Bildungsstaatssekretär Drescher begrüßt Lehramtskandidatinnen und -kandidaten

Bildungsstaatssekretär Drescher begrüßt Lehramtskandidatinnen und -kandidaten

Potsdam.

Bildungsstaatssekretär Thomas Drescher begrüßte heute in Potsdam die neuen Lehramtskandidatinnen und –kandidaten. 340 zukünftige Lehrkräfte beginnen zum 1.2.2019 ihren Vorbereitungsdienst im Land Brandenburg.Alle frei gewordenen Plätze konnten somit wieder besetzt werden.

 

Staatssekretär Drescher: „Sie haben sich entschieden, Lehrerin und Lehrer in Brandenburg zu werden. Ich freue mich sehr über Ihre Berufswahl und beglückwünsche Sie zu diesem Entschluss. Wir brauchen dringend gut ausgebildete Lehrkräfte im Land. Ihre im Studium erworbenen Fähigkeiten gekonnt zu vermitteln, entscheidet darüber, wie befähigt sich Kinder und Jugendliche in das Leben einbringen. Daher hat Ihre Ausbildung für uns eine hohe Priorität. Sie erhalten alle ein Einstellungsangebot. Wir freuen uns, wenn Sie nach Ausbildungsende Ihre beruflichen Perspektiven bei uns suchten, im ganzen Land Brandenburg. Wir bieten attraktive Bedingungen für Lehrkräfte.“

 

Nach Abschluss des Lehramtsstudiums absolvieren alle angehenden Lehrkräfte den Vorbereitungsdienst. Haben sie im Rahmen des fünfjährigen Studiums bereits ein Praxissemester absolviert, kann ihr Vorbereitungsdienst auf 12 Monate verkürzt werden. Ist diese Voraussetzung nicht gegeben, beträgt die Ausbildungszeit weiterhin 18 Monate. Während dieser Zeit hospitieren und unterrichten die Anwärterinnen und -anwärter an den Schulen entsprechend ihrem angestrebten Lehramt. Zusätzlich erfolgt eine theoretische Ausbildung in den Studienseminaren Potsdam, Bernau oder Cottbus, die die verkürzte Dauer durch eine angemessene Individualisierung berücksichtigt. Am Ende des Vorbereitungsdienstes legen sie die Prüfungen für das Staatsexamen ab und erhalten damit die Befähigung für die Ausübung des Lehrerberufs in einem Lehramt.

 

Weitere Lehramtskandidatinnen und -kandidaten werden zum 1. August 2019 eingestellt.

 

Weitere Informationen: Einstellungen in den Schuldienst

 

Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Elbe-Elster

Malerei aus dem Milieu
Finsterwalde

Malerei aus dem Milieu

Kunst ist da, um gesehen zu werden. Und weil das so ist, wird die Finsterwalder Künstlerin Julia Procopius am 3. August 2019 ihre erste eigene Ausstellung unter dem Titel „Milieu“ eröffnen. „Ich...

Erfolgsmodell "Duale Ausbildung" im Handwerk wird exportiert
Cottbus

Erfolgsmodell "Duale Ausbildung" im Handwerk wird exportiert

Wichtiger Besuch aus Vietnam ist heute in Cottbus eingetroffen: Mitglieder der Regierung informieren sich über den Stand der Weiterbildung ihrer Berufsschullehrer. Seit dem 21. Mai werden 28...

Karten fürs internationale Puppentheaterfestival jetzt kaufen
Herzberg

Karten fürs internationale Puppentheaterfestival jetzt kaufen

Das 21. Internationale Puppentheaterfestival im Elbe-Elster-Land vom 13. bis 22. September 2019 ist gar nicht mehr so weit weg. Anhänger können sich schon jetzt auf 23 Puppenbühnen mit Puppenspielern...

„Amerikanische Faulbrut“ in Bienenbestand nachgewiesen
Herzberg

„Amerikanische Faulbrut“ in Bienenbestand nachgewiesen

Im Landkreis Elbe-Elster ist seit vielen Jahren erstmals wieder der Ausbruch der Amerikanischen Faulbrut (AFB) in einem Bienenbestand im Bereich Hirschfeld an der Landesgrenze zum Land Sachsen am 20....

Wasserentnahme mit Pumpen aus Gewässern des Landkreises ab sofort untersagt
Herzberg

Wasserentnahme mit Pumpen aus Gewässern des Landkreises ab sofort untersagt

Durch die anhaltende Trockenheit führen viele Gewässer im Landkreis Elbe-Elster derzeit nur noch wenig Wasser. Da die Wetterprognose weiterhin keinen nennenswerten Niederschlag erwarten lässt,...

Wie leben hochaltrige Menschen bei uns in Brandenburg?
Herzberg

Wie leben hochaltrige Menschen bei uns in Brandenburg?

Brandenburg wird immer älter: Bereits 20.000 Menschen sind über 90 Jahre alt. Geburtstage von Hundertjährigen sind längst keine Seltenheit mehr. Dass ein hohes Alter nicht zwangsläufig mit einem...

180 neue Wohnungen gebaut
Cottbus

180 neue Wohnungen gebaut

Baubilanz für den Landkreis Elbe-Elster: Im vergangenen Jahr wurden kreisweit insgesamt181 Wohnungen gebaut – darunter 106 in Ein- und Zweifamilienhäusern. Im Vergleich zumVorjahr hat sich die...

Erfolg für das BTU-Team Lausitz Dynamics und sein Energiesparmobil „Lupus“ in London
Cottbus

Erfolg für das BTU-Team Lausitz Dynamics und sein Energiesparmobil „Lupus“ in London

Mit Stolz auf das erzielte Ergebnis ist das studentische Team vom Senftenberg Campus der BTU Cottbus–Senftenberg aus London zurückgekehrt. Bei einem der weltgrößten Energie-Effizienzwettbewerbe...

Der Strukturwandel in der Lausitz kommt mit Macht!
Cottbus

Der Strukturwandel in der Lausitz kommt mit Macht!

Ein Drittel des Kraftwerks Jänschwalde ist weitgehend bzw. wird in Kürze stillgelegt und steht dann nur noch in Notfällen zur Verfügung. Damit fällt Beschäftigung im Bergbau, in den Kraftwerken und...