Verbraucherzentrale und Mieterverein beraten Bewohner der Josephinen-Wohnanlage