Elbe-Elster Klinikum: Besuche sind eingeschränkt möglich

Senftenberg. Aufgrund der neuen aktuellen Eindämmungsverordnung des Landes Brandenburg sind erstmals seit Beginn der Corona-Pandemie Besuche von Angehörigen auch in den Krankenhäusern wieder möglich. Diese Lockerungen unterliegen strengen Auflagen. Im Elbe-Elster Klinikum wurden die Besuchsregelungen dementsprechend angepasst: Ab sofort ist pro Patient ein Besucher für eine Stunde erlaubt. Die möglichen Zeitfenster eines Besuches sind von 13 bis 14 Uhr, 14 bis 15 Uhr oder 15 bis 16 Uhr. Der Besuch ist nur nach telefonischer Anmeldung möglich, die mindestens einen Tag vorher auf der entsprechenden Station erfolgen muss.

Alle Besucher müssen sich im Klinikum zuerst an der Rezeption und danach beim Personal auf der jeweiligen Station anmelden. Zu beachten ist auch, dass das Klinikum nur mit einem Mund-Nasen-Schutz betreten werden darf und dazu ein eigener Schutz mitzubringen ist. Zudem wird darauf hingewiesen, dass der Besucher frei von Erkältungssymptomen sein muss, da ansonsten kein Besuch möglich ist.

Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Elbe-Elster

Letzte Meile zum ÖPNV: Mobilitätsagentur soll neue Wege finden
Cottbus/Zeuthen

Letzte Meile zum ÖPNV: Mobilitätsagentur soll neue Wege finden

 Eine Lausitzer Mobilitätsagentur kann die Kommunen im ländlichen Raum bei der Überwindung der "letzten Meile" unterstützen. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie, die im Auftrag der...

Ferienprogramm: Erlebnisreise in eine bewegte Vergangenheit
Doberlug-Kirchhain/Finsterwalde

Ferienprogramm: Erlebnisreise in eine bewegte Vergangenheit

 Ferienkinder, Eltern und Großeltern können in den vier Häusern des Museumsverbunds Elbe-Elster mühelos, spannend und unterhaltsam in die Vergangenheit reisen. Es warten eine Museumsrallye,...

Dresdner Designer montieren Kunstwerk am Kreisverkehr
Finsterwalde

Dresdner Designer montieren Kunstwerk am Kreisverkehr

Seit dem 30. April rollt der Verkehr im neuen Kreisverkehr an der "großen Unterführung" wieder. Nun wird das Kunstwerk des Dresdner Designbüros Haydeyan, das die Motive der Finsterwälder Sänger, des...

Land fördert öffentliche Ladesäulen
Herzberg

Land fördert öffentliche Ladesäulen

 Mehr Elektroladesäulen für Brandenburg: Das Land Brandenburg fördert die Errichtung von öffentlich zugänglichen Normal- und Schnellladepunkten mit Beträgen zwischen 3.000 und 30.000 Euro....

Herzberg

Grundsteinlegung für die Erweiterung der Elsterlandgrundschule

Baustaatssekretär Rainer Genilke hat in der vergangenen Woche in Herzberg an der Grundsteinlegung für den Erweiterungsbau der Elsterlandgrundschule teilgenommen. In die Umsetzung dieses...

Ab sofort wieder Erste-Hilfe-Kurse beim DRK
Senftenberg

Ab sofort wieder Erste-Hilfe-Kurse beim DRK

Nach den Lockerungen der Kontaktbeschränkungen bietet das Deutsche Rote Kreuz (DRK) jetzt wieder bundesweit Erste-Hilfe-Kurse an, die wegen der Corona-Pandemie ausgesetzt werden mussten....

Urologische Praxis wird weitergeführt
Finsterwalde/Teltow

Urologische Praxis wird weitergeführt

 Die Medizinische Einrichtung gGmbH (MEG) Teltow übernimmt zum 1. Juli die Praxis für Urologie von Dipl.-Med. Lothar Engelmann in der Friedrich-Engels-Straße 21, 03238 Finsterwalde. Nur fünf Tage...

Zentrale Ausbildungsmesse wird 2020 digital
Finsterwalde

Zentrale Ausbildungsmesse wird 2020 digital

Die Zentrale Ausbildungsmesse des Landkreises Elbe-Elster findet wegen der Corona-Pandemie nicht wie gewohnt statt. Eigentlich sollte die 23. Auflage am 5. September in der Turnhalle der...