Tour de Tolérance kommt nach Königs Wusterhausen

Tour de Tolérance kommt nach Königs Wusterhausen

75 Kilometer für Toleranz und gegen Rassismus - das ist die 19. Tour de Tolérance, die in diesem Jahr auch in Königs Wusterhausen Halt macht. Symbolbild: Pixabay

Radfahren gegen Rassismus

Erkner/Königs Wusterhausen. Seit 2001 steigen jedes Jahr im September Hunderte Radfahrer auf ihre Räder und beteiligen sich an der Tour de Tolérance. Ursprünglich in Eberswalde entstanden ist die Tour inzwischen in der Region zu einer jährlichen Tradition geworden, um die Stimme für ein tolerantes Miteinander der Kulturen, gegen Fremdenfeindlichkeit, Intoleranz, Rassismus, Extremismus und Hass zu erheben. In diesem Jahr kommt sie auch nach Königs Wusterhausen.

Von Anfang an sollte die von Heidlinde Benzinger, Bodo Böhlemann und Günter Grützner organisierte Tour dem gewählten Thema "Toleranz" Stärke geben. Dabei ist die Bitte der Staffelstabübernahme immer auf offene Ohren gestoßen. Die beteiligten Kommunen und die unterstützenden Organisationen und Unternehmen wirken in jedem Jahr darauf hin, dass die Teilnehmer der Tour nicht nur den Gedanken der Toleranz sichtbar werden lassen, sondern dass sie dabei auch ein besonderes Erlebnis haben. Das soll auch bei der 19. Tour de Tolérance am 5. September wieder so sein.

Mit Unterstützung der Stadt Erkner als Veranstalter in diesem Jahr und vieler anderer öffentlicher und privater Institutionen wird es auf der 75 Kilometer langen Strecke' Erkner - Neu-Zittau - Königs-Wusterhausen - Wolzig - Storkow - Spreenhagen - Grünheide - Erkner auch 2020 wieder viele Gelegenheiten geben, sich in Gesprächen dem Thema Toleranz zuzuwenden und durch den Radfahrertross in der Region sichtbar werden zu lassen.  red/sg


Weitere Infos und Anmeldung auf www.tourdetolerance.de.

Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Dahme-Spreewald

Herbst-Töpfermarkt in der Stadt
Königs Wusterhausen

Herbst-Töpfermarkt in der Stadt

Nachdem der Frühjahrsmarkt in diesem Jahr leider ausfallen musst findet am Sonnabend, den 10. Oktober und am Sonntag, den 11 Oktober 2020 im Ehrenhof der Kavalierhäuser vor dem Schloss in Königs...

Der Lübbener Wappensaal öffnet ab Oktober wieder seine Türen für Kleinkunst & Konzerte
Lübben

Der Lübbener Wappensaal öffnet ab Oktober wieder seine Türen für Kleinkunst & Konzerte

Die Violinistin Katharina Garrard eröffnet am 17. Oktober die diesjährige Veranstaltungsreihe, „Konzerte und Kleinkunst“ im Lübbener Wappensaal, mit ihrer virtuosen und atemberaubenden Show zwischen...

Schüler geben Senioren Smartphone-Unterricht
Lübbenau

Schüler geben Senioren Smartphone-Unterricht

Die Welt ist digital und daraus ergeben sich viele Vorteile. Auch immer mehr ältere Menschen versuchen sich ihren Alltag mit Hilfe der neuen Medien zu erleichtern. Doch wer nicht als Digital-Nativ...

„Die Medizin der Zukunft wird digital“
Cottbus

„Die Medizin der Zukunft wird digital“

Der Aufbau einer Medizinerausbildung in Cottbus ist im Rahmen des Kohleausstiegs das größte Strukturwandelprojekt für die Lausitz. Eine Expertenkommission wird jetzt Vorschläge erarbeiten, wie diese...

Premiere in Wildau
Wildau

Premiere in Wildau

Premiere. Erstmalig wurde am 22. September 2020 eine stromnetzunabhängige Schnellladestation von ME Energy in Wildau eingeweiht und an die Wirtschaftsförderung des Landkreises Dahme-Spreewald...

Jasmin Kulisch aus Lauchhammer wird vermisst
Lauchhammer

Jasmin Kulisch aus Lauchhammer wird vermisst

Seit dem 13.09.2020 wird die 17-jährige Jasmin Kulisch aus Lauchhammer vermisst. Die Vermisste ist etwa 186 Zentimeter groß, schlank, und hat lange blonde Haare. Welche Bekleidung die Jugendliche...

Neues zu Hause gesucht
Märkisch Buchholz

Neues zu Hause gesucht

30 dieser munteren Gesellen sind im Juli 2020 aus einem anderen Tierschutzverein in das Tierheim Märkisch Buchholz gekommen. Nun suchen die Kanarienvögel ein neues und artgerechtes Zuhause....

Viertel nach Maß
Lübbenau

Viertel nach Maß

„Elf Viertel sind ein Ganzes“, so sehen es zumindest die Urheber des Lübbenauer Viertelkonzeptes. Vor zwölf Jahren wurde dieses von der Stadtmarketing-AG „Wir für Lübbenau“ auf den Weg gebracht. „Der...

„Mein Jahr ohne Udo Jürgens“
Senftenberg

„Mein Jahr ohne Udo Jürgens“

Am 26. September feiert das unterhaltsame Schauspiel mit Musik „Mein Jahr ohne Udo Jürgens“ nach dem gleichnamigen Roman von Andreas Maier, in einer Theaterfassung von Dirk Girschik Premiere im Studio...

„Alles dreht sich - Wšykno se wjerśi“
Burg

„Alles dreht sich - Wšykno se wjerśi“

Zum 16. Mal sind Jung und Alt herzlich willkommen zu den Museumsnächten im Lausitzer Museenland. Unter dem gemeinsamen Motto „Alles dreht sich - Wšykno se wjerśi“ sind Interessierte am 26. September...

„Meine Stadt der Zukunft“ - Landesinitiative startet
Potsdam

„Meine Stadt der Zukunft“ - Landesinitiative startet

Mit der Landesinitiative „Meine Stadt der Zukunft“ will das Ministerium für Infrastruktur und Landesplanung (MIL) die Städte in Brandenburg fit für die Zukunft machen. Landesweit sollen vier...

Schluss mit dem Wegwerfwahn
Schulzendorf

Schluss mit dem Wegwerfwahn

Anlässlich des World Cleanup Day organisierten die Schulzendorfer Bündnis 90/Die Grünen einen Aktionstag für ihre Gemeinde. Mehr als 20 Freiwillige nahmen am 19. September 2020 an der Aufräumaktion...

Gemeinsame Sommerradtour der Stiftungsprofessuren Radverkehr
Wildau

Gemeinsame Sommerradtour der Stiftungsprofessuren Radverkehr

Seit Anfang August sind die sieben Hochschulen mit einer Stiftungsprofessur Radverkehr auf einer gemeinsamen Sommerradtour durch Deutschland unterwegs. Am 24. September erreicht der Staffelstab den...

Gutes Gesetz mit noch einiger Luft nach oben
Potsdam

Gutes Gesetz mit noch einiger Luft nach oben

„Das am 18. September beschlossene Krankenhauszukunftsgesetz (KHZG) geht zwar in genau die richtige Richtung, lässt aber noch einige Luft nach oben.“ Dies erklärte Dipl.-Med. Frank-Ullrich Schulz am...

Heimsieg für Fichte Baruth
Baruth/Mark

Heimsieg für Fichte Baruth

Trotz einer extrem angespannten Personalsituation gelang dem SV Fichte Baruth am 4. Spieltag der Kreisliga-Saison ein Sieg gegen die Reserve von Phoenix Wildau, und das durchaus verdient. Die Partie...

Wasser-und Schifffahrtsamt Berlin informiert
Neue Mühle

Wasser-und Schifffahrtsamt Berlin informiert

Neue Mühle. Wie das Wasser-und Schifffahrtsamt Berlin informiert, wird die Schleusenbrücke in der Tiergartenstraße in Neue Mühle vom 1.10.2020 bis 31.3.2021 für den Fahrzeugverkehr voll gesperrt. ...

Feierliche Einweihung
Königs Wusterhausen

Feierliche Einweihung

Justizministerin Susanne Hoffmann und Finanzministerin Katrin Lange haben am 16. September das modernisierte und erweiterte Amtsgericht Königs Wusterhausen in einem Festakt feierlich eingeweiht. Das...

Afrikanische Schweinepest: Krisenstab koordiniert Tierseuchenbekämpfung
Lübben

Afrikanische Schweinepest: Krisenstab koordiniert Tierseuchenbekämpfung

Der mit dem Ausbruch der Afrikanischen Schweinepest (ASP) einberufene Krisenstab in Dahme-Spreewald hat sich heute zur Abstimmung der Tierseuchenabwehr auf dem Territorium des Landkreises getroffen....

SPEKTRALE 9 klingt festlich auf Luckauer Schlossberg aus
Luckau

SPEKTRALE 9 klingt festlich auf Luckauer Schlossberg aus

Festliches Finale für die SPEKTRALE: Mit einer Open-Air-Finissage ging die mittlerweile zum neunten Mal durchgeführte Kunstausstellung im Landkreis Dahme-Spreewald am gestrigen Donnerstagabend zu...

Neues Hotel in blumiger Umgebung Lübbens fertig gestellt
Lübben

Neues Hotel in blumiger Umgebung Lübbens fertig gestellt

Die städtischen Blühflächen in Lübben geben vielen Insektenarten Nahrung und Nistmöglichkeiten – jetzt kommt sogar ein eigens hierfür gebautes Insektenhotel dazu. Ungepflegte Grünflächen? Von wegen!...

Kreisstraße zwischen Waldow und Bundesstraße fertig ausgebaut
Lübben

Kreisstraße zwischen Waldow und Bundesstraße fertig ausgebaut

Die Kreisstraße K6147 zwischen dem Ortsausgang Waldow bis zum Anschluss an die Bundesstraße B115 ist fertig saniert. Der grundhafte Ausbau der Fahrbahn ist früher als geplant beendet worden. Die...

Weltkindertag: Clown bringt kleine Patienten in Lauchhammer zum Lachen
Lauchhammer

Weltkindertag: Clown bringt kleine Patienten in Lauchhammer zum Lachen

Anlässlich des Weltkindertags am 20. September 2020 konnten sich die kleinen Patienten der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin am Standort Lauchhammer des Klinikums Niederlausitz über eine lustige...

Grundschule am See und „Mausini“ begehen den Tag der Zahngesundheit
Senftenberg

Grundschule am See und „Mausini“ begehen den Tag der Zahngesundheit

Auch in 2020 zeichnet der Jugendzahnärztliche Dienst der Kreisverwaltung Oberspreewald-Lausitz anlässlich des bundesweiten Tages der Zahngesundheit am 25. September erneut eine Schule für ihr...