32. Stadtgespräche

Finsterwalde.

Das Publikum der letzten Stadtgespräche hätte gerne noch weiter gelauscht: Die neapolitanische Saga von Elena Ferrante zeigt in ihren vier Bänden zahlreiche interessante Widersprüche zwischen den beiden Hauptfiguren Lina und Lenù. Diese Spannung vermochte Eva Mattes als Vorleserin der Textpassagen den Abend über ausgezeichnet herzustellen.


Familie Schiller lädt nun herzlich zu den zweiunddreißigsten Finsterwalder Stadtgesprächen ein und zwar am Sonnabend, 18. Mai, um 19 Uhr, mit der Schriftstellerin und Verlegerin Zoë Beck.
„Sie hat ein Motiv, Gelegenheit und die passende Waffe: Dutzende Personen haben durch sie schon den Tod gefunden – und es werden immer mehr“, schreibt die bundeseigene Studienstiftung in einem Porträt über unseren nächsten Gast. Und kokettiert damit ganz offensichtlich mit dem schriftstellerischen Genre in dem sich Zoë Beck seit 2007 bewegt, dem Kriminalroman.


Ihre Bücher stehen regelmäßig ganz oben auf den Krimibestenliste. Becks neuestes Buch „Die Lieferantin“ spielt in einem zukünftigen London nach dem Brexit. Die junge Titelfigur setzt Hightech-Drohnen zweckentfremdet zum vermeintlich sicheren Versand von Drogen ein. Es entwickelt sich ein spannender Machtkampf zwischen alter und neuer Welt des Drogenhandels.
Für das leibliche Wohl wird wie immer mit einem festlichen Buffet auf der sieben Meter langen und über hundert Jahre alten Jugendstil-Ladentheke gesorgt. Die musikalische Einrahmung erfolgt wiederum durch Lehrer der Kreismusikschule.


Aufgrund der sehr begrenzten Platzanzahl wird um eine Anmeldung bis spätestens Mittwoch, 15. Mai, gebeten Aufgrund begrenzter Plätze sind Reservierungen bis spätestens Mittwoch, 15. Mai 2019, über die Webseite www.ring-cafe-finsterwalde.de oder bei Veit Klaue (SängerstadtRegion e. V.) Telefon    0 35 31 / 71 78 30 oder Fax 71 78 31 erwünscht. Nach dem Vorbild ähnlicher Veranstaltungen erheben wir für diesen Abend einen Beitrag in Höhe von 30 Euro pro Person. Ein etwaiger Erlös geht an einen sozialen oder kulturellen Zweck in Finsterwalde. Die Eintrittskarten werden ab Mitte Februar im Vorverkauf beim SängerstadtRegion e.V., Markt 1 in 03238 Finsterwalde, erhältlich sein.  red

Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Elbe-Elster

LAG Elbe-Elster startet 10. Auswahlrunde zur LEADER-Förderung
Finsterwalde

LAG Elbe-Elster startet 10. Auswahlrunde zur LEADER-Förderung

Die neue Auswahlrunde für Projekte in der LEADER-Förderrichtlinie ist gestartet. Unterstützt werden besonders Vorhaben von kleineren Unternehmen aus Handwerk, Gewerbe, Dienstleistungen und...

Bauarbeiten an der Verbindungsstraße Zeischa-Bad Liebenwerda vorfristig abgeschlossen
Zeischa

Bauarbeiten an der Verbindungsstraße Zeischa-Bad Liebenwerda vorfristig abgeschlossen

Seit 4. März wurde die Verbindungsstraße Zeischa-Bad Liebenwerda auf einer Länge von rund zwei Kilometern ausgebaut. Nun sind die Arbeiten abgeschlossen und Landkreis, Stadt und Baufirma...

Hochsaison für unseriöse Schädlingsbekämpfer
Potsdam

Hochsaison für unseriöse Schädlingsbekämpfer

Es gibt Tierarten, mit denen Verbraucher Heim und Garten nicht teilen möchten. Wer Wespen am Haus oder Nager in der Vorratskammer entdeckt, sucht meist nach professioneller Unterstützung, um die...

Bademeisterparty in Bad Erna
Bad Erna

Bademeisterparty in Bad Erna

Am 25. August 2019 findet ab 10.00 Uhr im Strandbad Erna unsere Bademeisterparty statt. Auch dieses Mal kämpfen die Volleyballer wieder um den Cup. Ein weiterer Höhepunkt  ist das...

Kulturverein Plessa lädt zum Kreativmarkt in das Kulturhaus ein
Plessa

Kulturverein Plessa lädt zum Kreativmarkt in das Kulturhaus ein

Zu einer festen Tradition ist inzwischen seit Jahren der Kreativmarkt in Plessa geworden. Nun schon zum elften Mal lädt der Kulturverein Plessa e.V. in das Kulturhaus ein, und zwar für Samstag, den...

Markkleeberg

Halbzeit beim 16. Städtewettbewerb von enviaM und MITGAS

Beim 16. Städtewettbewerb von enviaM und MITGAS traten unter dem Motto „Volle Energie für den guten Zweck“ bereits mehr als die Hälfte der teilnehmenden Kommunen kräftig in die Pedale. Derzeit führt...

Ausbildungsstart 2019 – Anträge auf Berufsausbildungsbeihilfe (BAB) rechtzeitig einreichen
Cottbus

Ausbildungsstart 2019 – Anträge auf Berufsausbildungsbeihilfe (BAB) rechtzeitig einreichen

Viele Jugendliche starten zum 1.September ins Berufsleben. Doch manchmal reicht das Lehrlingsentgelt nicht, um den Lebensunterhalt fernab der Heimat zu finanzieren. Hier kann die Agentur für Arbeit...

Tennis für Generationen
Herzberg

Tennis für Generationen

Der Herzberger Tennisclub „Grün-Weiß“ e.V. hatte vergangenes Wochenende auf die Tennisanlage in der Badstraße zum 13. HERZBERGER GENERATIONSCUP – Tennis für Generationen eingeladen.  Leider fanden...

Finsterwalde

Stadtwerke beauftragen Dienstleister für Gaszählerwechsel

Die Stadtwerke Finsterwalde GmbH informiert, dass sie mit dem Dienstleister ENERMESS aus Magdeburg im Rahmen der gesetzlich vorgeschriebenen turnusmäßigen Gaszählerwechsel zusammenarbeitet. Der...

Förderverein Besucherbergwerk F60 e. V. wird Träger der höchsten deutschen Auszeichnung im Bereich Denkmalpflege
Lichterfeld

Förderverein Besucherbergwerk F60 e. V. wird Träger der höchsten deutschen Auszeichnung im Bereich Denkmalpflege

Mit großer Freude und voller Stolz konnten wir heute ein Schreiben des Deutschen Nationalkomitees für Denkmalschutz entgegen nehmen mit der Information, dass der Förderverein mit der Silbernen...

280 GaLa-Bauer im Landkreis Elbe-Elster bekommen mehr Geld
Cottbus

280 GaLa-Bauer im Landkreis Elbe-Elster bekommen mehr Geld

Sie bauen Spielplätze, pflastern Wege und pflegen Parks: Für ihre Arbeit bekommendie 280 Garten- und Landschaftsbauer im Landkreis Elbe-Elster jetzt mehr Geld. AbAugust steigen die Löhne um 3,5...

Omnibusverkehrsgesellschaft mbH „Heideland“ und VerkehrsManagement Elbe-Elster GmbH erweitern gemeinsam das Angebot der Linie 527 zwischen Herzberg (Elster) und Torgau
Herzberg

Omnibusverkehrsgesellschaft mbH „Heideland“ und VerkehrsManagement Elbe-Elster GmbH erweitern gemeinsam das Angebot der Linie 527 zwischen Herzberg (Elster) und Torgau

Mit Beginn des neuen Schuljahres in Sachsen am 19. August 2019 verbessern sich die Busverbindungen in den Raum Torgau und Oschatz. So verkehrt die Linie 527 zwischen Torgau und dem ...

Weitere 15 Millionen des Landes für neue Kita-Plätze
Potsdam

Weitere 15 Millionen des Landes für neue Kita-Plätze

Zur Schaffung neuer Kita-Plätze in Brandenburg hat das Land – zusätzlich zu bestehenden Förderprogrammen – ein neues Landes-Kita-Investitions-programm im Umfang von 15 Millionen Euro aufgelegt. Das...

IHK Cottbus: Ausbildung mit leichtem Plus
Cottbus

IHK Cottbus: Ausbildung mit leichtem Plus

Dem demografischen Wandel zum Trotz: Die Ausbildung in Industrie und Handel in Südbrandenburg bleibt stabil. Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Cottbus hat mit Stichtag 31. Juli 2019 1176...