Kreisfinale des Vorlesewettbewerbs

Stadtbibliothek ist Gastgeber

Königs Wusterhausen. Welches Kind kann am besten vorlesen? Diese Frage wird unter 23 Sechstklässlern aus 23 Schulen des Landkreises Dahme-Spreewald am Sonnabend, den 15.02.2020, geklärt. Sie treffen sich um 10 Uhr in der Stadtbibliothek Königs Wusterhausen, Scheederstraße 1c, zum Kreisfinale des 61. bundesweiten Vorlesewettbewerbs. Die 23 Schulsieger können sich ihre Bücher, aus denen sie vorlesen wollen, selbst aussuchen. Dabei muss das Buch von einem anderen Autor stammen als bei den Vorrunden in der jeweiligen Schule und darf auch kein Titel aus der gleichen Buchserie sein.

Ein unbekannter Text wird vom Veranstalter vorgegeben. Jeder Teilnehmer hat für das Vorlesen die gleiche Zeit zur Verfügung. Eine Jury kürt dann den besten oder die beste Vorleserin. In der Jury sitzen neben dem Vorjahressieger auch ehrenamtliche Vorleser. Alle Teilnehmer erhalten einen Buchpreis und eine Urkunde. Der Vorlesewettbewerb des Deutschen Buchhandels wird seit 1959 jährlich von der Stiftung Buchkultur und Leseförderung des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels in Zusammenarbeit mit Buchhandlungen, Bibliotheken, Schulen und anderen kulturellen Einrichtungen durchgeführt. Er steht unter der Schirmherrschaft des Bundespräsidenten und zählt zu den größten bundesweiten Schülerwettbewerben. Rund 600.000 Kinder der 6. Klassen aller Schularten beteiligen sich jedes Jahr an rund 7.000 Schulen. red/jr

Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Dahme-Spreewald

Noch immer kein Haushalt 2020
Königs Wusterhausen

Noch immer kein Haushalt 2020

Die Kommunalaufsicht des Landkreises Dahme-Spreewald hat es erneut abgelehnt, den vollständig eingereichten Haushalt der Stadt Königs Wusterhausen für 2020 zu prüfen. Ein entsprechendes Schreiben ging...

16. Quappentag im Spreewald
Schlepzig

16. Quappentag im Spreewald

Das Biosphärenreservat Spreewald und der Landkreis Dahme-Spreewald richten auch in diesem Jahr den „Quappentag“ aus, nun schon die 16. Veranstaltung ihrer Art. Die Quappe als inzwischen selten...

Netzhoppers KW-Bestensee beenden den SVG Lüneburg-Fluch
Bestensee

Netzhoppers KW-Bestensee beenden den SVG Lüneburg-Fluch

Die Spielvereinigung Lüneburg gehört in der Volleyball-Bundesliga sicherlich nicht zu den Lieblingsgegnern der Netzhoppers KW-Bestensee, denn der letzte Sieg gegen die Niedersachsen stammte vom 29....

Jugend forscht 2020
Wildau

Jugend forscht 2020

Unter dem Motto „Schaffst Du!“ präsentieren am 27. Februar 50 Jungforscherinnen und 46 Jungforscher aus der Region ihre Ergebnisse im diesjährigen Regionalwettbewerb Brandenburg Ost „Jugend forscht...

Mit Humor und Satire in den Frühling
Luckau

Mit Humor und Satire in den Frühling

Der Start in die Saison wird am 1. März im Luckauer Cartoonmuseum mit skurrilem Humor und bösartiger Satire vollzogen.Matthias Kiefel ist gebürtiger Berliner, Grafiker, Cartoonlobbyist und Schöpfer...