Aufgefahren

Foto: pixabay/ ulleo

Groß Köris/ Bestensee.

Feuerwehr, Polizei, Rettungswagen und -hubschrauber wurden am Sonntag kurz vor 14 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall auf die A 13 in Fahrtrichtung Berlin gerufen. Zwischen Groß Köris und Bestensee war ein VW-Transporter auf einen PKW MERCEDES aufgefahren und hatte diesen auf einen BMW geschoben. In der Folge hatte ein Motorradfahrer mit seiner BMW nicht mehr rechtzeitig bremsen können und fuhr auf den havarierten VW auf. Der 41-jährige Mercedes-Fahrer hatte leichte, seine 40-jährige Beifahrerin und zwei mitreisende Kinder im Alter von 11 und 17 Jahren schwere Verletzungen erlitten, die stationär im Krankenhaus behandelt werden mussten. Die beiden BMW-Insassen wurden leicht verletzt und mussten im Rettungswagen versorgt worden. Bei einem geschätzten Gesamtschaden von rund 30.000 Euro mussten drei Fahrzeuge von Abschleppdiensten geborgen werden. Bis 16 Uhr sorgte eine Vollsperrung zur Absicherung des Rettungseinsatzes für einen Stau auf der A 13. red

Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Dahme-Spreewald

Noch immer kein Haushalt 2020
Königs Wusterhausen

Noch immer kein Haushalt 2020

Die Kommunalaufsicht des Landkreises Dahme-Spreewald hat es erneut abgelehnt, den vollständig eingereichten Haushalt der Stadt Königs Wusterhausen für 2020 zu prüfen. Ein entsprechendes Schreiben ging...

16. Quappentag im Spreewald
Schlepzig

16. Quappentag im Spreewald

Das Biosphärenreservat Spreewald und der Landkreis Dahme-Spreewald richten auch in diesem Jahr den „Quappentag“ aus, nun schon die 16. Veranstaltung ihrer Art. Die Quappe als inzwischen selten...

Netzhoppers KW-Bestensee beenden den SVG Lüneburg-Fluch
Bestensee

Netzhoppers KW-Bestensee beenden den SVG Lüneburg-Fluch

Die Spielvereinigung Lüneburg gehört in der Volleyball-Bundesliga sicherlich nicht zu den Lieblingsgegnern der Netzhoppers KW-Bestensee, denn der letzte Sieg gegen die Niedersachsen stammte vom 29....