DRK erhöht Anzahl der öffentlichen Teststellen

Bürgertestungen an verschiedenen Standorten

TF/LDS. Neben der nach wie vor möglichen und wichtigen Schulung von Testern, hat der DRK-Kreisverband Fläming-Spreewald e.V. die Anzahl öffentlicher Teststellen zur Durchführung von PoC-Antigentests durch geschultes Personal für die Bevölkerung kontinuierlich erhöht. Die Tests erfolgen für die Bürgerinnen und Bürger kostenfrei. Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich. An den nachfolgenden Standorten erfolgt die Durchführung der Testungen:

Bindow, Rudolf-Breitscheid-Str. 13 (Dorfgemeinschaftshaus „Alte Schule“)
(Ab 06.04.2021)
Dienstag 18 bis 20 Uhr
Samstag 10 bis 12 Uhr

Dahme, Am Kloster 3 (Alte Jugendfeuerwehr) Dienstag 16 bis 19 Uhr Donnerstag 16 bis 19 Uhr

Großbeeren / Diedersdorf, Alte Dorfstraße 58 (DRK-Alte Wache) Freitag 17 bis 19 Uhr (auch Karfreitag)

Groß Leuthen, Klein-Leuthener-Weg 8 (Haus der Generationen) Donnerstag 16 bis 18 Uhr

Jüterbog, Goethestraße 15 (DRK-Zentrum Jüterbog) Montag, Mittwoch, Freitag: 16 bis 20 Uhr
(Karfreitag geschlossen, dafür Gründonnerstag, 01.04.2021, von 16 bis 20 Uhr geöffnet)

Luckau, Jahnstraße 8 (Mehrgenerationenhaus) Montag 14 bis 18 Uhr (Ostermontag geschlossen)
Mittwoch 10 bis 13 Uhr

Achtung: neue Öffnungszeiten nach Ostern
Dienstag 13 bis 17 Uhr
Freitag 11 bis 14 Uhr

Luckenwalde, Neue Parkstraße 18 (DRK-Haus des Ehrenamts) Dienstag 10 bis 19 Uhr Donnerstag 10 bis 15 Uhr
(am Gründonnerstag einmalig bis 19 Uhr geöffnet) Ludwigsfelde, Geschwister-Scholl-Straße 38 (DRK-Zentrum) Dienstag 17 bis 20 Uhr
Donnerstag 17 bis 20 Uhr

Lübben, Ostergrund 20 (DRK-Zentrum) Montag 14 bis 18 Uhr (Ostermontag geschlossen)
Mittwoch 10 bis 13 Uhr Samstag 10 bis 14 Uhr (Ostersamstag geschlossen)

Niedergörsdorf, Dorfstraße 14 f (Turnhalle) Mittwoch 16 bis 19 Uhr Samstag 10 bis 14 Uhr (Ostersamstag geschlossen, dafür Gründonnerstag, 01.04.2021, von 16 bis 19 Uhr geöffnet)

Schulzendorf (Walther-Rathenau-Str. 74, Sporthalle)
Ab 07.04.2021
Montag 17 bis 19 Uhr
Mittwoch 17 bis 19 Uhr

Trebbin, Sportfeldstraße (Sporthalle) Dienstag 16 bis 19 Uhr Donnerstag 11 bis 14 Uhr

Mit einer Vielzahl an Teststandorten ergänzt der DRK-Kreisverband die Testmöglichkeiten für die Bürgerinnen und Bürger, sich wohnortnah – gerade auch im ländlichen Raum – einmal in der Woche testen zu lassen. Wir danken unseren engagierten ehren- und hauptamtlichen Helfern sehr für ihren unermüdlichen Einsatz und ihr Verantwortungsbewusstsein. „Denn gerade jetzt – im Hinblick auf das verstärkte Auftreten von Virusvarianten – ist es umso wichtiger, in den Testungen nicht nachzulassen.“ so Jan Spitalsky, Vorstandsvorsitzender des DRK-Kreisverbands. „Dazu werden wir das Angebot an Teststellen in den kommenden Wochen noch ausweiten. Auch die Schulungen von Testhelfern werden wir weiterhin anbieten, um möglichst vielen Einrichtungen, Institutionen oder auch Unternehmen Testungen durch geschultes Personal zu ermöglichen.“

Die aktuellen Teststandorte und deren Öffnungszeiten sowie ein Buchungstool für die Schulungstermine für Testhelfer finden Sie auf der Website des DRK-Kreisverbands unter www.drk-flaeming-spreewald.de

Von jeder zu testenden Person wird die schriftliche Einwilligung eingeholt und dokumentiert. Ein Testergebnis liegt nach rund 15 bis 20 Minuten vor. Bei einem negativen Ergebnis wird eine entsprechende Bescheinigung ausgehändigt. Bei einem positiven Corona-Testergebnis wird das Gesundheitsamt benachrichtigt und der/die Betroffene müssen sich unverzüglich an eine niedergelassene Arztpraxis wenden, um eine PCR-Testung durchzuführen. red