Corona: Sieben Testzentren für die Region TKS

Ab Mitte März werden gesunde und symptomfreie Interessierte aus den drei Kommunen getestet

Kleinmachnow.  Teltow, Kleinmachnow und Stahnsdorf wollen gemeinsam die von der Bundesregierung ausgerufene Corona-Teststrategie "Kostenlose Tests für alle in der Bundesrepublik Deutschland" umzusetzen. Ziel sei es, eine flächendeckende, schnelle und unkomplizierte Testmöglichkeit für alle Bürger und Bürgerinnen der Region zu schaffen und so eine erneute Ausbreitung von Corona einzudämmen, heißt es in einer Mitteilung vom Donnerstag.

Dazu haben sich die drei Bürgermeister Michael Grubert, Thomas Schmidt (beide SPD) und Bernd Albers (BfB) auf ein gemeinsames Vorgehen verständigt. Um die Organisation zu stemmen, konnte auch das Team des Kulturhauses Kammerspiele gewonnen werden, das sich bereits als Teststelle gut etabliert hat, sowie die private Laborarztpraxis Dedimed GmbH im Europarc Dreilinden, die seit Beginn der Pandemie Corona-Tests durchführt. Testberechtigt sind alle Personen mit Wohnsitz in der Region TKS, die dies vor dem Test durch ein Ausweisdokument belegen können.

Jeweils im eigenen Heimatort können sich alle Interessierten einmal pro Woche kostenlos testen lassen. Dazu ist es erforderlich, vorab in einem der örtlichen Testzentren online einen Termin zu buchen. Nur in Ausnahmefällen ist eine Buchung auch telefonisch möglich. Wenn in allen drei Kommunen die Vertretungen der Finanzierung zugestimmt haben, die Genehmigung des Gesundheitsamtes Potsdam-Mittelmark vorliegt und auch die Kassenärztliche Vereinigung Brandenburg zugestimmt hat, können bis Mitte nächster Woche die Teststellen eingerichtet werden und an den Start gehen. Die Buchungsportale werden voraussichtlich ab Montag, 15. März freigeschaltet und auf den Webseiten der Kommunen verlinkt.

Zur schnelleren Abwicklung müssen alle Testwilligen eine Einverständniserklärung zur Covid-19-Testung und einen ausgefüllten Symptombogen mitbringen. Formulare dazu werden auf den Buchungsportalen bereitgestellt. Es werden nur gesunde, symptomfreie Personen getestet. Der Abstrich im Nasenraum erfolgt durch medizinisches Personal. Das Ergebnis ist nach etwa 30 Minuten online abrufbar. Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren benötigen eine Einverständniserklärung der Sorgeberechtigten, sofern sie unbegleitet zum Test kommen.  red/sg


Folgende Teststellen stehen in der Region TKS voraussichtlich ab Mitte nächster Woche bereit:

Teltow:
Testzentrum Jahnsporthalle: Jahnstraße 4, 14513 Teltow
Testzentrum Ruhlsdorf Ortsteil Ruhlsdorf, 14513 Teltow

Kleinmachnow:
Testzentrum Kammerspiele: Karl-Marx-Straße 18, 14532 Kleinmachnow
Testzentrum Bürgersaal: Adolf-Grimme-Ring 10, 14532 Kleinmachnow
Testzentrum Kiebitzberge: Fontanestraße 30, 14532 Kleinmachnow

Stahnsdorf:
Testzentrum Bürgerhaus Güterfelde: Berliner Str. 3, 14532 Güterfelde
Testzentrum RSV Eintracht 1949 e. V.: Heinrich-Zille-Str. 32, 14532 Stahnsdorf 

Kommentare

  1. User
    karin Brzezicha 14513 Teltow, Mo, 15.03.2021 20:48

    Ich versuche einen wöchentlichen Test zu bekommen, ich bin 77 Jahre und habe bisher täglich meinen Mann im Pflegeheim, Albert Schweitzer, besucht, wo zur Zeit Corona Sperre ist. Ich möchte mich testen lasen.