32. Stadtgespräche

Finsterwalde.

Das Publikum der letzten Stadtgespräche hätte gerne noch weiter gelauscht: Die neapolitanische Saga von Elena Ferrante zeigt in ihren vier Bänden zahlreiche interessante Widersprüche zwischen den beiden Hauptfiguren Lina und Lenù. Diese Spannung vermochte Eva Mattes als Vorleserin der Textpassagen den Abend über ausgezeichnet herzustellen.


Familie Schiller lädt nun herzlich zu den zweiunddreißigsten Finsterwalder Stadtgesprächen ein und zwar am Sonnabend, 18. Mai, um 19 Uhr, mit der Schriftstellerin und Verlegerin Zoë Beck.
„Sie hat ein Motiv, Gelegenheit und die passende Waffe: Dutzende Personen haben durch sie schon den Tod gefunden – und es werden immer mehr“, schreibt die bundeseigene Studienstiftung in einem Porträt über unseren nächsten Gast. Und kokettiert damit ganz offensichtlich mit dem schriftstellerischen Genre in dem sich Zoë Beck seit 2007 bewegt, dem Kriminalroman.


Ihre Bücher stehen regelmäßig ganz oben auf den Krimibestenliste. Becks neuestes Buch „Die Lieferantin“ spielt in einem zukünftigen London nach dem Brexit. Die junge Titelfigur setzt Hightech-Drohnen zweckentfremdet zum vermeintlich sicheren Versand von Drogen ein. Es entwickelt sich ein spannender Machtkampf zwischen alter und neuer Welt des Drogenhandels.
Für das leibliche Wohl wird wie immer mit einem festlichen Buffet auf der sieben Meter langen und über hundert Jahre alten Jugendstil-Ladentheke gesorgt. Die musikalische Einrahmung erfolgt wiederum durch Lehrer der Kreismusikschule.


Aufgrund der sehr begrenzten Platzanzahl wird um eine Anmeldung bis spätestens Mittwoch, 15. Mai, gebeten Aufgrund begrenzter Plätze sind Reservierungen bis spätestens Mittwoch, 15. Mai 2019, über die Webseite www.ring-cafe-finsterwalde.de oder bei Veit Klaue (SängerstadtRegion e. V.) Telefon    0 35 31 / 71 78 30 oder Fax 71 78 31 erwünscht. Nach dem Vorbild ähnlicher Veranstaltungen erheben wir für diesen Abend einen Beitrag in Höhe von 30 Euro pro Person. Ein etwaiger Erlös geht an einen sozialen oder kulturellen Zweck in Finsterwalde. Die Eintrittskarten werden ab Mitte Februar im Vorverkauf beim SängerstadtRegion e.V., Markt 1 in 03238 Finsterwalde, erhältlich sein.  red

Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Elbe-Elster

Jüterbog

Jüterboger Fürstentag 2020 abgesagt

 Auch der "X. Jüterboger Fürstentag", der für den 12. September 2020 geplant war, muss nun aufgrund der andauernden Corona-Situation abgesagt werden. Da es absehbar ist, dass die Kontaktbeschränkungen...

Finsterwalde

Erneuerung des Mischwasserkanals im Schillerplatz

Seit dem 18. Mai laufen die Arbeiten zur Erneuerung des Mischwasserkanal im und am Schillerplatz. Dafür werden rund um den Schillerplatz Vollsperrungen nötig sein. Somit kommt es zu Einschränkungen...

Kreismusikschule startet wieder mit Präsenzunterricht
Finsterwalde

Kreismusikschule startet wieder mit Präsenzunterricht

Seit dem 9. Mai können in Brandenburg die öffentlichen Musik- und Kunstschulen unter Einhaltung von Schutzvorkehrungen, Hygiene- und Abstandsregeln wieder öffnen. Im Landkreis Elbe-Elster startet der...

UBF-Fraktion spendet Aufwandsentschädigung
Finsterwalde

UBF-Fraktion spendet Aufwandsentschädigung

Die Mitglieder der UBF-Fraktion in der Stadtverordnetenversammlung Finsterwalde haben ihre Aufwandsentschädigungen aus dem Monat April für die Lebenshilfe Finsterwalde e.V. und das Frauenhaus des...

"Leichte Sprache" in der Kreisvolkshochschule erarbeiten
Herzberg

"Leichte Sprache" in der Kreisvolkshochschule erarbeiten

Leichte Sprache ist aus dem öffentlichen Leben nicht mehr wegzudenken. Worte wie „barrierearm“ sind vielen Menschen geläufig. Sprache ist jedoch eine größere Barriere als viele denken. „Leicht“ zu...

Domsdorf

Pfingstausflug zu Louise

Zum bevorstehenden Ffingstwochenende ist das TD Brikettfabrik LOUISE geöffnet. Die Führungen finden 10.30, 12.00, 14.00 und 16.00 Uhr statt. Unter Einhaltung der Hygienestandards ist ein Besuch...

Gartenplausch im Pomologischen Schau- und Lehrgarten Döllingen
Döllingen

Gartenplausch im Pomologischen Schau- und Lehrgarten Döllingen

Im Rahmen der gelockerten Einschränkungen zur Eindämmung des Coronvirus öffnet auch dieses Jahr, jeden vierten Sonntag im Monat, am 24. Mai, 28. Juni, 26. Juli und 23. August der Pomologische Schau-...

Gastro-Öffnung im Kreis Elbe-Elster: „Jedes Bier zählt“
Herzberg

Gastro-Öffnung im Kreis Elbe-Elster: „Jedes Bier zählt“

Nach dem Shutdown wieder ins Stammlokal: Restaurants und Kneipen im Landkreis Elbe-Elster sind wieder am Start – doch in Zeiten der Pandemie ist die Geduld der Gäste gefragt. Darauf weist die...

Lesen ist out? Nicht in den Bücherbussen des Landkreises
Herzberg

Lesen ist out? Nicht in den Bücherbussen des Landkreises

Seit dem 4. Mai gehören sie wieder zum Straßenbild des Landkreises Elbe-Elster: Die beiden großen blauen Bücherbusse der Kreisfahrbibliothek sind zu ihren Nutzern unterwegs. Im Gepäck haben sie zum...

Finsterwalde

Gemeinsam für den Sport und für die Region

Seit Wochen sind die Sporthallen geschlossen. Ein Handballtraining findet nicht statt. Die Übungsleiter der Nachwuchsmannschaften geben ihr Bestes, ihre Schützlinge trotz der Misere zu beschäftigen....

"Fundus" im Atelierhof
Doberlug-Kirchhain

"Fundus" im Atelierhof

Auch der Atelierhof Werenzhain darf nun wieder öffnen und freut sich auf Besucher. Das Jahresprogramm 2020 kann unten in der Infobox als PDF herunter geladen werden.Hinweis: neue verkürzte...

Ab dem 25. Mai: Stadt Finsterwalde bietet reguläre Sprechzeiten und persönlichen Kontakt an
Finsterwalde

Ab dem 25. Mai: Stadt Finsterwalde bietet reguläre Sprechzeiten und persönlichen Kontakt an

Nachdem der persönliche Kontakt zwischen Stadtverwaltung und Bürgerinnen und Bürgern wegen der Vorsichtsmaßnahmen im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie in den vergangenen Wochen eingeschränkt werden...

Herzberg

Musikalische Andacht in St. Marien

Am Mittwoch, dem 3. Juni findet in der Stadtkirche St. Marien in Herzbergum 16.30 Uhr eine etwa halbstündige Musikalische Andacht statt. Am Flügel wird Martin Schulze, der „Fahrradkantor“ aus...