Eine liebevolle Begleitung in den ersten drei Lebensjahren

Ehrenamtliche Familienpatinnen und -paten für werdende und frisch gebackene Familien in der Spreewald-Region gesucht!

Das Angebot, Eltern von Neugeborenen bis zum vollendeten dritten Lebensjahr mit Rat und Tat zur Seite zu stehen, wird gut angenommen. Foto: Netzwerk Gesunde Kinder

Lübben. Eine Schwangerschaft steht ins Haus, die Freude ist groß, aber es treten auch viele Fragen auf, gerade beim ersten Kind. Was muss beachtet werden, welche Anträge sind zu stellen? Wenn das Kind dann geboren ist, gibt es andere Themen: Unsicherheiten beim Stillen, das Baby wacht nachts häufig auf, Impfen ja oder nein, Antragstellung für einen Kitaplatz, Trotzphase etc. Genau in diesen Momenten können ausgebildete Familienpatinnen/-paten beim Netzwerk Gesunde Kinder junge Familien in der Spreewaldregion begleiten. Neu ausgebildete Familienpaten lernen die werdenden Eltern meist schon während der Schwangerschaft kennen und bleiben bis zum 3. Geburtstag ein verständnisvoller Ansprechpartner der Familie oder guter Zuhörer, dem man auch mal sein Herz ausschütten kann. Familienpatinnen und –paten fungieren auch als Lotsen, verweisen z. B. auf eine Krabbelgruppe und Vorträge des Netzwerks Gesunde Kinder oder suchen die Adresse einer Familienberatungsstelle heraus. Nach individueller Vereinbarung treffen sich die Familienpatin/-pate bei der Familie zu Hause, zum Spazieren gehen oder auf dem Spielplatz.

Vorbereitet auf ihr wichtiges Ehrenamt werden die Familienpatinnen und -paten mit Hilfe einer kostenlosen Schulung bestehend aus 11 Terminen zu Themen der Säuglingspflege, Entwicklung, Kindergesundheit, gesunde Ernährung u.v.m. In dieser Zeit lernen die angehenden Patinnen und Paten viele regionale Akteure und Kooperationspartner in den Bereichen Kindergesundheit und Erziehung des Netzwerks Gesunde Kinder. Am Ende erhalten die neuen Patinnen und Paten ein Zertifikat. Auf Patenstammtischen, die mehrmals im Jahr stattfinden, können sie sich austauschen und weiterbilden. Themenabende und Vorträge, die sich dem Schwerpunkt Kinder und Gesundheit widmen, werden ebenfalls gern von Patinnen und Paten sowie auch von interessierten Eltern besucht.

Start der neuen Schulungsreihe

Das Angebot, Eltern von Neugeborenen bis zum vollendeten dritten Lebensjahr mit Rat und Tat zur Seite zu stehen, wird gut angenommen. Pro Monat wünschen sich in beiden Netzwerken zusammen ca. 10 neue Familien eine Patin an ihrer Seite. Deshalb werden jetzt neue ehrenamtliche Familienpatinnen und –paten gesucht. Die ehrenamtliche Tätigkeit ist zeitlich gut planbar, flexibel und bietet immer wieder interessante Abwechslungen sowie auch gemeinsame Aktivitäten in der Gruppe.

In der Region Lübben/Luckau/Lübbenau/Calau/Vetschau/Altdöbern startet die nächste Schulungsreihe mit einer Informationsveranstaltung am Donnerstag, den 27. Februar 2020 um 17.00 Uhr im Beratungsraum des Netzwerk Gesunde Kinder im 3. OG des Ärztehauses in der Schillerstraße 29 in 15907 Lübben. Die Patinnen und Paten erhalten während ihrer gesamten ehrenamtlichen Tätigkeit fachliche Begleitung und haben zu jeder Zeit einen kompetenten Ansprechpartner.

Mehr Infos erhalten Interessierte aus dem Landkreis Dahme-Spreewald unter der kostenlosen Telefonnummer 0800 – 64546337, per E-Mail an ngk-lds@awo-bb-sued.de oder auf Facebook: www.facebook.de/NetzwerkGesundeKinderLDS

Interessierte aus Oberspreewald-Lausitz Nord können sich hier informieren: Tel. 0152 54 50 35 48 oder per E-Mail an gesunde-kinder@awo-bb-sued.de; Facebook: www.facebook.com/ngk.oslnord

Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Dahme-Spreewald

Netzhoppers KW-Bestensee beenden den SVG Lüneburg-Fluch
Bestensee

Netzhoppers KW-Bestensee beenden den SVG Lüneburg-Fluch

Die Spielvereinigung Lüneburg gehört in der Volleyball-Bundesliga sicherlich nicht zu den Lieblingsgegnern der Netzhoppers KW-Bestensee, denn der letzte Sieg gegen die Niedersachsen stammte vom 29....

Jugend forscht 2020
Wildau

Jugend forscht 2020

Unter dem Motto „Schaffst Du!“ präsentieren am 27. Februar 50 Jungforscherinnen und 46 Jungforscher aus der Region ihre Ergebnisse im diesjährigen Regionalwettbewerb Brandenburg Ost „Jugend forscht...

Mit Humor und Satire in den Frühling
Luckau

Mit Humor und Satire in den Frühling

Der Start in die Saison wird am 1. März im Luckauer Cartoonmuseum mit skurrilem Humor und bösartiger Satire vollzogen.Matthias Kiefel ist gebürtiger Berliner, Grafiker, Cartoonlobbyist und Schöpfer...

Zukunftstag 2020
Königs Wusterhausen

Zukunftstag 2020

Zukunftstag ist Schnuppertag – am 26. März 2020 werden Jungen und Mädchen wie in den Jahren zuvor einen besonderen Schultag erleben. Mehr als fünfzig Schülerinnen und Schüler werden im...

Ice Speedway of Nations
Berlin

Ice Speedway of Nations

Auch in diesem Jahr gehen sieben Mannschaften ins Rennen um die Krone der Team-Weltmeisterschaft. In Anlehnung an andere Motorradsport-Disziplinen wird diese seit dem letzten Winter „Ice Speedway of...

Medizinische Sonntagsvorlesung
Wildau

Medizinische Sonntagsvorlesung

Frauen und Männer können sich am 8. März auf eine spezielle Medizinische Sonntagsvorlesung freuen. Der Chefarzt für Gynäkologie und Geburtshilfe am Klinikum Dahme-Spreewald, Dr. Rüdiger Müller, wird...

Aufbruchsstimmung in der Lieberoser Heide
Lieberose

Aufbruchsstimmung in der Lieberoser Heide

Mehr als 100 Teilnehmer trafen sich kürzlich in der Darre am Schloss es Lieberose zum Tag der Lieberoser Heide. Auf Einladung des Fördervereins Nationalpark Lieberoser Heide, der Stiftung...

Schulsanierung in Calau läuft nach Plan
Calau

Schulsanierung in Calau läuft nach Plan

Pünktlich zum Start des zweiten Schulhalbjahres wurde am 10. Februar der erste Bauabschnitt des Robert-Schlesier-Hauses der Grund- und Oberschule Calau seiner Bestimmung übergeben. Die Fertigstellung...

Erste öffentliche Elektro-Ladesäule in Luckau
Luckau

Erste öffentliche Elektro-Ladesäule in Luckau

Am 12.02.2020 wurde die erste öffentliche Elektro-Ladesäule offiziell eingeweiht. Der Geschäftsführer der Stadt- und Überlandwerke GmbH Luckau-Lübbenau (SÜLL), Christoph  Kalz und Vertriebsleiter...

Die Wallanlage in Saßleben noch gut erkennbar
Saßleben

Die Wallanlage in Saßleben noch gut erkennbar

So unbesiedelt, wie es oft den Anschein hat, war die Spreewaldregion vor über 1100 Jahren nicht. Die zahlreichen slawischen Wallanlagen legen darüber Zeugnis ab. Zu ihnen gehört auch die Wallanlage in...

Weitere tolle Projekte gesucht!
Lübben

Weitere tolle Projekte gesucht!

Der Landkreis Dahme-Spreewald fördert auch im Jahr 2020 vielfältige Projekte zur Stärkung der sorbischen/wendischen Identität. In der jüngsten Sitzung des Ausschusses für Bildung, Sport und Kultur, am...

Starkes Signal für die Region
Schwarzheide

Starkes Signal für die Region

BASF gibt Schwarzheide als neuen Produktionsstandort für Batteriematerialien bekannt. Dieser ist Teil eines mehrstufigen Investitionsplans zum Aufbau der europäischen Wertschöpfungskette für...

Baubeginn am Knotenpunkt
Bestensee

Baubeginn am Knotenpunkt

Am Knotenpunkt der Bundesstraße B 246 und der Landesstraße L 743 in Bestensee (Landkreis Dahme- Spreewald) beginnen die Bauarbeiten. Dafür werden Bundes- und Landesstraße ab 9.3.2020 voll gesperrt. ...

Erster Spatenstich am Funkerberg
Königs Wusterhausen

Erster Spatenstich am Funkerberg

Mit dem ersten Spatenstich für die Ansiedlung der Robert Helwig GmbH im Technologiepark auf dem Funkerberg ist am Mittwoch, den 12.02.2020, symbolisch auch der Startschuss für die weitere Entwicklung...