„Meine schönste Handarbeit - mit Fäden gemacht“

Heimatstube Burg möchte Lieblingsstücke ihrer Besucher ausstellen

Auch wenn es nicht ganz perfekt ist: Wenn Sie stolz auf Ihre Handarbeit sind, dann zeigen Sie sie! (Foto: Archiv/Möbes)

Burg. Schätze schlummern in vielen Schränken und auf Dachböden. So wird es beim Besuch der Ausstellung „Teile der Tracht - aus Fäden gemacht“ von vielen Gästen berichtet. Diese Schätze sollen ans Licht geholt und gezeigt werden. Deshalb bereitet die Heimatstube Burg (Spreewald) eine Sonderausstellung unter dem Titel „Meine schönste Handarbeit“ vor.

Sie sind der Meinung, dass Ihre Handarbeit von anderen gesehen werden sollte? Oder sie kennen jemanden, der tolle Handarbeiten fertigt?  Erzählen Sie es weiter! Von April bis August 2020 möchte die Heimatstube genau diese handgefertigten Stücke präsentieren.  Alle Ausstellungsstücke müssen aus Fäden und mit den Händen gefertigt sein, z. B. Gestricktes, Gesticktes, Gehäkeltes, Genähtes (ohne Maschine), Geknüpftes, Geklöppeltes, Gewebtes ….

Zur Vorbereitung werden folgende Angaben benötigt: Größe des Objekts, Art der Handarbeitstechnik, Name des Fleißigen und eine Telefonnummer für Rückfragen.

Die telefonische Kontaktaufnahme ist unter 035603 / 75729 möglich. Auf dem Anrufbeantworter können die Telefonnummer und das Stichwort Handarbeit hinterlassen werden. Wir rufen Sie gern zurück. Die Abgabe der Ausstellungsstücke erfolgt dann nach Absprache ab Januar 2020.
Mit der Ausstellungseröffnung startet auch ein Wettbewerb, bei alle Besucher Punkte für die Handarbeit vergeben können, die ihnen am besten gefällt. Es warten Preise auf die Erstplatzierten. Viel wichtiger als der Preis ist aber, dass die vielen Kunstwerke öffentliche Wertschätzung erhalten und von vielen Menschen gesehen werden. red

Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Dahme-Spreewald

Kreistag Dahme-Spreewald wählt neuen Vorsitzenden
Lübben/Königs Wusterhausen

Kreistag Dahme-Spreewald wählt neuen Vorsitzenden

Der Kreistag des Landkreises Dahme-Spreewald hat einen neuen Vorsitzenden: Georg Hanke (SPD) ist vom Gremium in der jüngsten Sitzung am gestrigen Mittwochabend, 26. Februar 2020, mehrheitlich gewählt...

Sterbehilfe darf nicht zum Regelfall werden!
Potsdam

Sterbehilfe darf nicht zum Regelfall werden!

„Mit seinem Urteil zur geschäftsmäßigen Förderung der Sterbehilfe (§ 217 StGB) hat das Bundesverfassungsgericht die gesellschaftliche Diskussion über Sterbehilfe neu eröffnet. Das BVG räumte damit dem...

Die Band mit Ohrwurmgarantie
Lübben

Die Band mit Ohrwurmgarantie

Alljährlich am 3. Septemberwochenende wird in Lübben Spreewaldfest gefeiert. Vom 18.09.-20.09. 2020 verwandelt sich die Stadt in eine große Flaniermeile, die zu einem abwechslungsreichen Programm mit...

Ein Leuchtturm-Projekt für den Kurort
Burg (Spreewald)

Ein Leuchtturm-Projekt für den Kurort

Die Gemeindevertretung Burg (Spreewald) hat in ihrer jüngsten Sitzung beschlossen, die Planungen für die Mehrzweckhalle zu überarbeiten. „Es gibt einen Lichtblick, dass wir mit einer stärkeren...

„Dieses Problem wird sich in den kommenden Jahren weiter verschärfen“
Cottbus

„Dieses Problem wird sich in den kommenden Jahren weiter verschärfen“

„Das Fachkräfteeinwanderungsgesetz ist ein weiterer Baustein, um den Personalmangel in unseren Betrieben zu mildern. Lösen wird es das Problem allerdings nicht“, sagt Peter Dreißig, Präsident der...

Landkreis und Klinikum stellen wichtige Weichen für die Zukunft
Senftenberg

Landkreis und Klinikum stellen wichtige Weichen für die Zukunft

Das Klinikum Niederlausitz stellt die Weichen für eine erfolgreiche Zukunft.  Dabei helfen sollen ein strategischer Partner, den der Eigentümer Landkreis noch in diesem Jahr präsentieren möchte, sowie...

Volkssolidarität sammelt Spenden für soziale Projekte
Königs Wusterhausen

Volkssolidarität sammelt Spenden für soziale Projekte

Die alljährliche Spendensammlung der Volkssolidarität Bürgerhilfe e.V. hat Anfang März begonnen. Ehrenamtliche Sammler, die sich mit einem VS-Ausweis legitimieren können, gehen in den Landkreisen...

Jugend forscht 2020
Wildau

Jugend forscht 2020

Die monatelange Fleißarbeit hat sich gelohnt. 17 von insgesamt 54 Projekten junger Brandenburger Forscherinnen und Forscher haben sich für den Landeswettbewerb Brandenburg „Jugend forscht 2020“...

Coronavirus-Infizierter aus NRW besuchte Tropical Islands
Lübben

Coronavirus-Infizierter aus NRW besuchte Tropical Islands

Der Landkreis Dahme-Spreewald ist am heutigen Donnerstag durch den Landkreis Heinsberg (Nordrhein-Westfalen) darüber informiert worden, dass sich eine mit Covid-19 infizierte Person in der Vorwoche im...

Erneutes Rekordjahr für das Dahme-Seenland
Königs Wusterhausen

Erneutes Rekordjahr für das Dahme-Seenland

Pünktlich zur Internationalen Tourismusbörse Berlin (ITB) punktet der Tourismusverband Dahme-Seenland e.V. erneut mit Rekordzahlen bei den Gästeankünften und Übernachtungen. Mit einem Zuwachs von 7,2...

Zukunftspreis 2020
Potsdam

Zukunftspreis 2020

Ab sofort können sich Unternehmen um den „Zukunftspreis Brandenburg“ bewerben. Die sechs Wirtschaftskammern des Landes vergeben erneut die begehrte Auszeichnung. Bis zum 24. April ist die Anmeldung im...

Zum Zukunftstag 2020 wird im Spreewaldklinikum ein abwechslungsreiches Programm geboten
Lübben

Zum Zukunftstag 2020 wird im Spreewaldklinikum ein abwechslungsreiches Programm geboten

Die Spreewaldklinik Lübben und das Achenbach-Krankenhaus in Königs Wusterhausen beteiligen sich wieder am Zukunftstag Brandenburg. Zukunftstag ist Schnuppertag – am 26. März 2020 werden Jungen und...

Lübben schreibt Ehrenamtspreis aus
Lübben

Lübben schreibt Ehrenamtspreis aus

Auch in diesem Jahr ehrt die Stadt Lübben (Spreewald)/Lubin (Błota) wieder Bürgerinnen und Bürger, deren ehrenamtliches Engagement Aufmerksamkeit und Würdigung verdient. Mit dem Preis soll ihnen dafür...

Die Spreewelten erreichen ihren 5 Millionsten Besucher
Lübbenau

Die Spreewelten erreichen ihren 5 Millionsten Besucher

Im vergangenen  Jahr  konnte  das  Spreewelten  Bad  einen  neuen  Besucherrekord  verzeichnen.  Über 311.000 Gäste wurden  nach der Neueröffnung im  Dezember 2018 begrüßt. Pro Tag sind  das etwa 850 ...

Frauen aus den christlichen Kirchen feiern in der Region den Weltgebetstag
Ludwigsfelde

Frauen aus den christlichen Kirchen feiern in der Region den Weltgebetstag

Im evangelischen Kirchenkreis Zossen-Fläming findet am 6. März wieder der Weltgebetstag der Frauen statt. Unter dem Motto „Steh auf und geh“ feiern viele Gemeinden meist in ökumenischer Kooperation...

Vorstand des städtischen Elternbeirats gewählt
Königs Wusterhausen

Vorstand des städtischen Elternbeirats gewählt

Bei seiner konstituierenden Sitzung am Dienstag, den 25.02.2020, hat der städtische Elternbeirat seinen Vorstand gewählt. Zur Vorsitzenden wurde von den zwölf anwesenden Mitgliedern Andrea Melchert...

16. Spreetreiben in Lübben
Lübben

16. Spreetreiben in Lübben

Am Samstag, 7. März 2020, ab 12 Uhr, startet das diesjährige 16. Spreetreiben in Lübben am Hafen 1 (Ernst-von-Houwald-Damm, 15907 Lübben / Spreewald).   Startpunkt ist um 13 Uhr. Der Kreisleiter der...

Umweltamt informiert: Grundwasserbelastung mit LCKW in Zeuthen
Zeuthen

Umweltamt informiert: Grundwasserbelastung mit LCKW in Zeuthen

Aufgabe der Detailuntersuchung war es, sowohl den Eintragsort als auch die Grundwasserbelastung in ihrer Ausbreitung und ihren Konzentrationen in hinreichendem Maße in Zeuthen zu untersuchen. Ziel war...

LEADER-Förderung
Lübben

LEADER-Förderung

 Der Vereinsvorstand der Lokalen Aktionsgruppe Spreewaldverein e.V. sieht für das Jahr 2020 eine weitere Antragsfrist zur Auswahl von Förderprojekten vor. Bis zum 15. Mai 2020 können konkrete Vorhaben...

Noch immer kein Haushalt 2020
Königs Wusterhausen

Noch immer kein Haushalt 2020

Die Kommunalaufsicht des Landkreises Dahme-Spreewald hat es erneut abgelehnt, den vollständig eingereichten Haushalt der Stadt Königs Wusterhausen für 2020 zu prüfen. Ein entsprechendes Schreiben ging...

16. Quappentag im Spreewald
Schlepzig

16. Quappentag im Spreewald

Das Biosphärenreservat Spreewald und der Landkreis Dahme-Spreewald richten auch in diesem Jahr den „Quappentag“ aus, nun schon die 16. Veranstaltung ihrer Art. Die Quappe als inzwischen selten...

Netzhoppers KW-Bestensee beenden den SVG Lüneburg-Fluch
Bestensee

Netzhoppers KW-Bestensee beenden den SVG Lüneburg-Fluch

Die Spielvereinigung Lüneburg gehört in der Volleyball-Bundesliga sicherlich nicht zu den Lieblingsgegnern der Netzhoppers KW-Bestensee, denn der letzte Sieg gegen die Niedersachsen stammte vom 29....