Der Countdown läuft - S-Bahn startet zum neuen Flughafen BER schon vor Eröffnungstermin

Berlin.


Wie der VBB nun bestätigen kann, wird der S-Bahnverkehr zum Flughafen BER schon vor dem offiziellen Eröffnungstermin aufgenommen. Am 26. Oktober startet die Anbindung mit der S9, drei Tage später ergänzt die S45 mit dem Vollbetrieb.

In Abstimmung mit den Ländern Berlin und Brandenburg sowie mit der Flughafengesellschaft FFB und dem VBB, nimmt die S-Bahn einen sogenannten Vorlaufbetrieb zum Flughafen BER rund eine Woche vor dem offiziellen Eröffnungstermin auf.
Zunächst fährt die S9 ab dem 26. Oktober bis zum 28. Oktober im 20-Minuten-Takt in den Hauptverkehrszeiten, am 29. Oktober fahren dann beide Flughafen-S-Bahnen, S9 und S45, im Vollbetrieb und dies jeweils im 20-Minuten-Takt.

Der Flughafen BER ist für den öffentliche Publikums-/Fahrgastverkehr zu diesem Zeitpunkt noch nicht geöffnet. Doch schon vor Inbetriebnahme des neuen Airports arbeiten dort viele Menschen. Um ihnen die Möglichkeit zu geben, zügig an ihrem neuen Arbeitsplatz im südöstlichen Berlin zu kommen, haben sich die Länder, die Flughafengesellschaft FFB und der VBB geeinigt, den S-Bahnverkehr früher zu starten. Bislang ist der BER-Terminal nur mit Regionalbussen erreichbar.

Zeitraum 26.10.2020 (Mo) – 28.10.2020 (Mi)

Für diese drei Verkehrstage wird es für den Abschnitt Flughafen BER T5 – Flughafen BER T1/2 einen Vorlaufbetrieb der Linie S9 während der Hauptverkehrszeiten (HVZ) geben:

  • HVZ-Früh: in Flughafen BER T1/2 erste Ankunft / Abfahrt 5:37 / 5:48 Uhr, letzte Ankunft / Abfahrt 8:57 / 9:08 Uhr
  • HVZ-Spät: in Flughafen BER T1/2 erste Ankunft / Abfahrt 14:17 / 14:28, letzte Ankunft / Abfahrt 18:17 / 18:28 Uhr 

Die Linie S45 fährt an diesen drei Tagen weiterhin nur bis zum Bahnhof Flughafen BER T5.

 

 

 

Zeitraum 29.10.2020 (Do) – 30.10.2020 (Fr)

  • Für diese beiden Verkehrstage wird es für den Abschnitt Flughafen BER T5 – Flughafen BER T1/2, über den bereits vorgesehenen HVZ-Betrieb der Linie S9 hinausgehend, einen Vollbetrieb der Linien S45 und S9 gemäß dem für die Verkehrstage Montag bis Freitag vorgesehenen Fahrplan geben.
  • In der Nacht vom 30.10.2020 auf den 31.10.2020 besteht somit bereits ein durchgehender Nachtverkehr.

Die gesamte BER – Anbindung von/nach Berlin und ins Umland finden Sie unter: www.vbb.de/ber

Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Elbe-Elster

Sonderausstellung „Leket rooms“ von Sebastian Arsand
Finsterwalde

Sonderausstellung „Leket rooms“ von Sebastian Arsand

Der Künstler Sebastian Arsand ist den Finsterwaldern schon lange kein Unbekannter mehr. Seine Ausstellungen in der Galerie Grenouille oder im Hochbau der Tuchfabrik Schaefer, die Aktivitäten mit...

SPD Parteitag Elbe-Elster - Vorsitzender Stefan Wagenmann wiedergewählt
Naundorf

SPD Parteitag Elbe-Elster - Vorsitzender Stefan Wagenmann wiedergewählt

Kürzlich trafen sich die Mitglieder der SPD Elbe-Elster in Naundorf bei Schlieben. Neben den Vorstandswahlen wurde auf 30 Jahre SPD in Elbe Elster und Brandenburg aufmerksam gemacht und man ließ die...

Konjunkturmotor im Handwerk gerät ins Stottern
Cottbus

Konjunkturmotor im Handwerk gerät ins Stottern

Die Konjunktur im südbrandenburgischen Handwerk hat sich nach einer langen Wachstumsphase erstmals wieder abgekühlt. Nur noch 80,6 Prozent der Unternehmen (Vorjahr: 95,9 Prozent) sind mit der...

Elbe-Elster RadKulTour 2020 lockte 100 Teilnehmer an
Bad Liebenwerda

Elbe-Elster RadKulTour 2020 lockte 100 Teilnehmer an

„Aufgeschoben ist nicht aufgehoben“ – unter diesem Motto startete die diesjährige Elbe-Elster RadKulTour erst im Herbst. Die Corona-Pandemie hatte den Organisatoren vom Tourismusverband...

Hohe Beteiligung zum Saisonfinale - Herzberg spielt Tennis
Herzberg

Hohe Beteiligung zum Saisonfinale - Herzberg spielt Tennis

Beim diesjährigen BMW-Schleifchenturnier, aufgrund von Corona ausnahmsweise als Saisonabschluss durchgeführt, nahmen 28 Spielerinnen und -spieler teil. Eine der höchsten Beteiligungen bisher....

Kreativmarkt Plessa – durch die Maske betrachtet
Plessa

Kreativmarkt Plessa – durch die Maske betrachtet

Jeweils am ersten Samstag im November lädt der Kulturverein Plessa e.V. von 10:00 bis 18:00 Uhr zum Stöbern, über die Schulter schauen oder Selbermachen zum Kreativmarkt in das Kulturhaus ein. Dann...

Schneider: Die Wirtschaftsregion Lausitz nimmt Arbeit auf
Potsdam

Schneider: Die Wirtschaftsregion Lausitz nimmt Arbeit auf

Die Wirtschaftsregion Lausitz (WRL) beginnt heute mit der regionalen Umsetzung des Strukturstärkungsgesetzes. Die Chefin der Staatskanzlei, Ministerin Kathrin Schneider, betonte heute zum Auftakt des...

Tango tanzen mit wilden Kerlen
Berlin

Tango tanzen mit wilden Kerlen

 „Der rote Bus“ steht schon bereit und ab geht’s in den „Urlaub“. Dort können wir „Harmonie im Mondschein“ erleben oder „Tango“ tanzen mit „Wilden Kerlen“. Eine aufregende und phantasievolle Reise...

Der Seminarkurs „Art & Event“ des Sängerstadt-Gymnasiums präsentiert „Kunst trifft auf Medizin“ im Ärztehaus Süd Finsterwalde
Finsterwalde

Der Seminarkurs „Art & Event“ des Sängerstadt-Gymnasiums präsentiert „Kunst trifft auf Medizin“ im Ärztehaus Süd Finsterwalde

Am 2. Oktober 2020 eröffneten wir, der Seminarkurs „Art & Event“ des Sängerstadt Gymnasiums, unsere erste Vernissage im Ärztehaus Finsterwalde Süd. Zu bestaunen ist dort nun ein breitgefächertes...