SOUNDbeat mit dem Ensemble Farbton

Nächstes Konzert im Rahmen des Blankenseer Musiksommers

Blankensee. Am Freitag, 16. August, findet das nächste Konzert im Rahmen des Blankenseer Musiksommers statt. Zu Gast ist das Ensemble „Farbton“, bestehend aus Elisaveta Ilina, Piano, und Sönke Schreiber, Marimba und Schlagwerk, mit dem Programm

Kammermusik für Klavier und Schlagwerk
„SOUNDbeat“ bedeutet kraftvolle und emotionale Musik, die das Publikum auf der Stuhlkante sitzen lässt und zugleich ins Herz geht. Instrumente wie Marimba, Vibraphon, Handpan und Klavier werden von ihrer rhythmischen und gesanglichen Seite gezeigt. Originalkompositionen und eigene Arrangements aus Minimal Music, neuer Klassik und Filmmusik bestimmen den Sound, in sich gekehrte Improvisationen und explosive Motive verknüpfen geschmackvoll diese Werke. Elektronik fügt eine individuelle Note hinzu und rundet das Programm ab. Mit diesem Programm erleben Sie einen emotionalen Abend, der durchdrungen ist von kraftvollen Impulsen, schwebenden Klängen und kaum hörbaren Szenerien.

Das Konzert findet in der Johannischen Kirche Waldfrieden in Blankensee statt und beginnt um 19.30 Uhr. Der Eintritt kostet 12 Euro, für Schüler und Studenten 6 Euro. Karten sind online unter www.blankenseer-musiksommer.org oder an der Abendkasse erhältlich. Ermäßigungen gibt es für InhaberInnen der Trebbin-Card, der Ehrenamtskarte Berlin-Brandenburg und des Brandenburger Sozialtickets. Vor dem Konzert wird ab 18 Uhr am Landhaus Waldfrieden wieder ein Imbiss angeboten. red