Fotoausstellung „Bergen“ im Lübbener Landratsamt

Künstlerduo Essipowitsch & Hille zeigt Bildserien bis 28. Februar in Vertikaler Galerie

Gezeigt werden rund 40 Werke, die in verschiedene Serien unterteilt sind. Foto: Landkreis Dahme-Spreewald

Lübben. Die Fotoausstellung „Bergen“ des Künstlerduos Arina Essipowitsch und Dominique Hille  wird am Mittwoch, 11. Dezember 2019, um 17 Uhr feierlich in der „Vertikalen Galerie“ des Landkreises Dahme-Spreewald in Lübben (Beethovenweg 14) eröffnet. Zur Vernissage begrüßt Kulturdezernent Carsten Saß die Gäste und stellt die beiden zusammenarbeitenden Fotografinnen in einen Gespräch vor. Die Bilder werden danach noch bis zum 28. Februar 2020 ausgestellt sein.

Gezeigt werden rund 40 Werke, die in verschiedene Serien unterteilt sind. Inhaltlich beschäftigen sich die Motive etwa mit Themen, wie dem Gedächtnis, der Zukunft oder Nachhaltigkeit. Die Serie „Bergen“ spielt fotografisch in einem Ort, dessen Identität mehrschichtig ist: ein Dorf in der Vergangenheit, später ein Tagebau und schließlich ein verbotener See in der Gegenwart. So setzt sich dieser Teil der Fotoschau mit der Fragilität einer Landschaft anhand eines Frauenkörpers auseinander. 

Arina Essipowitsch und Dominique Hille haben sich 2015 an der Hochschule für Bildende Künste in Dresden kennengelernt, fühlten sich künstlerisch verbunden und beschlossen fortan als zeitgenössische Fotografinnen zusammenzuarbeiten. Etliche Ausstellungen, Projekte und Publikationen hat das Duo in den vergangenen vier Jahren zusammen gemeistert − und auch Auszeichnungen erhalten, wie zuletzt den „Deutschen Fotobuchpreis Silber“. 2018 waren Essipowitsch (Jg. 1984) und Hille (Jg. 1990) an der SPEKTRALE in Luckau beteiligt und in Projekte des CreativQuartiers sowie des Jugendkunstprojektes involviert.

Die „Vertikale Galerie“ kann Montag bis Donnerstag, von 8 bis 18 Uhr, sowie am Freitag, 8 bis 16 Uhr, besucht werden. Weitere Infos zur Schau „Bergen“ gibt es im Kulturamt unter Tel. 03546 20-1608. red

Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Dahme-Spreewald

FFw Teupitz zu Gast im Wasserwerk
Teupitz

FFw Teupitz zu Gast im Wasserwerk

Anfang Oktober hatte die LWG Lausitzer Wasser GmbH & Co. KG besondere Gäste im Wasserwerk Teupitz Kameradinnen und Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Teupitz. Bei ihrem Arbeitsbesuch...

Zur Sperrung der Schleusenbrücke Neue Mühle
Niederlehme

Zur Sperrung der Schleusenbrücke Neue Mühle

Die Sperrung der Schleusenbrücke Neue Mühle, Königs Wusterhausen, für den Fahrzeugverkehr ist nun seit ca. 2 Wochen Realität, und die damit einhergehenden, erwarteten straßenverkehrsseitigen Probleme...

CORONA-Teststelle wird ab 21.Oktober in Wildau eingerichtet
Lübben / Wildau

CORONA-Teststelle wird ab 21.Oktober in Wildau eingerichtet

Im Landkreis Dahme-Spreewald hat sich die Zahl der laborbestätigten Fälle an COVID-19 innerhalb der letzten 24 Stunden um drei erhöht. Die aktuelle 7-Tages-Inzidenz pro 100.000 Einwohner liegt im...

„Prierosbrück“ sagt Danke
Prieros

„Prierosbrück“ sagt Danke

Das AWO Haus „Prierosbrück“ ist in Prieros, direkt an einem Nebenarm der Dahme, mitten im Grünen gelegen und bietet derzeit neun Kindern und Jugendlichen im Alter von 7 bis 14 Jahren einen...

Wechsel an der Spitze der Wohnungsbaugesellschaft Königs Wusterhausen
Königs Wusterhausen

Wechsel an der Spitze der Wohnungsbaugesellschaft Königs Wusterhausen

In der Geschäftsführung der Wohnungsbaugesellschaft Königs Wusterhausen mbH (WoBauGe) wird der „Staffelstab“ übergeben. Zum 31.10.2020 geht der bisherige Geschäftsführer, Rolf Faust, in den...

Netzhoppers unterliegen beim Saisonauftakt
Königs Wusterhausen / Bestensee

Netzhoppers unterliegen beim Saisonauftakt

Mit einer Niederlage ist Volleyball-Bundesligist Netzhoppers KW-Bestensee in die neue Saison gestartet. In der heimischen Landkost-Arena verloren die Dahmeländer nach 82 Minuten gegen den Deutschen...

Fußball-Landesverband Brandenburg e.V.
Cottbus

Fußball-Landesverband Brandenburg e.V.

Auf Grund der Entwicklungen in Zusammenhang mit dem Coronavirus in Cottbus schließt der FLB ab dem 16.10.2020 bis auf Weiteres seine Geschäftsstelle für externe Besucher. Der Verband möchte mit dieser...

Klinikum Dahme-Spreewald
Königs Wusterhausen / Lübben

Klinikum Dahme-Spreewald

Die Klinikumsleitung der Klinikum Dahme-Spreewald GmbH hat aufgrund der aktuellen epidemiologischen Lage und des derzeitigen Corona-Infektionsrisikos entschieden, für die beiden Standorte...

Auf fürstlichen Wegen
Luckau/Fürstlich Drehna

Auf fürstlichen Wegen

Zu einem geführten Spaziergang in den Landschaftspark Fürstlich Drehna lädt Ardo Brückner (Kultur- und Heimatverein) am Sonntag, dem 18. Oktober, ein. Die zweistündige Tour startet 10 Uhr am...

Die Wildnisstiftung im Dialog
Lieberose

Die Wildnisstiftung im Dialog

Für alle Fragen und Anregungen rund um das Wildnisgebiet der Stiftung Naturlandschaften Brandenburg auf dem ehemaligen Truppenübungsplatz Lieberose hat die Stiftung einen Wildnisdialog eingerichtet....

Volkshochschule veranstaltet „talentCAMPus“ in Königs Wusterhausen
Königs Wusterhausen

Volkshochschule veranstaltet „talentCAMPus“ in Königs Wusterhausen

Der von der Volkshochschule Dahme-Spreewald organisierte TalentCAMPus ist wieder da! In der zweiten Herbstferienwoche findet ein Schmiedeworkshop für Kinder und Jugendliche in Königs Wusterhausen...