Jetzt anmelden!

Zukunftstag am 27. April

Potsdam.

Am 27. April ist es wieder soweit: Unternehmen, Hochschulen, Behörden, Krankenhäuser und andere Einrichtungen öffnen ihre Türen zum Zukunftstag für Schüler der Klassen 7 bis 10. Mädchen und Jungen können Berufe kennenlernen, sich ausprobieren und Erfahrungen für ihre Berufswahl sammeln.

558 Betriebe, Institutionen und Einrichtungen bieten auf der Internetplattform www.zukunftstagbrandenburg.de derzeit mehr als 8.000 Zukunftstag-Plätze an – so viele wie noch nie. Die Landesregierung ist mit insgesamt 45 Plätzen dabei: Jugendliche können im Innen- und im Finanzministerium, im Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie, im Ministerium für Bildung, Jugend und Sport sowie in der Potsdamer Staatskanzlei einen Tag lang mitarbeiten.

Rund 4.700 Schüler haben sich schon angemeldet, derzeit stehen noch rund 3.000 freie Plätze zur Verfügung. Alle Plätze sind im Internet auf der Aktionslandkarte des Zukunftstages zu finden, wo auch die Anmeldung erfolgt. red