Freiwilliges Soziales Jahr in Schulen wird fortgeführt

Freiwilliges Soziales Jahr in Schulen wird fortgeführt

Freiwilliges soziales Jahr wird fortgeführt. Screenshot: mbsj.brandenburg.de

Potsdam.

Mit Beginn des Schuljahres 2019/2020 wird das Freiwillige Soziale Jahr Schule (FSJ-Schule) fester Bestandteil in vielen Schulen des Landes Brandenburg. Damit ist die Pilotierungsphase, die im Schuljahr 2017/2018 begann, erfolgreich abgeschlossen.

Konnten im ersten Durchgang 34 Einsatzstellen besetzt werden, waren es ein  Jahr später schon 64 Stellen. Für das Schuljahr 2019/2020 bietet das Land Brandenburg 80 Plätze an.

Bildungsministerin Britta Ernst: „Ich freue mich, dass das Programm so gut angenommen wird. Hier haben junge Menschen die Möglichkeit, das Berufsleben kennenzulernen und sich auszuprobieren. Nebenbei unterstützen sie die Lehrkräfte im Schulalltag.“

Das FSJ-Schule richtet sich insbesondere an junge Menschen vor der Ausbildung oder vor dem Studium und gibt einen umfassenden Einblick in verschiedene pädagogische oder soziale Berufe. Die FSJler unterstützen beispielweise den schulischen Ganztagsbereich, helfen Schülerinnen und Schülern mit besonderem Förderbedarf bei den Hausaufgaben, begleiten Kinder im Unterricht oder in den Pausen und machen Freizeitangebote.

Wer zwischen 16 und 27 Jahren alt ist kann im Land Brandenburg ein Freiwilligenjahr leisten. Es dauert in der Regel 12 Monate. Das Landesprogramm dient der Berufs- und Studienorientierung. Das Ministerium für Bildung, Jugend und Sport fördert jährlich aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds rund 120 Stellen in den Bereichen, Kinder- und Jugendhilfe, Sport und Politik. Seit Herbst 2017 ist das FSJ-Schule Bestandteil des Freiwilligendienstes. Dieses Programm wird ausschließlich aus Landesmitteln finanziert.

Weitere Informationen gibt es unter: mbjs.brandenburg.de/freiwilligendienste. red

Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Dahme-Spreewald

Baubeginn am Knotenpunkt
Bestensee

Baubeginn am Knotenpunkt

Am Knotenpunkt der Bundesstraße B 246 und der Landesstraße L 743 in Bestensee (Landkreis Dahme- Spreewald) beginnen die Bauarbeiten. Dafür werden Bundes- und Landesstraße ab 9.3.2020 voll gesperrt. ...

Erster Spatenstich am Funkerberg
Königs Wusterhausen

Erster Spatenstich am Funkerberg

Mit dem ersten Spatenstich für die Ansiedlung der Robert Helwig GmbH im Technologiepark auf dem Funkerberg ist am Mittwoch, den 12.02.2020, symbolisch auch der Startschuss für die weitere Entwicklung...

Schützenclub Wernsdorf wieder Kreisligameister
Wernsdorf

Schützenclub Wernsdorf wieder Kreisligameister

Im Kreisschützenverband Dahme-Spreewald sind in der Saison 2019/20 die Rundenwettkämpfe der Luftdruckschützen zu Ende gegangen. Unter der Leitung der Lübbeners Holger Lindow wurde am letzten...

Schulungsreihe zum Thema Demenz
Königs Wusterhausen

Schulungsreihe zum Thema Demenz

Ein Leben mit Demenz ist sowohl für die Betroffenen, als auch für die Angehörigen nicht leicht. Neben dem Verlust der geistigen Leistungsfähigkeit, geht die Krankheit oftmals auch mit einer...

Dahme-Spreewald rüstet Jäger gegen Afrikanische Schweinepest
Lübben

Dahme-Spreewald rüstet Jäger gegen Afrikanische Schweinepest

Ein möglicher Ausbruch der Afrikanischen Schweinepest (ASP) im Landkreis Dahme-Spreewald ist in naher Zukunft wahrscheinlich und die nachhaltige Bekämpfung dieser dann grassierenden Tierseuche wird...

Schulsanierung in Calau läuft nach Plan
Calau

Schulsanierung in Calau läuft nach Plan

Pünktlich zum Start des zweiten Schulhalbjahres wurde am 10. Februar der erste Bauabschnitt des Robert-Schlesier-Hauses der Grund- und Oberschule Calau seiner Bestimmung übergeben. Die Fertigstellung...

Cottbus

Jährlicher Austausch von Domowina und LEAG

Die Lausitz Energie Bergbau AG und Lausitz Energie Kraftwerke AG (LEAG) bekennen sich weiterhin zu ihrer Verantwortung für die sorbische Bevölkerung in der Lausitz. Die erstmals im Jahr 2007 von der...

Kita „Schatzkiste“ in Zernsdorf offiziell eröffnet
Zernsdorf

Kita „Schatzkiste“ in Zernsdorf offiziell eröffnet

Kinderlachen, Musik, Theater und strahlende Gesichter wohin das Auge blickte – das alles hatte die Eröffnung der neuen Kindertagesstätte „Schatzkiste“ in Zernsdorf am Donnerstag, den 13. Februar, zu...

Sportstättenentwicklungskonzept der Gemeinde Bestensee
Bestensee

Sportstättenentwicklungskonzept der Gemeinde Bestensee

Mitte Januar stellte die Gemeinde Bestensee und die projektbegleitende Stadtplanungsgesellschaft die Vorgehensweise bei der Sportstättenentwicklungsplanung auf einer Informationsveranstaltung in der...

Gemeinsame Ausstellung der Stadt Lübben und des Landkreises Dahme-Spreewald eröffnet
Lübben

Gemeinsame Ausstellung der Stadt Lübben und des Landkreises Dahme-Spreewald eröffnet

Kunst für die Augen, für die Ohren, für den Gaumen, fürs Gemüt und für den Geist gab es am Mittwochabend,den 12.Februar, bei der Eröffnung der Gemeinschaftsschau „Panorama“ mit 37 Künstlern aus dem...

"Kita-Check" startet in diesem Jahr
Potsdam

"Kita-Check" startet in diesem Jahr

Die nachhaltige Weiterentwicklung der Qualität der frühkindlichen Bildung ist ein vorrangiges Ziel brandenburgischer Landespolitik. Das Land eröffnet ab Herbst 2020 die Möglichkeit für Kitas, sich...