Naturwissenschaftstag in der Lausitz

Naturwissenschaftstag in der Lausitz

Die Vizepräsidentin der BTU Cottbus–Senftenberg für Wissens- und Technologietransfer und Struktur Prof. Dr. Katrin Salchert bei ihrem Vortrag im Rahmen des Naturwissenschaftstages 2018. Foto: Multimediazentrum der BTU Cottbus–Senftenberg

BTU lädt am 14. Juni ein

Senftenberg. In der siebenten Auflage präsentiert der diesjährige Naturwissenschaftstag am Freitag, 14. Juni, von 9 bis 16 Uhr auf dem Campus Senftenberg der BTU Cottbus–Senftenberg aktuelle Entwicklungen aus den Bereichen der Materialchemie und der biologisierten Materialien sowie der biomedizinischen Forschung. Der Naturwissenschaftstag soll die koordinierte Vernetzung der naturwissenschaftlich orientierten Forschungsaktivitäten an der Universität fördern und die nachhaltige Einbindung in das regionale Umfeld stärken. Gäste aus der Region sind zu den Vorträgen und Präsentationen in den Hörsälen des Gebäudes 14C herzlich willkommen.
Das Programm finden Interessierte unter: www.b-tu.de/news/artikel/15717-7-naturwissenschaftstag
red

Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Oberspreewald-Lausitz

Von Torte bis Kartoffelschwein
Kemlitz

Von Torte bis Kartoffelschwein

Zum ersten Mal war das AWO-Reha-Gut Kemlitz Gastgeber der zentralen Eröffnungsveranstaltung der Brandenburger Landpartie, die sich in diesem Jahr zum 25. Mal jährte. Bei hochsommerlichen Temperaturen...

Multikulturelles Projekt
Lübbenau

Multikulturelles Projekt

Die Bürgerinitiative Buntes Lübbenau arbeitet seit ca. vier Jahren kontinuierlich an der Hilfe zur Integration geflüchteter Menschen.Der Verein Freunde der LÜBBENAUBRÜCKE ist Mitglied der Initiative...

Dengeln, Wetzen, gesägte Kunstwerke
Leipe/Bischdorf

Dengeln, Wetzen, gesägte Kunstwerke

Geräucherter Fisch und Holzskulpturen Nicht allein der grau-grüne und meterlange Betonhecht „Henry“ stellte auf dem Spreewaldhof am Rande von Leipe, der Ort, der in diesem Jahr seine urkundliche...

Jetzt blüht der Öllein zartblau
Lübben

Jetzt blüht der Öllein zartblau

Lein hat eine relativ kurze Vegetationszeit. In der Regel vergehen nur 120 bis 125 Tage zwischen Aussaat und Ernte. Erfahrene Landwirte sehen auf den ersten Blick, ob der Lein reif ist: die Blüten...

Leinen los: 26. Brandenburgische Seniorenwoche in OSL eröffnet
Senftenberg

Leinen los: 26. Brandenburgische Seniorenwoche in OSL eröffnet

Leinen los hieß es am Montag für die Brandenburgische Seniorenwoche im Landkreis OSL. Feierlich eröffnete Landrat Siegurd Heinze die Aktionswoche gemeinsam mit Senftenbergs 1. Beigeordneten Teresa...

Ferienzeit, Urlaubszeit, Familienzeit
Lauchhammer

Ferienzeit, Urlaubszeit, Familienzeit

Der Familienpass Brandenburg 2019/2020 erscheint bereits in der 14. Auflage und ist vom 20. Juni 2019 bis zum 24. Juni 2020 gültig. Von A wie Abenteuerpark bis Z wie Zoo bietet er Preisnachlässe von...

Mit Talent und viel Fleiß
Senftenberg

Mit Talent und viel Fleiß

Traditionsgemäß zum Abschluss des Schuljahres hat Ulrich Stein, Leiter der Kreismusikschule des Landkreises Oberspreewald-Lausitz zum Auszeichnungskonzert in die Musikschule Senftenberg eingeladen....