4. Ludwigsfelder Baby- und Kinderbasar

Anmeldungen ab sofort möglich

Ludwigsfelde. Bereits zum vierten Mal findet im Frühjahr der Ludwigsfelder Baby- und Kinderbasar im Klubhaus statt. Die erfolgreiche Veranstaltung bietet Second Hand Kleidung, Spielwaren und Babyausstattung in sortierter Kaufhausatmosphäre. Veranstalter ist das Familienbündnis Ludwigsfelde mit den Initiatoren Angelika und Niels Laag. Die Trägerschaft des Projektes hat erneut der Ludwigsfelder Frauenstammtisch e.V. übernommen. Das Prinzip des Basars funktioniert wie folgt: Die privaten Verkäufer versehen die nicht mehr benötigten Sachen ihrer Sprösslinge mit einer ihnen zugeordneten Verkäufernummer und geben diese bei der Annahmestelle ab.

Die gesammelten Sachen werden nun nach Kleidungstyp und Größe sortiert und am Veranstaltungstag, dem 9. März, zum Verkauf angeboten. Am nächsten Tag werden die nicht veräußerten Sachen zusammen mit dem Erlös der verkauften Sachen abgeholt. Das ist nicht nur für die Verkäufer äußerst praktisch, sondern auch für die Kunden. Schließlich haben so Eltern die Möglichkeit, gut erhaltene Second Hand Kleidung zu günstigen Preisen in einer sortierten Kaufhaus-Atmosphäre zu shoppen. In der Lounge wird darüber hinaus eine Spielfläche aufgebaut, sodass sich die Kleinsten währenddessen nicht langweilen.

Und auch einen karikativen Aspekt bietet der Basar: 20 Prozent des Verkaufserlöses kommen einem familienfreundlichen, gemeinwohlorientierten Zweck zu Gute. So werden u.a. jährlich weitere Buddelkisten auf den Spielplätzen in Ludwigsfelde und seinen Ortsteilen installiert und eine Attraktion für das Ludwigsfelder Kinder- und Familienfest beigesteuert. Für die Mammutaufgabe des Sortierens, Abkassierens und Rücksortierens werden nun freiwillige Helfer gesucht.

„Je mehr Helfer wir sind, umso schneller sind die Vor- und Nachbereitungen realisiert und umso mehr Kassen können wir anbieten“, erklärt Niels Laag. Als Dank für ihre Unterstützung dürfen die angemeldeten Helfer bereits am Vortag des Basars einkaufen. Verkäufer- und Helferanmeldungen werden ab sofort per E-Mail an babybasar.ludwigsfelde@gmail.com entgegengenommen. red/jr

Kommentare

  1. User
    Frau Kunz Dabendorf, So, 06.01.2019 08:23

    Guten Tag ! Würde gern erfahren, wo und wann ich die Sachen abgeben kann. Habe leider nichts gefunden.

  2. User
    Hallo! Rangsdorf, So, 06.01.2019 13:06

    Ich würde auch gern den Abnahme- und Abholort samt Uhrzeiten erfahren. Vielen Dank vorab.

  3. User
    Hallo! Rangsdorf, So, 06.01.2019 13:06

    Ich würde auch gern den Abnahme- und Abholort samt Uhrzeiten erfahren. Vielen Dank vorab.