Osterurlaub und Versicherungen

Osterurlaub und Versicherungen

An Feiertagen und Ferien möchten alle auspannen und genießen. Doch Probleme können überall lauern und den langersehnten Urlaub vermiesen. Der Bundesverband Deutscher Versicherungskaufleute klärt über die wichtigsten Versicherungen auf und gibt Tipps wie der Urlaub auch trotz unerwünschter Vorkommnisse nicht in schlechter Erinnerung bleibt. Foto: pixabay

Wie man sich gegen Reise-Malheurs wappnet

Dahme-Spreewald.

In etwas mehr als zwei Wochen ist Ostern. Viele freuen sich darauf und schmieden eifrig Reisepläne. Damit während der Reise nicht ein unbeabsichtigtes Malheur ein tiefes Loch in das Haushaltbudget reißt, sollte man auf Folgendes achten, meint Kai Rinka, Sprecher des Bezirks Wildau im Bundesverband Deutscher Versicherungskaufleute (BVK):

Auslandskrankenversicherung
Bei Fahrten in die Ferne ist die Auslands-Krankenversicherung unverzichtbar. Denn die gesetzliche Krankenversicherung zahlt nur bis zur gesetzlichen Höhe. Die Behandlungskosten im Ausland können aber ein Mehrfaches dessen betragen, insbesondere, wenn Zusatzleistungen, wie beispielsweise ein Krankentransport in die Heimat nötig werden, der schon mal einen vierstelligen Betrag ausmachen kann. Die private Auslandskrankenversicherung kostet jährlich etwa zehn bis zwanzig Euro für beliebig viele Urlaube eines Jahres bis zu einer Dauer von jeweils 42 Tagen.

Privathaftpflicht prüfen - Schäden nie anerkennen
Für „Untaten“ experimentierfreudiger Kinder kann die Privathaftpflicht-Versicherung der Erwachsenen zuständig sein, bei Gastkindern über sieben Jahre federt der Vertrag von deren Eltern die Ansprüche Geschädigter ab.
Einen Schaden darf man aber nie aus der Urlaubskasse bezahlen, auch die Schuld nicht anerkennen, warnt Kai Rinka eindringlich. Denn beides nimmt dem Versicherer die Chance zur Prüfung, ob ein berechtigter Schadensersatzanspruch besteht.
Tarife mit einer so genannten „Forderungsausfalldeckung“ sorgen zudem dafür, dass man selbst als Geschädigter eine Schadensersatzleistung von der eigenen Versicherung erhält, wenn der Schädiger nicht zahlen kann oder keine Privathaftpflichtversicherung hatte.

Reisegepäck voll versichern - oder gar nicht
Die Reisegepäckversicherung sollte alle mitgeführten Werte umfassen, sonst ist nach einem Schaden der Streit wegen Unterversicherung programmiert. Außerdem sollten auch Beschädigungen des Reisegepäcks abgedeckt sein.
Wer wenig auf die Reise mitnimmt, kann auf diese Versicherung verzichten. Manche Hausratversicherungen haben sogar in einer abgespeckten Version eine Reisegepäckversicherung eingeschlossen. Fragen dazu beantworten gerne die Versicherungskaufleute.

Kasko ganzjährig oft günstiger
Auf der Autofahrt ins Ausland sollte man die Grüne Karte als internationalen Versicherungsnachweis dabei haben und den standardisierten Unfallbericht.
Beides erleichtert nach einem Unfall die wichtige Verständigung und kann viel Ärger ersparen. Die Vollkasko, nur für die Auslandsreise geordert, lohnt sich selten, da es bei kurzfristigen Verträgen keinen Rabatt gibt.
Zwei Urlaubs-Verträge pro Jahr kosten daher fast soviel wie die ganzjährige Versicherung bei hohem Schadenfreiheitsrabatt.

Für Autofahrer kann darüber hinaus auch der Kfz-Schutzbrief als günstige Alternative zur teuren Mitgliedschaft in einem Automobilclub wichtig sein, der bei Fahrzeugausfall die Rückholung organisiert und nötige Zusatzübernachtungen zahlt. Hat man an alles gedacht, können mit diesen Absicherungen selbst große Malheurs ihre Schrecken verlieren. BVK/red

Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Dahme-Spreewald

Landkreis fördert kulturelles und sorbisches Engagement
Dahme-Spreewald

Landkreis fördert kulturelles und sorbisches Engagement

Der Landkreis Dahme-Spreewald fördert auch in diesem Jahr ein vielfältiges Kulturangebot. So werden 55 kulturelle Projekte mit insgesamt 190.000 Euro aus dem Kreishaushalt unterstützt. Für die 180.000...

Ausbau der Ortsdurchfahrt Waldow beginnt
Dahme-Spreewald

Ausbau der Ortsdurchfahrt Waldow beginnt

Die Kreisstraße K6147 wird im Bereich der Ortsdurchfahrt Waldow grundhaft ausgebaut. Die Straßenbauarbeiten im Schönwalder Ortsteil erfolgen voraussichtlich im Zeitraum vom 23. April bis zum 16....

Achtung: Höchste Waldbrandgefahr in Dahme-Spreewald
Dahme-Spreewald

Achtung: Höchste Waldbrandgefahr in Dahme-Spreewald

Die höchste Waldbrandgefahrenstufe 5 ist am heutigen Gründonnerstag für den Landkreis Dahme-Spreewald ausgerufen worden. Der stellvertretende Kreisbrandmeister Andreas Ziesemer appelliert alles zu...

Mehr Geld für kulturelle Projekte
Königs Wusterhausen

Mehr Geld für kulturelle Projekte

Neun Projekte erhalten in diesem Jahr Geld aus dem städtischen Topf für besondere kulturelle Veranstaltungen. Am 18. April, wurden den Bedachten die Zuwendungsbescheide übergeben. „Immer mehr...

Einladung zum Bewerbertag
Klettwitz

Einladung zum Bewerbertag

Inmitten der reizvollen Natur der Gemeinde Schipkau, unweit des Lausitzrings, eröffnet der ASB Mittel-Brandenburg im Herbst 2019 eine neue vollstationäre Pflegeeinrichtung für Menschen mit Demenz...

Osterschnitzereien für das „Mückenberger Ländchen“
Lauchhammer

Osterschnitzereien für das „Mückenberger Ländchen“

Handgefertigte Blumenkästen und Osterhasen aus Holz schmücken seit der vergangenen Woche das Foyer des Seniorenhofs „Mückenberger Ländchen“ in Lauchhammer. Im Beisein von Bärbel Weihmann,...

Linearbeschleuniger der neuen Strahlentherapie senden erste Strahlen
Cottbus

Linearbeschleuniger der neuen Strahlentherapie senden erste Strahlen

Die technischen Grundlagen stehen: Anfang April hat auch der zweite der beiden Linearbeschleuniger in der neuen Strahlentherapie am CTK seinen Standort erreicht. Beide Geräte sind inzwischen am neuen...

30 weitere Schulen werden im nächsten Schuljahr „Schulen für gemeinsames Lernen“
Potsdam

30 weitere Schulen werden im nächsten Schuljahr „Schulen für gemeinsames Lernen“

Zu Beginn des neuen Schuljahrs 2019/20 werden weitere 30 Brandenburger Schulen in öffentlicher Trägerschaft „Schule für gemeinsames Lernen“. Dort werden Schülerinnen und Schüler mit und ohne...

Vergebliche Flucht
Königs Wusterhausen

Vergebliche Flucht

Am Morgen des heutigen Mittwochs wurde die Polizei gegen 1.30 Uhr durch Mitarbeiter der Bahnsicherheit zum Bahnhof gerufen, da dort ersten Informationen zufolge eine Gruppe von drei Personen auf dem...

Auf zur 22. Tour de OSL!
Schwarzbach

Auf zur 22. Tour de OSL!

Bei strahlendem Sonnenschein wurde heute der Schleier gelüftet: die diesjährige Radwanderung des Landkreises Oberspreewald-Lausitz wird bereits am 18. Mai 2019, einen Monat früher als gewohnt, auf 47...

Versierter Osterhase bringt Schokogrüße in die Kinderklinik
Lauchhammer/Senftenberg

Versierter Osterhase bringt Schokogrüße in die Kinderklinik

Derzeit erhalten in Schulen und Kitas die Osterbasteleien ihren letzten Schliff. Doch nicht alle Kinder können mitbasteln, denn wer zur Osterzeit im Krankenhaus liegt, muss auf einiges verzichten....

Mängel melden: einfach und schnell
Calau

Mängel melden: einfach und schnell

Die Stadt Calau ist seit Montag die 117. Kommune im MAERKER-Netzwerk Brandenburgs. In diesem landesweiten Online-Portal haben Bürger die Möglichkeit, einfach und schnell Infrastrukturprobleme in ihrer...

Was ist eine Patensemmel?
Senftenberg/Lübbenau

Was ist eine Patensemmel?

An den Ostertagen gibt es in den Museen des Landkreises Oberspreewald-Lausitz einiges zu entdecken. Von Puppentheater und Osterbasteleien in Schloss und Festung Senftenberg bis zu Lausitzer...

Wenn die Vögel zu den Göttern fliegen
Neu Zauche

Wenn die Vögel zu den Göttern fliegen

Ethnologin Christel Lehmann-Enders aus Lübbenau entführte kürzlich interessierte Heimatfreunde und Regionalforscher  im Kulturobjekt „Alte Schule“ in der Spreewaldgemeinde Neu Zauche in die Sagenwelt...

Joint Venture von May & Co. und Pflugfelder errichten LOG Park Berlin Schönefeld
Schönefeld

Joint Venture von May & Co. und Pflugfelder errichten LOG Park Berlin Schönefeld

An einem der führenden und dynamischsten Logistikstandorte Deutschlands haben die Gemeinde Schönefeld sowie die Investoren May & Co. und Pflugfelder den Projektstart eines neuen Logistikparks bekannt...

Bei Schnee auf Goldkurs
Grünau/ Königs Wusterhausen

Bei Schnee auf Goldkurs

Auf der Grünauer Regattastrecke fand am 12. bis 14. April der erste überregionale Standortvergleich der Ruderer statt. Die B-Junioren gingen gleich dreimal in einem Qualifikationsmodus über ihre...

Bilder von hier und da
Königs Wusterhausen

Bilder von hier und da

Mit einer Lesung des Eitel Kunst e.V. wurde am 6. April eine Ausstellung mit Bildern von Jens Barthel aus Königs Wusterhausen eröffnet. Der Verein, ursprünglich mehr oder weniger in KW beheimatet,...

Klima vor Profit
Königs Wusterhausen

Klima vor Profit

Mit lauter Musik machten sie schon von weitem auf sich aufmerksam. Grüne Luftballons mit dem Slogan „Klima ohne Wenn und Aber“ wehen in der frischen Frühlingsluft. Die weltweite Bewegung „Fridays for...

40. Treffen der internationalen Leichhardt-Forscher
Melbourne / Boblitz

40. Treffen der internationalen Leichhardt-Forscher

Mit einem herzlichen, innigen und erfolgreichen Treffen in Melbourne, Hauptstadt des australischen Bundesstaates Victoria, wurden im Januar 2019 die seit 1997 laufenden Treffen zum Leben und Wirken...

Bekenntnis und Behaglichkeit – Ofenkacheln der Reformationszeit
Raddusch

Bekenntnis und Behaglichkeit – Ofenkacheln der Reformationszeit

Die Entwicklung des Kachelofens war ein Meilenstein für die Wohnkultur. Sie führte letztendlich weg vom – gefährlichen – offenen Feuer und hin zu weitgehend rauchfreien Wohnräumen. Im Zuge der...

Großartiges Engagement
Cottbus

Großartiges Engagement

Die ehrenamtlichen Lebensretter der First Responder Burg im Spreewald sind im Notfall vor Ort, bevor der Rettungsdienst eintrifft. Ihre Arbeit wurde am 11. April 2019 mit einer großzügigen Spende in...

Lausitzer Know-how und Innovationen
Cottbus

Lausitzer Know-how und Innovationen

Klaus-Dieter Borchert, stellvertretender Generaldirektor in der Energieabteilung der EU-Kommission, ist am 16. April 2019 in der IHK Cottbus zu Gast, um sich unter anderem zu den Aktivitäten der...

Finale der spektakulären Bewerbung um die Tesla Gigafactory 3
Cottbus

Finale der spektakulären Bewerbung um die Tesla Gigafactory 3

Die Lausitz ruft zum Finale für eine der wohl ungewöhnlichsten Initiativen zur Ansiedlung einer neuen Industrie. Ein halbes Jahr nach der ersten Aktion mit einem spektakulären Lichtimpuls auf dem...

Sind abmontierte Winterreifen versichert?
Dahme-Spreewald

Sind abmontierte Winterreifen versichert?

Ostern steht vor der Tür. Daher heißt es jetzt für die Autofahrer: Umstieg auf Sommerreifen. Leider bedeutet dieser Reifenwechsel für die meisten nicht nur einen lästigen Werkstatttermin, sondern sie...

Brandenburger wollen keine Bio-Eier aus Massentierhaltung
Potsdam

Brandenburger wollen keine Bio-Eier aus Massentierhaltung

Zum Teil stammen als Bio gekennzeichnete Eier aus Ställen mit 30.000 Hennen, obwohl maximal 3.000 Tiere erlaubt sind. Grund dafür ist eine kritikwürdige Auslegung der EU-Bio-Verordnung. Die VZB...

Frührjahrsputz war voller Erfolg
Gosen - Neu Zittau

Frührjahrsputz war voller Erfolg

Dem Dreck der vergangenen Wintermonate zu Leibe rücken, dazu trafen sich am Samstagvormittag die Gosen-Neu Zittauer mit Bürgermeister Thomas Schwedowski. In einem dreistündigen Arbeitseinsatz...

Betrüger per Phantombild gesucht
Zeuthen

Betrüger per Phantombild gesucht

Im Zuge der kriminalpolizeilichen Ermittlungen zu einem Betrug, der im März an einer Zeuthener Seniorin verübt wurde, konnte ein subjektives Porträt gefertigt werden, dessen Veröffentlichung...