Bildungsurlaub an der Kreisvolkshochschule Elbe-Elster

Herzberg.

Bildungsfreistellung ist ein Rechtsanspruch von Beschäftigten gegenüber ihrem Arbeitgeber. Mit der Freistellung von der Arbeit können sie an anerkannten Weiterbildungsveranstaltungen teilnehmen. Die Kreisvolkshochschule Elbe-Elster bietet drei verschiedene Kurse als Bildungsurlaub in Finsterwalde an.

Vom 28. Juni bis 2. Juli können Interessenten einen Englisch-Intensivkurs Tourist besuchen, der nur geringe Vorkenntnisse voraussetzt. Die Inhalte haben einen touristischen Schwerpunkt. In derselben Woche findet außerdem ein Kurs zum Thema „Word und Excel in sinnvoller Kombination“ statt. Für diesen Kurs werden Grundkenntnisse in der Benutzung eines PC vorausgesetzt. In der anschließenden Woche vom 5. bis 9. Juli findet ein Englisch-Intensivkurs A2/B1 statt. In Sprech- und Hörübungen werden dort die vorhandenen Englischkenntnisse (mindestens drei Jahre Schulenglisch oder VHS-Kurse) aufgefrischt und erweitert.

Alle Kurse werden täglich eine Woche lang in der Zeit von 8.00 bis 13.00 Uhr durchgeführt. Die Kurse sind als Bildungsfreistellung anerkannt und können beim Arbeitgeber formlos oder mit einer Anmeldebestätigung der Kreisvolkshochschule beantragt werden.

Bei Anfragen stehen Kollegen der KVHS gern in persönlicher Beratung zur Verfügung und freuen sich über eine Anmeldung. KVHS Elbe-Elster, Regionalstelle Finsterwalde, Tuchmacherstr. 22, Tel.: 03531 7176-100, vhs.fi@lkee.de.

Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Elbe-Elster

Halbzeit bei Bewerbung für den Zukunftspreis Brandenburg
Cottbus

Halbzeit bei Bewerbung für den Zukunftspreis Brandenburg

 Die Bewerbungsphase für den "Zukunftspreis Brandenburg" biegt auf die Zielgerade ein. Noch bis zum 21. Mai 2021 können sich Unternehmen im Onlineportal unter www.zukunftspreis-brandenburg.de ...

Brandenburg unterstützt weiterhin den ÖPNV und stellt Geld vorzeitig zur Verfügung
Potsdam

Brandenburg unterstützt weiterhin den ÖPNV und stellt Geld vorzeitig zur Verfügung

Die Landkreise und kreisfreien Städte sind Aufgabenträger für den öffentlichen Personennahverkehr – also für die Busse und Straßenbahnen in ihren jeweiligen Gebieten. Sie bedienen sich privater und...

Cottbus

Müllzeit vor der Mahdzeit

Der Winter ist vorbei und die Frühjahrsblüher bieten gemeinsam mit Getränkekartons, Pizzaverpackungen, Plastikflaschen und Kaffeebechern ein buntes Bild entlang der Bundes- und Landesstraßen. Bevor...

Lohn-Plus und Wegezeit-Entschädigung für Bauarbeiter im Kreis Elbe-Elster gefordert
Cottbus

Lohn-Plus und Wegezeit-Entschädigung für Bauarbeiter im Kreis Elbe-Elster gefordert

Die rund 1.500 Bau-Beschäftigten im Kreis Elbe-Elster sollen mehr Geld bekommen: In der anstehenden Tarifrunde für die Branche fordert die Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU) ein...

Corona-Pandemie drückt die Stimmung im Handwerk
Cottbus

Corona-Pandemie drückt die Stimmung im Handwerk

 Die anhaltende Corona-Pandemie drückt nachhaltig auf die Stimmung der südbrandenburgischen Handwerksbetriebe. Das zeigen die Ergebnisse der aktuellen Frühjahrsumfrage zur Konjunktur der...