Übergabe des Amtes

Prof. Jörg Reiff-Stephan übernimmt Vizepräsidentschaft „Studium und Lehre“

Wildau. Seit dem 1. Dezember 2020 ist Prof. Jörg Reiff-Stephan Mitglied des Präsidiums und im Rahmen dieser Funktion für das Ressort „Studium und Lehre“ an der TH Wildau verantwortlich: Prof. Jörg Reiff-Stephan tritt damit die Nachfolge von Prof. Nikola Fee Budilov-Nettelmann an, die auf eigenen Wunsch für eine weitere Amtszeit nicht mehr zur Verfügung steht.

Seit dem 1. Dezember 2020 ist Prof. Jörg Reiff-Stephan Mitglied des Präsidiums und im Rahmen dieser Funktion für das Ressort „Studium und Lehre“ an der TH Wildau verantwortlich: Prof. Jörg Reiff-Stephan tritt die Nachfolge von Prof. Nikola Fee Budilov-Nettelmann an, die sich im Vorfeld entschieden hatte, für eine weitere Amtszeit nicht mehr zur Verfügung zu stehen.

„Danke dafür, dass Sie alle auf unterschiedliche Art und Weise in der Vergangenheit dabei mitgewirkt haben, Studium und Lehre an der TH Wildau gemeinsam zu gestalten und voranzubringen. Der TH Wildau bleibe ich natürlich als Professorin erhalten“, sagt Prof. Budilov-Nettelmann zu ihrem Abschied aus dem Präsidium. „Meinem Nachfolger im Amt, Prof. Jörg Reiff-Stephan, und auch meiner Kollegin und meinen Kollegen aus der Hochschulleitung wünsche ich für die kommende Zeit alles Gute – die Zusammenarbeit habe ich immer geschätzt!“

„Ich danke Prof. Budilov-Nettelmann für ihre dreijährige Amtszeit“, sagt Prof. Ulrike Tippe, Präsidentin der TH Wildau. „Die intensive und persönlich überaus angenehme Zusammenarbeit mit ihr war stets von großem Vertrauen und hohem Engagement geprägt. Ich wünsche ihr für die Zukunft alles Gute und freue mich natürlich auch sehr, dass sie sich mit ihrer Expertise als Professorin und Studiengangsprecherin im Fachbereich Wirtschaft, Informatik, Recht (WIR) weiterhin einbringen wird. Prof. Reiff-Stephan wünsche ich als ihrem Nachfolger gutes Gelingen und freue mich auf das gemeinsame Wirken im Präsidium.“

„Danke an alle Mitglieder der Hochschulleitung für die herzliche Aufnahme im Team und ganz besonders Prof. Budilov-Nettelmann für die freundliche und konstruktive Übergabe des Amtes in den letzten Wochen. Ich freue mich sehr auf die bevorstehenden Aufgaben“, sagt Prof. Reiff-Stephan. red