Mit Bus und Schiff

WIS-Seniorenfahrt nach Potsdam

Gruppenfoto auf der Dachterrasse des Brandenburger Landtags; Roswitha Schier (li. im Bild), Martina Broschinski (re. im Bild). Foto: WIS Wohnungsbaugesellschaft im Spreewald mbH

Lübbenau. Im Rahmen des WIS-Seniorenprogramms besuchten 24 Lübbenauer jüngst den Brandenburger Landtag in Potsdam. Nach einer Führung durch das Parlamentsgebäude waren die Anwesenden zu einer Diskussionsrunde eingeladen. Die CDU Landtagsabgeordnete Roswitha Schier stellte sich den Fragen der Gäste. „Die Teilnehmer waren sehr wissbegierig und konnten kaum zum Ende kommen“, verriet Martina Broschinski, Seniorenbeauftragte der WIS Wohnungsbaugesellschaft im Spreewald mbH. Interessiert waren sie unter anderem an Details zum neuen Kreisverkehr. „Generell waren sie voll des Lobes über die städtebauliche Entwicklung ihrer Heimatstadt“,  ergänzt Martina Broschinski. Den Blick über Potsdam konnten die Teilnehmer von der Dachterrasse des Landtags genießen.

Mit dem Schiff ging es anschließend gemütlich und gleichzeitig informativ vorbei am Babelsberger Park, an Schlösser und Gärten entlang der Havel und unter der geschichtsträchtigen Glienecker Brücke hindurch. Mit dem Bus erreichten die Reisenden abends schließlich wieder Lübbenau/Spreewald. „Es war ein toller Ausflug“, befanden Elfriede Uhr und ihr Mann. „Einige Teilnehmer haben sich gleich für die nächste Fahrt eintragen lassen“, verriet Martina Broschinski erfreut. Im Rahmen des Seniorenprogramms der WIS werde es demnächst einen neuen Yoga-Kurs im Haus der Harmonie geben. Des Weiteren sind eine Kremsertour, eine Kahnfahrt und ein Sommerfest geplant. „Auch der beliebte Tanztee findet Anfang September wieder statt“, heißt es von der WIS.

„An den Veranstaltungen und Fahrten können natürlich auch Nicht-WIS-Mieter teilnehmen“, betont WIS-Chef Michael Jakobs. „Wir wollen, dass sich die älteren Menschen generell in Lübbenau wohl fühlen und ihren Lebensalltag genießen können. Unseren Mietern verschaffen wir dafür aber schon ein paar Vorzüge.“ Für nähere Informationen und Anmeldungen steht die WIS-Seniorenbeauftragte Martina Broschinski im Haus der Harmonie oder unter Telefon 03542 8941 6510 zur Verfügung. red

Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Dahme-Spreewald

Bundestag vergibt Stipendien für USA-Aufenthalte
Berlin/Lübben

Bundestag vergibt Stipendien für USA-Aufenthalte

Auch in diesem Jahr können sich Schüler und Schülerinnen zwischen 15 und 17 Jahren sowie junge Berufstätige bis 24 Jahre mit abgeschlossener Ausbildung für ein Stipendium aus dem Parlamentarischen...

Jüterbog

Jüterboger Fürstentag 2020 abgesagt

 Auch der "X. Jüterboger Fürstentag", der für den 12. September 2020 geplant war, muss nun aufgrund der andauernden Corona-Situation abgesagt werden. Da es absehbar ist, dass die Kontaktbeschränkungen...

Gartenplausch im Pomologischen Schau- und Lehrgarten Döllingen
Döllingen

Gartenplausch im Pomologischen Schau- und Lehrgarten Döllingen

Im Rahmen der gelockerten Einschränkungen zur Eindämmung des Coronvirus öffnet auch dieses Jahr, jeden vierten Sonntag im Monat, am 24. Mai, 28. Juni, 26. Juli und 23. August der Pomologische Schau-...

"Fundus" im Atelierhof
Doberlug-Kirchhain

"Fundus" im Atelierhof

Auch der Atelierhof Werenzhain darf nun wieder öffnen und freut sich auf Besucher. Das Jahresprogramm 2020 kann unten in der Infobox als PDF herunter geladen werden.Hinweis: neue verkürzte...