EU-Ratspräsidentschaftsmobil

Am freitag, 16. Oktober zu Gast in Königs Wusterhausen

Königs Wusterhausen. Im zweiten Halbjahr 2020 hat die Bundesrepublik Deutschland die Ratspräsidentschaft der Euro-päischen Union inne. Bereits seit Anfang Juni finden deshalb immer wieder aktuelle und spezifi-sche Veranstaltungen und Aktionen zum Thema Europa statt. Unter anderem ist die Bundestags-verwaltung seit dem Sommer regelmäßig mit ihrem EU-Ratspräsidentschaftsmobil in der Umge-bung des Deutschen Bundestags präsent um zu informieren, zu diskutieren und Meinungen und Stimmungen aus der Bevölkerung aufzugreifen.

Die Bundestagsabgeordnete Sylvia Lehmann hat sich seit dem Sommer dafür eingesetzt, dass das kleine Elektromobil zur EU-Ratspräsidentschaft Berlin auch mal verlässt. Am Freitag, den 16. Oktober sind das Elektrofahrzeug und der Infostand der Bundestagsverwaltung nun zusammen mit der Abgeordneten Sylvia Lehmann ab 10 Uhr zu Gast auf dem Wochenmarkt in Königs Wusterhausen (Bahnhofstraße).
„Vor Ort gibt es nicht nur jede Menge Info-Material und ein digita-les EU-Quiz zu Europa und zur EU-Ratspräsidentschaft, sondern auch die Möglichkeit, dass wir uns mal ganz in Ruhe zu europäischen Themen auszutauschen. Ich bin gespannt auf jede Mei-nung und auf jedes Gespräch“ freut sich die Bundestagsabgeordnete Sylvia Lehmann auf den Vor-Ort-Termin auf dem Wochenmarkt.   red