Tag der offenen Tür

AWO Beratungsbüro „Am Wasserturm“/links: Simone Lehmann, rechts: Nicole Strebe. Foto: AWO

Finsterwalde.

Die AWO allgemeine soziale Beratung für Menschen mit Pflegebedürftigkeit und/oder Behinderung und die AWO Beratungsstelle für Wohnungslose und von Wohnungslosigkeit bedrohte Personen aus Finsterwalde laden zum Tag der Begegnung ein.

 

Am 21. Juni 2019 in der Zeit von 9.30 Uhr bis 13.00 Uhr empfangen die beiden Einrichtungsleiterinnen Nicole Strebe und Simone Lehmann interessierte Gäste in den gemeinschaftlich genutzten Räumlichkeiten, Am Wasserturm 26 in 03238 Finsterwalde. Besucherinnen und Besucher haben die Gelegenheit, einen Einblick in die umfangreichen Arbeitsbereiche der Beratungsstellen zu bekommen.

 

Die eigene Wohnung ist mehr, als nur ein Dach über den Kopf zu haben. Sie dient der Funktionalität wie zum Beispiel dem Leben/Familienleben, dem Essen, zum Schlafen und für die Freizeit. Gleichzeitig ist sie ein Rückzugsort. Aber was passiert, wenn das Mietverhältnis gefährdet ist, weil die Miete nicht gezahlt wurde, die Selbständigkeit in der Wohnung nicht mehr gegeben ist, Unterstützung bei der Antragstellung und den Behördengängen nötig ist? Simone Lehmann informiert über bestehende Möglichkeiten und steht für Fragen zur Verfügung.

 

Einem Angehörigen ergeht es gesundheitlich schlecht. Es stellt sich die Frage, wie organisiere ich den Alltag? Kann er noch weiterhin zu Hause leben? Wie finanziere ich die ambulanten Hilfen? Ist ein Aufenthalt in einer stationären Wohnform sinnvoller? Welche Möglichkeiten gibt es noch? Als Dipl.-Sozialpädagogin/Sozialarbeiterin und Leiterin der AWO Pflegeberatung Elbe-Elster verfügt Frau Strebe um das entsprechende Fachwissen und ein umfangreiches Netzwerk.

 

Zu all diesen Themen und Fragen haben die Besucherinnen und Besucher an diesem Tag die Gelegenheit, mit den beiden Diplomsozialarbeiterinnen ins Gespräch zu kommen und sich über die entsprechenden Beratungsangebote zu informieren.

 

 

 

Wer sich über weitere Angebote und Leistungen informieren möchte, erhält ausführliche Informationen auf der Unternehmensseite www.awo-bb-sued.de und der Facebookseite www.facebook.com/awobbsued.

Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Elbe-Elster

Rund 280 Pferde am Start
Werenzhain

Rund 280 Pferde am Start

An diesem Wochenende, 22. und 23. Juni,  findet auf der Reitsportanlage im Ortsteil Werenzhain, der Stadt Doberlug-Kirchhain im Landkreis Elbe-Elster das 36. traditionelle Reit- und Springturnier...

10.000 Gäste erlebten Vielfalt
Schlieben

10.000 Gäste erlebten Vielfalt

Am 15. Juni 2019 konnten sich zum fünften „Tag der Bundeswehr“ in ganz Deutschland wiederum tausende Interessierte ihr eigenes Bild von der Bundeswehr und ihrer Leistungsfähigkeit machen. Und...

Doppelter Geburtstag im Freibad
Finsterwalde

Doppelter Geburtstag im Freibad

Wenn Neptun 08 Finsterwalde e.V. seinen 111. Geburtstag feiert, dürfen Sport, Spiel, Spaß und vor allem Wasser natürlich nicht fehlen. Wie gut, dass auch das Schwimmstadion der Freundschaft im...

LAG fördert kleine lokale Projekte
Finsterwalde

LAG fördert kleine lokale Projekte

Die Lokale Aktionsgruppe (LAG) Elbe-Elster hat die fünfte Auswahlrunde für kleine lokale  Initiativen gestartet. Interessenten reichen dazu ihre Projekte bis spätestens 30.09.2019 ein, die im Jahr...

Die Stoffwindel im Aufwind
Tröbitz

Die Stoffwindel im Aufwind

Der VEB Baby-Chick Finsterwalde belieferte Kindergartengenerationen mit waschbaren DDR Windelhosen. Doch, was ist eigentlich die „gängige Art“ zu wickeln? Diese Frage hat man sich bis zur Wende in der...

Neues Online-Angebot
Herzberg

Neues Online-Angebot

Für die Kundinnen und Kunden des Jobcenters Elbe-Elster gibt es ab sofort ein neues Online-Angebot. Jetzt können sie, zusätzlich zu ihren bisherigen Zugangskanälen, online z.B. die Weiterbewilligung...

Benefizfestival im Alten Schwimmbad
Doberlug-Kirchhain

Benefizfestival im Alten Schwimmbad

Für die Kinder der Stadt und Ortsteile wird am Sonnabend, 29. Juni, ab 14 Uhr auf dem Gelände des Alten Schwimmbades in Doberlug-Kirchhain ein Benefizfestival mit regionalen Bands stattfinden. Diese...

Wieder Puppentheaterfestival
Elbe-Elster

Wieder Puppentheaterfestival

Es beginnt mit einem Paukenschlag! Ob eine Band die Pauke auspackt, bleibt eine Überraschung. Keine Überraschung ist, dass die Berliner Stadtmusikanten Ihre Millionen verprassen. - Oder macht Herr...

„Tanneberger Sumpf-Gröbitzer Busch“
Massen

„Tanneberger Sumpf-Gröbitzer Busch“

Die Stiftung NaturSchutzFonds Brandenburg koordiniert seit dem Frühjahr 2017 die Erstellung eines Schutz- und Bewirtschaftungsplans für das Natura 2000-Gebiet „Tanneberger Sumpf-Gröbitzer Busch“....

Stipendien gegen Ärztemangel
Potsdam

Stipendien gegen Ärztemangel

Bis zu 1.000 Euro monatlich während des Studiums oder Geld für die Facharztausbildung: Brandenburg hat sich einiges einfallen lassen, um Ärzte ins Land zu locken. Kurz nach ihrem Antritt als...