Maskenpflicht im Volkspark

Potsdam. Aufgrund des aktuell sehr hohen Infektionsgeschehens und des erwarteten Besucherandrangs über die Osterfeiertage gilt in der Zeit von Karfreitag, 2. April, bis Ostermontag, 5. April, für den gesamten eintrittspflichtigen Bereich des Volksparks Potsdam eine allgemeine Tragepflicht einer medizinischen Maske, heißt es am Donnerstag in einer Mitteilung. Von der Pflicht zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung sind Personengruppen gemäß der aktuell geltenden Eindämmungsverordnung befreit (unter anderem aus gesundheitlichen Gründen, Kinder bis zum vollendeten 6. Lebensjahr). ela