SPD-Fraktion will Ehrenamtskarte einführen

SPD-Fraktion will Ehrenamtskarte einführen

Der Juso-Vorsitzende und Stadtverordnete Dominic Hake setzt sich für die Einführung einer Ehrenamtskarte in Finsterwalde ein. Foto: privat

Würdigung für engagierte Finsterwalder Bürger

Finsterwalde. Nach langer Corona-Pause nehmen die Stadtparlamente ihre volle Arbeit wieder auf. Die Finsterwalder SPD-Fraktion hat zum Neustart der Parlamentsarbeit eine Beschlussvorlage zur Wertschätzung Ehrenamtlicher auf die Tagesordnung der Stadtverordnetenversammlung gebracht.

Darin fordert die Fraktion die Stadtverwaltung auf, die Möglichkeit zur Einführung einer Ehrenamtskarte für die Sängerstadt rechtlich und finanziell zu prüfen. Die Corona-Pandemie habe gezeigt, dass das Ehrenamt die Gesellschaft zusammenhält, deshalb sollten wir alle dankbarer sein, heißt es in dem Antrag. Aus diesem Grund wolle die Fraktion eine Ehrenamtskarte einführen, sagt der SPD-Stadtverordnete und Vorsitzende der Jusos Elbe-Elster, Dominic Hake.

"Die Coronakrise hat uns nochmals gezeigt, wie wichtig die Ehrenämter sind und wie ein Leben ohne Trainer in Sportvereinen, ohne Chorleiter, ohne das, was Leute im Ehrenamt so machen, halt aussieht", so Hake weiter. Für die geleistete Arbeit dankbar zu sein, sei selbstverständlich. Die SPD wolle aber weiter gehen und ehrenamtlich Engagierten ab einer bestimmten Anzahl an erbrachten Stunden vergünstigten Eintritt beispielsweise in die Schwimmhalle und ins Freibad gewähren. Wenn diese Vergünstigungen gut angenommen würden, könne man möglicherweise weitere Partner an Bord holen, die das Ehrenamt ebenfalls als besonders wertvoll empfinden.  red/sg

Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Elbe-Elster

Großer Heimatmarkt am 25. Juli in Lübben
Lübben

Großer Heimatmarkt am 25. Juli in Lübben

Für den wegen der Corona-Pandemie einzigen Heimatmarkt im Jahr 2020 am 25. Juli gibt es ein großes Interesse auf Seiten der Händler. Bei Marktmeisterin Christina Hentschel gingen mehr Anfragen als...

Puppenthaeterfestival findet auch 2020 statt
Herzberg

Puppenthaeterfestival findet auch 2020 statt

Die 22. Auflage des Internationalen Puppentheaterfestivals im Elbe-Elster-Land ist besonders. Viele Fragen mussten sich das Kulturamt des Landkreises als Veranstalter und der künstlerische Leiter Ulli...