Mal selbst hinterm Lenkrad sitzen

Schnuppertag bei regiobus in Stahnsdorf am 5. Dezember

Stahnsdorf.

Am 8. Dezember 2018 lädt die regiobus ein, sich auf dem Fahrersitz eines Busses auszuprobieren und das Steuer zu übernehmen. Von 10 bis 13 Uhr können Interessierte auf dem Betriebshof in Stahnsdorf in der Hamburger Straße 6 per Betriebsführung und dem Probefahren in einem sicheren Fahrschulbus in den Alltag der Busfahrer bei regiobus hineinschnuppern. Ob aus Neugier oder gezieltem Interesse an diesem Beruf - alle Interessenten sind willkommen.

Der Betriebshofleiter des Standortes, Mike Fetzer, wird über die Arbeit bei regiobus berichten. Die Personalleiterin des Unternehmens Martina Druse steht für Fragen zu den Voraussetzungen, insbesondere für Quereinsteiger, sowie zu den Arbeitskonditionen im Unternehmen in individuellen Gesprächen zur Verfügung. Ziel der regiobus ist es, mehr Menschen für Beruf des Busfahrers und als Busfahrerin zu begeistern. Vor allem soll aber der Spaß nicht zu kurz kommen, wenn das größte Nahverkehrsunternehmens des Landes Brandenburg seine Türen öffnet. Ein kleiner Imbiss sorgt für die Stärkung der Gäste und lädt zum lockeren Austausch untereinander ein.

Die Platzanzahl für den Schnuppertag ist begrenzt. Wer teilnehmen möchte, kann sich bis zum 5. Dezember unter personal@regiobus-pm.de anmelden. Für die Teilnahme ist mindestens der Besitz eines Pkw-Führerscheins Bedingung.red/rue

Kommentare

  1. User
    Dachwitz Kleinmachnow, Di, 04.12.2018 13:57

    Möchte am Schnuppertag 08.12.18 teilnehmen