Baustraße für Fahrradparkhaus am Bahnhof wird errichtet

Baustraße für Fahrradparkhaus am Bahnhof wird errichtet

Die Baustraße wird im Bereich des westlichen Bahnhofsvorplatzes errichtet. Foto: Reik Anton

Stadt bittet alle Passanten um erhöhte Aufmerksamkeit

Königs Wusterhausen. Im Zuge des Baus des Fahrradparkhauses am Bahnhof Königs Wusterhausen wird auf dem westlichen Bahnhofsvorplatz (Maxim-Gorki-Straße) eine Baustraße aus Asphalt errichtet. Dazu muss ab dem 14.04.2020 der unmittelbar davor gelagerte Parkplatz gesperrt werden. Das gleiche gilt für die Fläche, auf der die Baustraße verlaufen soll. Die Stadt bittet alle Passanten um erhöhte Aufmerksamkeit bei der Überquerung des Bahnhofsvorplatzes. Die Baustraße wird für die gesamte Dauer des Baus des Fahrradparkhauses genutzt. Sie dient zur Baufeldberäumung und später als Baustellenzufahrt. red

Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Dahme-Spreewald

Bundestag vergibt Stipendien für USA-Aufenthalte
Berlin/Lübben

Bundestag vergibt Stipendien für USA-Aufenthalte

Auch in diesem Jahr können sich Schüler und Schülerinnen zwischen 15 und 17 Jahren sowie junge Berufstätige bis 24 Jahre mit abgeschlossener Ausbildung für ein Stipendium aus dem Parlamentarischen...

Jüterbog

Jüterboger Fürstentag 2020 abgesagt

 Auch der "X. Jüterboger Fürstentag", der für den 12. September 2020 geplant war, muss nun aufgrund der andauernden Corona-Situation abgesagt werden. Da es absehbar ist, dass die Kontaktbeschränkungen...