Vereine stellen sich Neubürgern vor

Nächster Empfang am 20. Mai im Klubhaus

Ludwigsfelde. Es sind über 1.000 Menschen, die jedes Jahr Ludwigsfelde als ihre neue Heimat wählen. Inzwischen zählt die Stadt über 25.500 Einwohner, und sie wächst weiter. Am 20. Mai um 15 Uhr heißt es in der Klubhauslounge wieder: „Herzlich willkommen in Ludwigsfelde!“

Zum Neubürgerempfang werden regelmäßig jene eingeladen, die neu in die Stadt gezogen sind. Bei Kaffee und Kuchen haben sie die Möglichkeit, mit Kommunalpolitikern ins Gespräch zu kommen und Vertreter der Stadt kennen zu lernen. Nicht selten wird auch nach Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung oder für ehrenamtliches Engagement gesucht. Vereine, Bürgerinitiativen oder gemeinnützige Einrichtungen haben deshalb die Möglichkeit, sich auf dem Neubürgerempfang mit ihren Informationsmaterialien vorzustellen.

Die Unterlagen können bis 15. Mai in der Rathausinformation im Erdgeschoss abgegeben werden, gekennzeichnet mit dem Namen des Vereins und dem Hinweis: „Informationen für Neubürger“.