familien getragen wird und sich dort ausbreitet.
Die aktuell geltenden Verordnungen zur Eindämmung der Pandemie bringen nur etwas, wenn alle mithelfen, achtsam sind und Rücksicht nehmen. Jetzt ist wirklich Jede und Jeder gefordert - im eigenen Interesse, aber auch um Kitas, Schulen und die Wirtschaft am Laufen zu halten.“  red

Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Oberspreewald-Lausitz

Weihnachtsbaum im Kurort
Burg

Weihnachtsbaum im Kurort

Der große Weihnachtsbaum auf dem Burger Festplatzsorgt  für Lichterglanz und Weihnachtsstimmung . Die rund 15 Meter hohe Tanne wurde aufgestellt und geschmückt. Zur Verfügung gestellt wurde sie von...

Mit Fingerspitzengefühl zum Bundessieger
Cottbus

Mit Fingerspitzengefühl zum Bundessieger

Als bester Zahntechniker aus Südbrandenburg ist Brandon-Lee Ternes zum Leistungswettbewerb angetreten, konnte den Titel auf der Landesebene verteidigen und qualifizierte sich damit zur Teilnahme am...

Senftenberg

Wir sind da – trotz des Lockdowns

Die im Deutschen Bühnenverein organisierten Theater und Orchester initiieren am Montag 30. November 2020 einen gemeinsamen AKTIONSTAG DER THEATER UND ORCHESTER. Wir sind da – trotz des Lockdowns! Der...

Freiwilliges Ökologisches Jahr hat erneut begonnen
Luckau

Freiwilliges Ökologisches Jahr hat erneut begonnen

Das Heinz Sielmann Natur-Erlebniszentrum Wanninchen freut sich auf ein spannendes Jahr mit einer neuen Freiwilligen. Patricia Claus hat sich für ein Jahr der Neuorientierung entschieden. Nachdem die...

Modernes Design
Lübbenau

Modernes Design

Die Arbeiten auf der Lübbenauer Baustelle der WIS Wohnungsbaugesellschaft im Spreewald mbH in der Robert-Schumann-Straße gehen sichtbar voran. Im Frühjahr 2021 soll das Wohnensemble „Wohnen an den...

Kurort hat keine Fördermittel ausgeschlagen
Burg

Kurort hat keine Fördermittel ausgeschlagen

„Die Gemeinde Burg (Spreewald)/Bórkowy (Błota) hat bislang keine Fördermittel für die dringend benötigte Mehrzweckhalle ausgeschlagen oder ausgeschlossen“, erklärt Amtsdirektor Tobias Hentschel....

Digitaler Treffpunkt für Vereine
Senftenberg

Digitaler Treffpunkt für Vereine

Ehrenamtlich aktive Bürgerinnen und Bürger und Interessierte in und um den Landkreis OSL können ab sofort auf einer neuen Internetseite gezielt und gebündelt wichtige Informationen rund um ihre...

Herausragende Qualität und Kontinuität in der Ausbildung
Cottbus

Herausragende Qualität und Kontinuität in der Ausbildung

Große Anerkennung für zwei Unternehmen der IHK Cottbus: Die Translogistik Waltersdorf Service GmbH & Co. (Dahme-Spreewald) sowie die KG Kjellberg Finsterwalde Plasma und Maschinen GmbH (Elbe-Elster)...

Derzeit sind 457 Personen infiziert
Senftenberg

Derzeit sind 457 Personen infiziert

Am Mittwoch, 25.11.2020, führt der Landkreis Oberspreewald-Lausitz brandenburgweit erneut die Liste der Landkreise mit den höchsten Neuinfektionen innerhalb einer Woche an. Die 7-Tage-Inzidenz, das...