Jazz-, Pop- und Soulstimmen aus nah und fern live erleben

Young Voices Brandenburg. Foto: Uwe Hauth

Finsterwalde.

Am Wochenende vom 8. bis 10. November erklingen in Finsterwalde Stimmen aus nah und fern. Der Landkreis Elbe-Elster, die Sparkassenstiftung „Zukunft Elbe-Elster-Land“ und die Sängerstadt Finsterwalde heißen Vokalisten aus Russland, Kamerun, Ghana, Dänemark, Litauen und Deutschland willkommen. Aus den ausschließlich solistischen Bewerbungen wurden die besten 13 Solisten für den internationalen Wettbewerb um den „Finsterwalder Sänger 2019“ am 9. November, ab 10 Uhr, ausgewählt.

Doch das heißt nicht, dass am Freitagabend nichts in der Sängerstatt passiert! Die Young Voices Brandenburg, also der Landesjugend Pop- und Jazz-Chor, präsentieren ab 20 Uhr ihr Record Release Concert in der Aula des Sängerstadt-Gymnasiums. Die Veranstalter freut das besonders – war Marc Secara doch zum Vorausscheid des Förderpreises „Finsterwalder Sänger 2017“ mit seinem Team zum Casting zu Gast und fand die finalen Stimmen für die derzeitige Besetzung des Ensembles. Das Publikum erlebt am Freitag, dem 8. November um 20 Uhr, beim Abendkonzert die Premiere des neuen Albums.

In diesem beschäftigt sich der Chor mit Liedern, deren Themen die jungen Sängerinnen und Sänger aktuell bewegen und die auch für sie persönlich von Bedeutung sind. Aus den rund 60 vorgeschlagenen Songs wurden 13 Stücke einstudiert, die von namhaften Arrangeurinnen und Arrangeuren speziell für den Chor neu bearbeitet wurden und nun auf der neuen CD des Ensembles veröffentlicht werden. Neben bekannten Songs von Michael Jackson, Phil Collins oder der deutschen Liedermacherin Dota präsentiert der Chor auch Eigenkompositionen von Young Voices Mitgliedern.

Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Elbe-Elster

Kulturland Brandenburg gewinnt Europäischen Kulturmarken-Award
Essen

Kulturland Brandenburg gewinnt Europäischen Kulturmarken-Award

 Bei der gestrigen Kulturmarken-Gala »Night of the Brands« des 14. Europäischen Kulturmarken-Awards auf dem UNESCO-Welterbe Zollverein in Essen wurde Kulturland Brandenburg vor 650 geladenen Gästen...

Weihnachten im Schullandheim Täubertsmühle
Friedersdorf

Weihnachten im Schullandheim Täubertsmühle

Auch in diesem Jahr haben die Mitarbeiter im Schullandheim Täubertsmühle wieder ihr beliebtes Weihnachtsangebot für alle Kinder der Region. In festlich geschmückten Räumen werden Märchen...

Geringe Herbstbelebung am Arbeitsmarkt
Cottbus

Geringe Herbstbelebung am Arbeitsmarkt

Die Arbeitslosenquote ist im Vergleich zum Vormonat um 0,1 Prozentpunkte auf 5,5 % gesunken und somit auf historischem Tiefstand. Vor einem Jahr betrug sie 6,0 %, somit ist sie um 0,5 Prozentpunkte...

Altersfreundlichen Wohnraumanpassung nun länderübergreifend
Torgau

Altersfreundlichen Wohnraumanpassung nun länderübergreifend

Am 22.10.2019 fand im Heinrich-Schütz-Saal auf Schloss Hartensfels in Torgau eine Auftaktveranstaltung zu einem neuen, länderübergreifenden Projekt „Entwicklung eines Regelversorgungsangebotes...

Bei Kartenzahlung immer Landeswährung wählen
Potsdam

Bei Kartenzahlung immer Landeswährung wählen

Mehr als die Hälfte der Brandenburger kaufen mindestens gelegentlich in Polen ein, wie eine Repräsentativbefragung im Auftrag der Verbraucherzentrale Brandenburg ergab. Was Verbraucher beim Bezahlen...

Von nüscht kommt nüscht
Mühlberg

Von nüscht kommt nüscht

Manfred Krug war einer der größten Stars, die der DDR-Film hervorbrachte, und einer der populärsten Schauspieler Deutschlands. Er war Stahlschmelzer, singender Tatort-Kommissar, bärbeißiger...

Entdeckungsreise ins Mühlberg des Mittelalters
Mühlberg

Entdeckungsreise ins Mühlberg des Mittelalters

 Warum wurde 1531 in Mühlberg eine Propstei errichtet, wer lebte im Kloster Marienstern, und wer kämpfte und verlor 1547 in der Schlacht bei Mühlberg? Wie kleideten sich Burgfräulein und Ritter,...

10. Adventskalenderaktion des RC Herzberg-Elsterland
Herzberg

10. Adventskalenderaktion des RC Herzberg-Elsterland

Zum bereits 10. Mal hat der Rotary Club Herzberg-Elsterland seine Adventskalenderaktion gestartet, bei der es nur Gewinner gibt. 1998 Kalender warten auf ihre Käufer – den Kalender mit der Nr. 1...