Die offene Gesellschaft in Bewegung in Finsterwalde

Foto. Verein

Finsterwalde.

Schluss mit Empörung und Untergangsstimmung – es ist Zeit für positive Zukunftsvisionen. Aus diesem Anlass begibt sich die Initiative Offene Gesellschaft unter dem Motto „Die offene Gesellschaft in Bewegung“ auf eine ungewöhnliche Reise quer durch die Republik. In zehn Städten und auf Festivals geht es dabei um eine zentrale Frage, die im Rahmen von Ausstellungen, Debatten, Workshops oder Kunstaktionen diskutiert wird: Welches Land wollen wir sein? Vom 2. –5. August 2019 kommt die Offene Gesellschaft in Bewegung nach Finsterwalde.


An jedem Ort der Tour durch Deutschland wird nach Ideen und Zukunftsvisionen für eine offene Gesellschaft gesucht. Gemeinsam mit lokalen Gruppen und Vereinen, der Politik, interessierten Bürgerinnen und Bürgern werden neue Gedanken entwickelt und guten Ideen und Engagement eine Bühne gegeben.


Zentraler Anlaufpunkt jeder Station der Offenen Gesellschaft in Bewegung ist eine interaktive Ausstellung. In der Sängerstadt findet diese auf dem Marktplatz in Form eines riesigen Ausrufezeichens statt. In der Ausstellung sowie in einem mobilen Ideenlabor, das an unterschiedlichen Orten in der Stadt Halt machen wird, werden die brennenden Fragen und Themen der Finsterwalderinnen und Finsterwalder diskutiert und gemeinsam Lösungsansätze entwickelt. Die gesammelten Ideen werden anschließend von Ort zu Ort weitergetragen und am Ende der Tour veröffentlicht.
In Kooperation mit der Stadt Finsterwalde findet rund um die Ausstellung ein buntes Aktionsprogramm statt. Zusammen mit Partnern aus der ganzen Region, wie beispielsweise der Plattform Kulturelle Bildung Brandenburg, dem Projekt Mosaiko aus Cottbus, Freiraum Elsterwerda e.V. und weiteren lokalen Organisationen werden vielfältige Veranstaltungen organisiert.

Am Sonntag den 4. August lädt die Initiative Offene Gesellschaft von 11- 13 Uhr zu einem Gespräch beim Frühstück mit Bürgermeister Jörg Gampe ein. Dabei wird die Frage „Welches Finsterwalde wollen wir sein? im Vordergrund stehen.
Auch weitere Finsterwalderinnen und Finsterwalder sind zum Mitmachen aufgerufen. Interessierte Vereine, Initiativen, Unternehmen oder Bürgerinnen und Bürger, die Veranstaltungen ausrichten möchten, können Anfragen bis kurz vor dem Start an in-bewegung@die-offene-gesellschaft.de stellen.

Auszug aus dem Veranstaltungsprogramm:

 

02.08.2019 | 15:00 - 18:00 

Das FZZ "White House" stellt sich vor - Spielmobil und Auftritt der Tanzgruppe "Jump-Style" 

Organisatoren: FZZ "White House"

Marktplatz Finsterwalde

 

03.08.2019 | 17:30

Auftritt der JumpStyler Finsterwalde 

Marktplatz Finsterwalde 

 

03.08.2019 | 10:00 – 12:00

Foto-Station für Einschulungskinder - dein persönlicher Wunschzettel für die Schulzeit 

Marktplatz Finsterwalde

  

03.08.2019 | 10:00 - 18:00 

Carrera-Fahren für alle! Die Fiwa-Racer stellen sich vor

Organisatoren: Fiwa Racer e.V.

Marktplatz & Marktpassage Markt 6/7, 03238 Finsterwalde 

 

03.08.2019 | 14:00 – 17:00

Bastelstraße 

Organisatoren: Stadt Finsterwalde und Jugendkoordinatorin Antje Schulz

Marktplatz Finsterwalde

 

03.08.2019 | 14:00 - 18:00        

Mosaik der Vielfalt - Mitmach-Workshop 

Organisatoren: Plattform für kulturelle Bildung Brandenburg, Simone Hamm und Dennis Kunze

Marktplatz Finsterwalde 

 

03.08.2019 | 20:00 

Filmabend zum Thema Intersexualität und Transgender mit anschließender Diskussion (Film: "Tom Boy") 

Kellercafé, Schlossstraße 4, 03238 Finsterwalde 

 

04.08.2019 | 10:00 - 16:00

Programm für Kinder mit offener Diskussion 

Organisatoren: Diakonie Finsterwalde 

Friedenstraße 23, 03238 Finsterwalde 

 

04.08.2019 | 10:00 - 18:00 

Carrera-Fahren für alle! Die Fiwa-Racer stellen sich vor

Organisatoren: Fiwa Racer e.V.

Marktplatz & Marktpassage Markt 6/7, 03238 Finsterwalde 

 

04.08.2019 | 11:00 - 13:00

Welches Finsterwalde wollen wir sein? Ein Gespräch beim Frühstück. 

Offene Debatte mit u.a. Bürgermeister Jörg Gampe, Maria Goldberg von den NEOpreneurs 

Organisatoren: Die Initiative Offene Gesellschaft

Rathaus, 03238 Finsterwalde 

 

04.08.2019 | 15:00 - 16:00 

Stadt in der Stadt: Das Leben in der Erstaufnahmeeinrichtung – Offene Gesprächs- und Diskussionsrunde zur Arbeit der DRK Flüchtlingshilfe und Engagementmöglichkeiten 

Organisatoren: DRK Flüchtlingshilfe Brandenburg - Erstaufnahmeeinrichtung Doberlug-Kirchhain 

In der Ausstellung auf dem Marktplatz Finsterwalde 

 

04.08.2019 | 16:00 - 18:00 

Wie wollen wir arbeiten? - Diskussionsrunde mit Kaffeetafel 

Organisatoren: NEOpreneurs

In der Ausstellung auf dem Marktplatz Finsterwalde  

 

04.08.2019 | 18:00 - 19:30 

Musik aus aller Welt 

Organisatoren: DRK Flüchtlingshilfe Brandenburg - Erstaufnahmeeinrichtung Doberlug-Kirchhain

Marktplatz Finsterwalde  

 

05.08.2019 | 09:00 - 12:00

Das Caritas-Haus stellt sich und seine Angebote vor

Organisatoren: Caritas Finsterwalde

Marktplatz Finsterwalde 

 

05.08.2019 | 09:00 - 14:00

Über die Kaffeetasse hinaus… - Bei Spiel und orientalischem Gebäck ins Gespräch kommen 

Organisatoren: Jugendmigrationsdienst, Welt e.V. und Internationaler Bund 

Marktplatz Finsterwalde 

  

05.08.2019 | 15:00 - 18:00 

Begegnungsfest mit Musik und Tanz, Spielmobil, arabischen Köstlichkeiten

Organisatoren: Unfall-Hilfe e.V. Finsterwalde

Salaspils iela 3, 03238 Finsterwalde 

 

05.08.2019 - 11.08.2019 

Woche der Vielfalt und des Miteinanders 

Organisatoren: Freiraum Elsterwerda e.V. 

04910 Elsterwerda 

 

07.08.2019  

“Sense the City” - Das Ideenlabor für Finsterwalde - für und mit den Schüler*innen der Grundschule Nehesdorf 

Organisatoren: Initiative Offene Gesellschaft

Kantstraße 1, 03238 Finsterwalde 

 

07.08.2019 | 19:00 
Demokratiecafé moderiert durch Axel Bremermann von der RAA Brandenburg 

Organisatoren: Freiraum Elsterwerda e.V. 

Café der Möglichkeiten, Hauptstraße 25, 04910 Elsterwerda 

 

10.08.2019 | 15:00 - 20:00 

Fest der Kulturen mit buntem Programm  

Organisatoren: Freiraum Elsterwerda e.V. 

Marktplatz Elsterwerda 

 

 

Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Elbe-Elster

Mehr Brandenburger drücken sich vor Darmkrebsvorsorge
Potsdam

Mehr Brandenburger drücken sich vor Darmkrebsvorsorge

Immer weniger Brandenburger nehmen die kostenfreie Darmkrebs-Früherkennung in Anspruch. So gingen 2017 laut Daten der KKH Kaufmännische Krankenkasse 45 Prozent weniger Versicherte ab 55 Jahre zur...

Abofalle statt Streaming-Spaß
Potsdam

Abofalle statt Streaming-Spaß

Das Konzept Video-on-Demand erfreut sich wachsender Beliebtheit. Den Trend nutzen jedoch auch Abzocker, um Verbraucher über vermeintliche Video-Streaming-Portale in die Falle zu locken. Die Masche:...

Sommertheater in historischen Stadtkernen 2019
Doberlug-Kirchhain

Sommertheater in historischen Stadtkernen 2019

Im Kern einzigartig – das sind die 31 Mitgliedsstädte der Arbeitsgemeinschaft Städte mit historischen Stadtkernen des Landes Brandenburg. Im Sommer 2019 setzen 15 Städte ihr liebevoll saniertes...

Alle Wahlvorschläge für die Landtagswahl zugelassen
Herzberg

Alle Wahlvorschläge für die Landtagswahl zugelassen

Der gemeinsame Kreiswahlausschuss für die Wahl zum 7. Landtag in Brandenburg hat in seiner Sitzung am 17. Juli 2019 in der Kreisverwaltung in Herzberg die unten stehenden Wahlvorschläge für die...

„Vorsprung durch Effizienz und Qualität“ -  Barbara Hackenschmidt und Dr.-Ing. Klaus Freytag überzeugt vom Motto der uesa GmbH
Uebigau

„Vorsprung durch Effizienz und Qualität“ - Barbara Hackenschmidt und Dr.-Ing. Klaus Freytag überzeugt vom Motto der uesa GmbH

 „Die beeindruckende Entwicklung der uesa und des Gewerbegebietes ist für den Elbe-Elster-Kreis und das Land Brandenburg eine weit über ihre Grenzen hinaus gehende Referenz für eine erfolgreiche...

Umweltskandal erster Güte: Bündnisgrüne fordern Aufklärung über Fischsterben in der Schwarzen Elster
Potsdam

Umweltskandal erster Güte: Bündnisgrüne fordern Aufklärung über Fischsterben in der Schwarzen Elster

Das große Fischsterben in der Schwarzen Elster ist für die Brandenburger Bündnisgrünen ein „Umweltskandal erster Güte“. Aufgrund der Einleitung von saurem Grundwasser gibt es seit Wochen ein...

Förderverein der Kita „Entdeckerland“  ruft „Activity-Platz“ ins Leben
Finsterwalde

Förderverein der Kita „Entdeckerland“ ruft „Activity-Platz“ ins Leben

Große Freude war bei den Kindern und Erziehern in der Kita „Entdeckerland“ Finsterwalde in dieser Woche.  Seit ca. 2 Jahren überlegten die Erzieher gemeinsam mit den Eltern und dem Förderverein...

Jeder 5. Handwerksbetrieb  investiert in digitale Prozesse
Elsterwerda

Jeder 5. Handwerksbetrieb investiert in digitale Prozesse

Die G&B Automatisierungstechnik GmbH & Co.KG aus Elsterwerda (Elbe-Elster) hat interne Prozesse digitalisiert, optimiert und so viele Bereiche modernisiert. Dafür nutzte das Familienunternehmen...

Kindermusical „Die Königin von Saba“ in Uebigau und Finsterwalde
Uebigau

Kindermusical „Die Königin von Saba“ in Uebigau und Finsterwalde

Kinder und Jugendliche aus dem Kirchenkreis Niederlausitz bringen in Uebigau und Finsterwalde das Musical „Die Königin von Saba“ auf die Bühne.  Das Stück von Henrike Thies-Gebauer erzählt die...

Die offene Gesellschaft in Bewegung in Finsterwalde
Finsterwalde

Die offene Gesellschaft in Bewegung in Finsterwalde

Schluss mit Empörung und Untergangsstimmung – es ist Zeit für positive Zukunftsvisionen. Aus diesem Anlass begibt sich die Initiative Offene Gesellschaft unter dem Motto „Die offene Gesellschaft in...

Das größte Ereignis der Brandenburgischen Sommerkonzerte findet Anfang August in der Lausitz auf Schloss Stechau statt
Stechau

Das größte Ereignis der Brandenburgischen Sommerkonzerte findet Anfang August in der Lausitz auf Schloss Stechau statt

Das größte Ereignis der Brandenburgischen Sommerkonzerte ist das traditionelle Open-Air im Schlosspark Stechau (bei Schlieben). Auch dieses Jahr, Anfang August, erwartet die Zuschauer unter...

Doberlug-Kirchhain

Niederlausitzer Kampfsportler vertreten Deutschland bei der Karate Weltmeisterschaft in Bratislava

Vom 20. Juni bis 23. Juni fand in Bratislava die Weltmeisterschaft im Karate statt. Deutschlandwurde dabei von 4 Mitgliedern des Kampfsport Niederlausitz e.V. vertreten. Mit dabei warenSensei Andy...

Oldtimer-Rallye – die 7. !
Doberlug-Kirchhain

Oldtimer-Rallye – die 7. !

Nichts dokumentiert den inzwischen erarbeiteten guten Ruf der Oldtimer-Rallye „Schloss Doberlug“ mehr als die Tatsache, dass bereits ca. 10 Tage nach der Veröffentlichung der Ausschreibung im...

Malerei aus dem Milieu
Finsterwalde

Malerei aus dem Milieu

Kunst ist da, um gesehen zu werden. Und weil das so ist, wird die Finsterwalder Künstlerin Julia Procopius am 3. August 2019 ihre erste eigene Ausstellung unter dem Titel „Milieu“ eröffnen. „Ich...

Erfolgsmodell "Duale Ausbildung" im Handwerk wird exportiert
Cottbus

Erfolgsmodell "Duale Ausbildung" im Handwerk wird exportiert

Wichtiger Besuch aus Vietnam ist heute in Cottbus eingetroffen: Mitglieder der Regierung informieren sich über den Stand der Weiterbildung ihrer Berufsschullehrer. Seit dem 21. Mai werden 28...

Karten fürs internationale Puppentheaterfestival jetzt kaufen
Herzberg

Karten fürs internationale Puppentheaterfestival jetzt kaufen

Das 21. Internationale Puppentheaterfestival im Elbe-Elster-Land vom 13. bis 22. September 2019 ist gar nicht mehr so weit weg. Anhänger können sich schon jetzt auf 23 Puppenbühnen mit Puppenspielern...

„Amerikanische Faulbrut“ in Bienenbestand nachgewiesen
Herzberg

„Amerikanische Faulbrut“ in Bienenbestand nachgewiesen

Im Landkreis Elbe-Elster ist seit vielen Jahren erstmals wieder der Ausbruch der Amerikanischen Faulbrut (AFB) in einem Bienenbestand im Bereich Hirschfeld an der Landesgrenze zum Land Sachsen am 20....

Wasserentnahme mit Pumpen aus Gewässern des Landkreises ab sofort untersagt
Herzberg

Wasserentnahme mit Pumpen aus Gewässern des Landkreises ab sofort untersagt

Durch die anhaltende Trockenheit führen viele Gewässer im Landkreis Elbe-Elster derzeit nur noch wenig Wasser. Da die Wetterprognose weiterhin keinen nennenswerten Niederschlag erwarten lässt,...

Wie leben hochaltrige Menschen bei uns in Brandenburg?
Herzberg

Wie leben hochaltrige Menschen bei uns in Brandenburg?

Brandenburg wird immer älter: Bereits 20.000 Menschen sind über 90 Jahre alt. Geburtstage von Hundertjährigen sind längst keine Seltenheit mehr. Dass ein hohes Alter nicht zwangsläufig mit einem...

180 neue Wohnungen gebaut
Cottbus

180 neue Wohnungen gebaut

Baubilanz für den Landkreis Elbe-Elster: Im vergangenen Jahr wurden kreisweit insgesamt181 Wohnungen gebaut – darunter 106 in Ein- und Zweifamilienhäusern. Im Vergleich zumVorjahr hat sich die...

Erfolg für das BTU-Team Lausitz Dynamics und sein Energiesparmobil „Lupus“ in London
Cottbus

Erfolg für das BTU-Team Lausitz Dynamics und sein Energiesparmobil „Lupus“ in London

Mit Stolz auf das erzielte Ergebnis ist das studentische Team vom Senftenberg Campus der BTU Cottbus–Senftenberg aus London zurückgekehrt. Bei einem der weltgrößten Energie-Effizienzwettbewerbe...

Der Strukturwandel in der Lausitz kommt mit Macht!
Cottbus

Der Strukturwandel in der Lausitz kommt mit Macht!

Ein Drittel des Kraftwerks Jänschwalde ist weitgehend bzw. wird in Kürze stillgelegt und steht dann nur noch in Notfällen zur Verfügung. Damit fällt Beschäftigung im Bergbau, in den Kraftwerken und...